Franck Mueller

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9710
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Franck Mueller

Beitrag von stere » 09 Jan 2010, 20:32

'namd,

ich hatte die Uhr schon vor ca.einem halben Jahr mal vorgestellt.
M.W. ist sie eine Sonderserie zum Formel 1 Grad Prix in Singapore.

Mir gefällt die Uhr. Als Sportuhr...sehr modern. Würde ich tragen.
Ich kenne jetzt den Preis nicht aber daran würde es wohl scheitern :whistling:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Gem
Beiträge: 815
Registriert: 16 Nov 2006, 17:57
Wohnort: Île-de-France

Re: Franck Mueller

Beitrag von Gem » 11 Jan 2010, 15:56

Frano hat geschrieben:
Manni hat geschrieben:...
Ob Mueller glücklich wird, wenn wir dieses Teil zur ersten offiziellen Puff- Uhr erklären ? :whistling: :lol:
Der Titel ist bereits seit Jahren vergeben :whistling: (hoffe hier keinem auf die Füße zu treten!)Bild
Wer sich eine Rlx beschafft, besitzt oder benutzt wird mit Mißachtung und abfälligen Bemerkungen auf Lebensdauer bestraft

Benutzeravatar
anton55
Beiträge: 303
Registriert: 04 Apr 2008, 16:37

Re: Franck Mueller

Beitrag von anton55 » 11 Jan 2010, 19:59

Bild

Bild aus dem ZweiMannForum: http://nomos.siteboard.org/viewtopic.ph ... 519#p42519

Da hat Frank Muller jetzt ja mal was richtig kompliziertes gemacht. Die angeblich komplizierteste Armbanduhr der Welt mit 36 Komplikationen.

Benutzeravatar
Reiker
Beiträge: 2741
Registriert: 27 Jan 2007, 15:38

Re: Franck Mueller

Beitrag von Reiker » 11 Jan 2010, 20:03

Danke für das Bild Anton.

Aber das Teil ist mal richtig unübersichtlich. :shock: Sehr überladen.
Gruß Karl

xyto
Beiträge: 328
Registriert: 21 Feb 2007, 15:59

Re: Franck Mueller

Beitrag von xyto » 11 Jan 2010, 20:36

Hm ist ja schon wie im kalten Krieg.

Ist halt die Frage ob es ne ISO-Norm für die Berechnung der Komplikationsanzahl gibt, aber hätte sie mit 36 Komplikation nicht sogar mehr als das Caliber 89 von PP?

Franck Muller muss/müssen halt seinen/ihren Status als "Master of Complications" verteitigen, oder so. Ist schon ganz nett zu sehen, was geht, aber eine gute Uhr besteht halt dann doch aus mehr als einer bloßen Anhäufung an Komplikationen. Diese Uhr ist nur die Summe ihrer Teile meiner Meinung nach, im Gegensatz zur z.B. JLC Hybris Mechanica Grande Sonnerie:

Bild
Bildquelle: http://jlc.watchprosite.com/show-forump ... 71941/s-0/
Grüße,

Mika

gustl1971
Beiträge: 25
Registriert: 08 Jan 2010, 11:37

Re: Franck Mueller

Beitrag von gustl1971 » 12 Jan 2010, 09:06

Mann, was soll das denn sein - das ist ja furchtbar....

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18229
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Franck Mueller

Beitrag von jeannie » 12 Jan 2010, 10:38

anton55 hat geschrieben:Da hat Frank Muller jetzt ja mal was richtig kompliziertes gemacht. Die angeblich komplizierteste Armbanduhr der Welt mit 36 Komplikationen.
Uuuuuuups.

Das hat mich so unvermittelt angesprunge, ich bin fast vom Stuhl gefallen. :o :o




Die Uhrenindustrie bedient wohl jeden Geschmack. :mrgreen:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15814
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Re: Franck Mueller

Beitrag von andreaseck » 20 Jan 2010, 18:16

Hallo

Es wird die Uhr auch noch in zwei nicht ganz so auffälligen Farben geben:

Bild

Bild
@Bilder von perpetuelle.com

Gruß
Andreas

Antworten