neues Uhren- App

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2885
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

neues Uhren- App

Beitrag von retroman » 02 Feb 2011, 09:34

Man-o-man, wie die Zeit vergeht. Ich kann mich schon noch daran erinnern, als gefragt wurde:
Haben Sie ein FAX?
Ja, hatte ich. Gleiche Rufnummer, Weiche, Thermodrucker und: automatischer Papierabschneider. (rrrratsch)
Ob ich eMail oder HP habe hat auch schon lange niemand mehr gefragt. Heute fragt man:
Haben Sie ein App?
Und? Jaaaa, habe ich nun auch. Fast ein Jahr hats gedauert. Zwei mal wurde es von Apple abgelehnt, zwei mal wurde es erweitert. Aber jetzt ist es durch. Es steht im App Store unter dem Suchbegriff „RETRO-2“ zum kostenlosen* Download bereit. Hier der direkte Link zur
Deutschen Version



* kostenlos = auf meine Kosten.....

Viel Spass damit
Rainer

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25705
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: neues Uhren- App

Beitrag von kochsmichel » 02 Feb 2011, 09:39

Gibt es auch eine Android-Version? :mrgreen:

Glückwunsch, Rainer! :D
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Holm
Beiträge: 972
Registriert: 01 Jun 2006, 10:02
Wohnort: PLZ-Gebiet 01
Interessen: Motorrad - Uhren - Bücher

Re: neues Uhren- App

Beitrag von Holm » 02 Feb 2011, 10:10

Sehr schön. Endlich mal eine schicke Uhren-App. Gleich installiert und ausprobiert. Funktioniert prima. :-)
Was hatten die Äpfel zu meckern?
Ein Schelm der denkt.

Benutzeravatar
Beatlesfan
Beiträge: 3458
Registriert: 24 Sep 2008, 21:24

Re: neues Uhren- App

Beitrag von Beatlesfan » 02 Feb 2011, 12:41

Android! Android! Android! :!: :!: :!: :wink:
Ich weiß nicht, zu wem ich bete. Mein Gebet ist ans Universum gerichtet. An das Leben! An die Liebe! (Klaus Kinski)

Benutzeravatar
starks
Beiträge: 1194
Registriert: 05 Nov 2008, 00:58
Wohnort: Thalheim, ZH

Re: neues Uhren- App

Beitrag von starks » 02 Feb 2011, 23:48

Hallo

Ist auf dem Telefon, vielen Dank für die Mühe. Warum wurden die ersten Versionen abgelehnt?

Gruss starks
Hobby: Den grösstmöglichen Aufwand betreiben, mit dem kleinstmöglichem Nutzen :-)

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2885
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: neues Uhren- App

Beitrag von retroman » 03 Feb 2011, 08:43

starks hat geschrieben:
Ist auf dem Telefon, vielen Dank für die Mühe. Warum wurden die ersten Versionen abgelehnt?
"mangelnde Funktionalität" = zu wenig Funktionen. Ich kann nun mal nicht mehr in die Uhr bringen als drin ist.

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4716
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: neues Uhren- App

Beitrag von o.v.e » 03 Feb 2011, 09:35

retroman hat geschrieben:
starks hat geschrieben:
Ist auf dem Telefon, vielen Dank für die Mühe. Warum wurden die ersten Versionen abgelehnt?
"mangelnde Funktionalität" = zu wenig Funktionen. Ich kann nun mal nicht mehr in die Uhr bringen als drin ist.
Seht Ihr, diese dämliche Ignoranz ist der Hauptgrund, warum ich jegliche Produkte von Apple ablehne. Sowas darf man einfach nicht unterstützen.
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
Holm
Beiträge: 972
Registriert: 01 Jun 2006, 10:02
Wohnort: PLZ-Gebiet 01
Interessen: Motorrad - Uhren - Bücher

Re: neues Uhren- App

Beitrag von Holm » 03 Feb 2011, 10:23

Mehr Funktionen? Dann sollen die Spielkinder eben die Uhr umdrehen und aufmachen können. Dann können sie das Werk zerlegen... Da gab's doch auch mal so ein Puzzle für ein Venus-Chronographen-Kaliber. Sowas in der Art.

Wie hast Du die Äppel dann letztlich überzeugen können? Mit dem Argument, dass eine Uhr eben nur die Zeit anzeigt?


P.S.: Leute: schreibt Bewertungen! gute natürlich!
Ein Schelm der denkt.

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2885
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: neues Uhren- App

Beitrag von retroman » 03 Feb 2011, 12:15

Holm hat geschrieben:Mehr Funktionen? Dann sollen die Spielkinder eben die Uhr umdrehen und aufmachen können.
Weißt Du, was ein App kostet? Das hat nichts mit einer kleinen Flash Animation auf der HP zu tun. So ein App wie die Lange Zeitwerk z.B. kostet bestimmt eine hohe 5-stellige Summe. Zu jeder Funktion muss ja auch die passende Grafik da sein. Ich muss Dir bestimmt nicht erklären wie aufwändig und damit teuer so etwas ist. Wir haben hier mit "einfachen" Fotos gearbeitet. Die Uhren ohne Glas und Zeiger, die Zeiger einzeln. Aber auch die mussten erst von einem Grafiker bearbeitet werden.
Das App ist (für mich) eigentlich nur eine Spielerei, damit ich eben auch eins habe.

Aber es freut mich natürlich, wenn es Euch gefällt.
Rainer

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9830
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: neues Uhren- App

Beitrag von mhanke » 03 Feb 2011, 12:50

retroman hat geschrieben:Aber auch die mussten erst von einem Grafiker bearbeitet werden.
Ah, Du hast jetzt auch noch einen Grafiker eingestellt???

http://www.nienaber-uhren.de/html/index.php?de_team

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

topbaer-de
Beiträge: 5776
Registriert: 12 Jun 2007, 00:48

Re: neues Uhren- App

Beitrag von topbaer-de » 03 Feb 2011, 13:05

mhanke hat geschrieben:
retroman hat geschrieben:Aber auch die mussten erst von einem Grafiker bearbeitet werden.
Ah, Du hast jetzt auch noch einen Grafiker eingestellt???

http://www.nienaber-uhren.de/html/index.php?de_team

Marcus
scheint so, zusammen mit einem App-Entwickler.... :-)
Dafür musste aber wohl der Web-Entwickler gehen. :whistling:

finde ich toll. Schade nur, das ich wohl einer der wenigen bin, die _noch_ kein smartphone haben und von daher mit der App gar nix anfangen kann... Ich will eigentlich mit dem Handy (ansonsten hätte ich ja ein smarthone ) immer noch erstmal nur telefonieren.


gruss
michael
Wozu Signatur?

Robert-ba
Beiträge: 19
Registriert: 30 Nov 2010, 19:03

Re: neues Uhren- App

Beitrag von Robert-ba » 03 Feb 2011, 20:18

Mittlerweile ist Android stärker verbreitet als das iPhone und es erfolgt keine "Zensur" beim Hochladen von Apps. Trotzdem werden Apps immernoch zuerst (oder nur) fürs iPhone entwickelt. Ich hoffe, das ändert sich bald.
Gruß Robert

ps: Also, wie wärs? Die Frage der Zukunft lautet nämlich: "Hast Du auch ne Android-App?"

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2885
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: neues Uhren- App

Beitrag von retroman » 04 Feb 2011, 08:50

Robert-ba hat geschrieben:

Also, wie wärs? Die Frage der Zukunft lautet nämlich: "Hast Du auch ne Android-App?"
Bin dran

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1327
Registriert: 22 Okt 2008, 15:12

Re: neues Uhren- App

Beitrag von Radex » 04 Feb 2011, 09:39

Hallo,
retroman hat geschrieben:Bin dran
da freu' ich mich drauf!

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Beatlesfan
Beiträge: 3458
Registriert: 24 Sep 2008, 21:24

Re: neues Uhren- App

Beitrag von Beatlesfan » 04 Feb 2011, 15:39

Und ich freue mich ebenfalls!
Ich weiß nicht, zu wem ich bete. Mein Gebet ist ans Universum gerichtet. An das Leben! An die Liebe! (Klaus Kinski)

Antworten