Basel 2009: Zenith

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
ducaticorse21
Beiträge: 13235
Registriert: 16 Feb 2006, 10:33
Wohnort: Rheinland
Interessen: Uhren, Motorräder (Ducati), Autos (Alfa Romeo Youngtimer)

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von ducaticorse21 » 26 Mär 2009, 21:11

PinkFloyd hat geschrieben:dagegen dürfte die neue bestimmt zwischen 7 und 8 Mille liegen.
Hi Kaasten,

rechnest Du wirklich damit...? Für die Stahlversion..? :shock:

Das wäre allerdings schon wieder ein K.O.-Kriterium... :?
Gruß
Stefan
-------------
> Ich bin wie ich bin.
Die einen kennen mich, die anderen können mich <

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 10976
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von PinkFloyd » 26 Mär 2009, 21:26

Hi Stefan,

wenn ich mich nicht irre, leigen die meisten Chronos von Zenith bei 7 bis 8 Millle (oder drüber, wenn sie noch ne zusätzliche Spielerei haben). Und diese Neuauflage ist limitiert und soll es nur 2009 geben - das wird sich der Mann vermutlich bezahlen lassen.

Ich fürchte, man muss mit diesem Preis rechnen. Sonst würde ich auch eine Neuuhr in Betracht ziehen. Allerdings scheint es zur Zeit auch weig alte zu geben. In der Bucht ist nur eine von einem Herrn mit extrem ambitionierten Preisvorstellungen.

Noch mal zur Neuuhr: Meist bekommt man auf Zenith ja schnell ziemlich gute Rabatte - so wird es auch bei dieser Limitierung sein. Teuer bleibt sie, keine Frage - da ist die de Luca tatsächlich ein Schnäppchen.
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
ducaticorse21
Beiträge: 13235
Registriert: 16 Feb 2006, 10:33
Wohnort: Rheinland
Interessen: Uhren, Motorräder (Ducati), Autos (Alfa Romeo Youngtimer)

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von ducaticorse21 » 26 Mär 2009, 21:36

PinkFloyd hat geschrieben:Allerdings scheint es zur Zeit auch weig alte zu geben. In der Bucht ist nur eine von einem Herrn mit extrem ambitionierten Preisvorstellungen.
Genau das...

Und bei mir kommt wieder hinzu, daß ich mit den Vintage-Größen nicht warm werden kann... :?




Na lassen wir uns mal überraschen, unter Umständen trifft ja deine Rabatt-Prophezeiung ein... :wink:
Gruß
Stefan
-------------
> Ich bin wie ich bin.
Die einen kennen mich, die anderen können mich <

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 10976
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von PinkFloyd » 26 Mär 2009, 21:43

ducaticorse21 hat geschrieben:
PinkFloyd hat geschrieben:Allerdings scheint es zur Zeit auch weig alte zu geben. In der Bucht ist nur eine von einem Herrn mit extrem ambitionierten Preisvorstellungen.
Genau das...

Und bei mir kommt wieder hinzu, daß ich mit den Vintage-Größen nicht warm werden kann... :?




Na lassen wir uns mal überraschen, unter Umständen trifft ja deine Rabatt-Prophezeiung ein... :wink:
Bei den alten zeniths ist die Größe eigentich ok, vor allem bei der durch die Gehäuseform. Und ich habe gerade diese auch schon erhbelich preiswerter gesehen. Wenn ich mich richtig erinner, lag das Teil eigentlich immer etwas unter den de Luca. Bei solchen Modellen muss man einfach manchmal warten, mal gibt es kaum Angebote, dann häufen die sich wieder... :wink:
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
ducaticorse21
Beiträge: 13235
Registriert: 16 Feb 2006, 10:33
Wohnort: Rheinland
Interessen: Uhren, Motorräder (Ducati), Autos (Alfa Romeo Youngtimer)

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von ducaticorse21 » 26 Mär 2009, 21:55

PinkFloyd hat geschrieben:Bei solchen Modellen muss man einfach manchmal warten, ... :wink:
Das ist nicht gerade das Lieblingswort eines ungeduldigen Menschen... :wink: 8) :whistling:
Gruß
Stefan
-------------
> Ich bin wie ich bin.
Die einen kennen mich, die anderen können mich <

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
ducaticorse21
Beiträge: 13235
Registriert: 16 Feb 2006, 10:33
Wohnort: Rheinland
Interessen: Uhren, Motorräder (Ducati), Autos (Alfa Romeo Youngtimer)

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von ducaticorse21 » 26 Mär 2009, 23:14

PinkFloyd hat geschrieben:In der Bucht ist nur eine von einem Herrn mit extrem ambitionierten Preisvorstellungen.
Meinst Du diese hier...?

http://cgi.ebay.de/Zenith-El-Primero-Ch ... 240%3A1318

Der Preis ist wirklich sehr ambitioniert... :roll:
Gruß
Stefan
-------------
> Ich bin wie ich bin.
Die einen kennen mich, die anderen können mich <

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 10976
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von PinkFloyd » 27 Mär 2009, 07:38

ducaticorse21 hat geschrieben:
PinkFloyd hat geschrieben:Bei solchen Modellen muss man einfach manchmal warten, ... :wink:
Das ist nicht gerade das Lieblingswort eines ungeduldigen Menschen... :wink: 8) :whistling:
Das geht mir ganz genau so. :(
ducaticorse21 hat geschrieben:
PinkFloyd hat geschrieben:In der Bucht ist nur eine von einem Herrn mit extrem ambitionierten Preisvorstellungen.
Meinst Du diese hier...?

http://cgi.ebay.de/Zenith-El-Primero-Ch ... 240%3A1318

Der Preis ist wirklich sehr ambitioniert... :roll:
jo
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15780
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von andreaseck » 27 Mär 2009, 20:46

Hallo

Auf Orologi & Passioni sind noch weitere Neuheiten zu sehen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Pro One
Beiträge: 1022
Registriert: 04 Jul 2006, 19:44

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von Pro One » 27 Mär 2009, 20:51

Hallo Andreas,

Danke für´s Einstellen.

Trotzdem gilt: Viel hilft auch hier nicht viel. Mehr Uhren machen´s nicht besser. Nicht mein Geschmack.
_____________________________
Liebe Grüße aus dem wilden Süden
- Günter -

Ich bin nicht alt, ich bin retro.

royfocke
Beiträge: 3216
Registriert: 17 Feb 2006, 10:56

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von royfocke » 27 Mär 2009, 21:01

Ich verkneife mir jetzt mal mein Brechreiz-Smilie...
Meine Traumuhr:
Damasko-Chrono mit eigenemUhrwerk;Tricompax;Tag/Datum;schwarzesZifferblatt;kratzfester60 min-Drehring...

Harry
Beiträge: 7907
Registriert: 15 Feb 2006, 11:20
Wohnort: Berlin

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von Harry » 28 Mär 2009, 12:21

Bei der Weltzeituhr gefällt mir, wie die Städtenamen-Beschrifung gelöst ist (da würde jatzt auch Novosibirsk draufpassen, Marcus! :mrgreen:) Aber ansonsten: Bäh!
Gruß
Harry
____

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 10976
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von PinkFloyd » 29 Mär 2009, 18:55

Hier gab es mal eine, wie ich sie mir vorstelle: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0364610375

lag aber auch schon bei gut 2400..
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
ducaticorse21
Beiträge: 13235
Registriert: 16 Feb 2006, 10:33
Wohnort: Rheinland
Interessen: Uhren, Motorräder (Ducati), Autos (Alfa Romeo Youngtimer)

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von ducaticorse21 » 29 Mär 2009, 19:06

Hi Kassten,

für mich dann lieber die Originalversion der hier gezeigten Re-Edition... :wink:

Bild


Bei der Neuauflage bleibt aber zumindest die Hoffnung auf einen Sichtboden, das EP hat es in meinen Augen verdient gesehen zu werden... :P
Gruß
Stefan
-------------
> Ich bin wie ich bin.
Die einen kennen mich, die anderen können mich <

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 10976
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von PinkFloyd » 29 Mär 2009, 19:13

Das dürfte aber richtig schwierig werden ...

wo hast Du denn das Foto her, stand die Mal zum Verkauf?
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
ducaticorse21
Beiträge: 13235
Registriert: 16 Feb 2006, 10:33
Wohnort: Rheinland
Interessen: Uhren, Motorräder (Ducati), Autos (Alfa Romeo Youngtimer)

Re: Basel 2009: Zenith

Beitrag von ducaticorse21 » 29 Mär 2009, 19:24

PinkFloyd hat geschrieben:Das dürfte aber richtig schwierig werden ...
Oh ja, ich weiß... :?


PinkFloyd hat geschrieben: wo hast Du denn das Foto her, stand die Mal zum Verkauf?
Aus meinem ImageShack-Archiv... :wink:

Den zweiten Teil der Frage, kann ich Dir leider nicht beantworten.
Gruß
Stefan
-------------
> Ich bin wie ich bin.
Die einen kennen mich, die anderen können mich <

Konrad Adenauer

Antworten