Neue Orient-Star Diver

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25706
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Neue Orient-Star Diver

Beitrag von kochsmichel » 10 Jul 2006, 11:05

Light side of the mood!

Benutzeravatar
schredder66
Beiträge: 3391
Registriert: 15 Feb 2006, 12:02
Wohnort: EU-D-HS

Re: Neue Orient-Star Diver

Beitrag von schredder66 » 10 Jul 2006, 11:18

kochsmichel hat geschrieben:ungefähr 850 Euro 8)
Hmm, so viel Geld für so kurze Zeiger :twisted: 8) ?!

Nö, dann doch lieber die "Billigtaucher" von Seiko :wink: .........
HARRY (Member No. 25)

Gute Uhren gehen ungenau (Jean-Claude Biver)

Peter1070
Beiträge: 2700
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Beitrag von Peter1070 » 10 Jul 2006, 12:43

entweder hat der junge Mann auf dem Bild sehr kleine Hände oder das Teil ist riesig.

Peter

Benutzeravatar
john_doe
Beiträge: 582
Registriert: 21 Feb 2006, 09:38

Beitrag von john_doe » 10 Jul 2006, 12:47

Und einmal mehr finde ich, daß Taucheruhren KEINE Power-Reserve Anzeige brauchen!

Wie bereits besprochen, wird sich der Preis in Zukunft wohl eher bei der EUR 300,- Marke einpendeln.
Michael

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Beitrag von Axel66 » 10 Jul 2006, 14:54

john_doe hat geschrieben:Und einmal mehr finde ich, daß Taucheruhren KEINE Power-Reserve Anzeige brauchen!...
Wann macht dann eine PR-Anzeige überhaupt Sinn, wenn nicht bei einer Taucheruhr?

Gruß,

Axel

Benutzeravatar
john_doe
Beiträge: 582
Registriert: 21 Feb 2006, 09:38

Beitrag von john_doe » 10 Jul 2006, 15:32

Axel66 hat geschrieben:
john_doe hat geschrieben:Und einmal mehr finde ich, daß Taucheruhren KEINE Power-Reserve Anzeige brauchen!...
Wann macht dann eine PR-Anzeige überhaupt Sinn, wenn nicht bei einer Taucheruhr?

Gruß,

Axel
Naja, das Prüfen der Gerätschaft ist beim Tauchen (und vielen anderen riskanten Sportarten) doch oberste Pflicht. Und sollte jemand wirklich aus nostalgischen Gründen seine automatische Taucher zusätzlich zum Tauchcomputer umgeschnallt haben, gehört diese eben auch dazu. D. h. aufziehen bzw. bei div. Seiko Modellen o.ä. die Uhr einige Tage vorher schon am Gelenk tragen damit sich die nötige Spannung erzeugt hat.

Zumindest handle ich das so. Und fast alle anderen (Hobby)taucher die ich kenne. Profis haben sowieso keinen bzw. fast keinen Platz mehr am Armgelenk. ;-) :-)

Edit: Vorrangigstes Ziel der Taucheruhr sollte es wohl sein, das Zifferblatt so sauber als möglich zu halten. Der Rest schränkt nur die Ablesbarkeit ein.
Michael

Benutzeravatar
striehl
Beiträge: 1195
Registriert: 22 Mär 2006, 09:06
Wohnort: HH

Beitrag von striehl » 10 Jul 2006, 15:51

Nee, geht garnicht, da sind mir die Orient Star Dresswatches deutlich lieber!
es grüsst nördlich der Elbe
der striehl

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Beitrag von Axel66 » 10 Jul 2006, 18:11

john_doe hat geschrieben:....
Klingt zumindest nicht unlogisch! :wink:

Gruß,

Axel

Benutzeravatar
blueswolken
Beiträge: 230
Registriert: 29 Apr 2006, 12:59
Wohnort: By the Sea
Interessen: Familie, Motorsport, Uhren, PC´s,
Tätigkeit: Kommunikationselektroniker, Fernfahrer

Beitrag von blueswolken » 10 Jul 2006, 19:46

Moin,

Klasse Teile, sind wir mal auf den Preis gespannt mit den die
nachher Gehandelt werden.
Mal sehen ob die Engländer schon mehr wissen/oder Anbieten?

Gruß

Paul
"Life is an open book... You write the pages yourself..." Willy DeVille

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13381
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Beitrag von Andi » 10 Jul 2006, 20:01

Oh, eine abgespeckte Marinemaster?

Für das Geld hat Sie etwas, allerdings (da ich die MM ja schon habe) brauche ich nicht noch so eine Uhr (es sei denn Sie läuft mir mal günstig über den Weg :wink: )
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
copan
Beiträge: 237
Registriert: 18 Feb 2006, 08:45

Beitrag von copan » 10 Jul 2006, 21:55

Andi hat geschrieben:Oh, eine abgespeckte Marinemaster?
:D

Genau das habe ich auch gedacht. Ne ne, ich kann auf das Teil gut verzichten, sie wirkt einfach nicht.

cu

Marco

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25706
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Neue Orient-Star Diver

Beitrag von kochsmichel » 11 Jan 2010, 12:08

Light side of the mood!

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4484
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Neue Orient-Star Diver

Beitrag von Sedi » 11 Jan 2010, 19:37

Das Teil sieht schon geil aus - hätt ich doch nur noch was in der Portokasse übrig :roll: .

Gruß, Sedi :D
Das muß die Uhr abkönnen!

Antworten