Fortis: Limited Art Edition Andora Emotions

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19544
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Fortis: Limited Art Edition Andora Emotions

Beitrag von Quadrilette172 » 07 Aug 2021, 18:19

Aber ohne das Geschmiere auf dem Töff-Töff :whistling: :lol:

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9682
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Fortis: Limited Art Edition Andora Emotions

Beitrag von Hertie » 07 Aug 2021, 21:31

Ich würde sie mir nicht kaufen und sie gefällt mir nicht, aber ich sehe Uhren an sich ein wenig gelassener.
Es sind einfach Zeitmesser, deren optische Gestaltung eben viel Freiraum lässt.
Ob jemand Freude mit einer bemalten Uhr hat oder sie mit Brillanten besetzt, ist einzig dem persönlichen Geschmack geschuldet. Und nur weil das Gros der Uhren recht ähnlich (und manchmal bieder) daherkommt, ist es trotzdem legitim, etwas ausgefallenes zu produzieren. Jedem das, was ihn gefällt. :whistling:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.

haspe1
Beiträge: 587
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Re: Fortis: Limited Art Edition Andora Emotions

Beitrag von haspe1 » 10 Aug 2021, 08:52

"Gebe", "nehme"....

hmmm....

Harry hat ja oben schon zu bedenken gegeben, dass da etwas mit den Imperativen im Argen liegt.

Ich NEHME an, in der Grundschule sollte man so eine Uhr nicht tragen, da man sonst Gefahr läuft, von der Frau Lehrerin eine mit dem Rohrstaberl auf die Finger zu bekommen, GEBE ich zu bedenken.

(Rohrstaberl nennt man in Österreich den "Rohrstock"). Falls dieses pädagogische Instrument auch heute noch da oder dort Anwendung findet, natürlich.

:D

NIMM solche geschmacklichen Grenzfälle nicht allzu ernst, denke ich mir und GIB mir die Selbstbeherrschung, lieber Gott, nicht über den Träger einer solchen Uhr zu schmunzeln.... (lautet mein Abendgebet).

Etwas bedenklich ist, dass das gezeichnete Männchen unten auf der Uhr 2 Augenpaare hat und man beim Betrachten des Zifferblattes deshalb nicht mehr so gut feststellen kann, ob man nun schon betrunken ist, oder doch noch nicht....

Antworten