Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15814
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von andreaseck » 22 Nov 2013, 19:51

Hallo

Hier eine neue Uhr von Moritz Grossmann aus Glashütte:
Das Benu Tourbillon:

Bild

Bild

Bild

Bild
@Bilder von watchtime.net

Die Uhr besitzt ein Drei-Minuten Tourbillon und hat einen Durchmesser von 44,5mm
Preis: 168.000 Euro
Limitiert auf 50 Exemplare

Hier mehr über die Uhr:
http://www.watchtime.net/nachrichten/mo ... ourbillon/

Gruß
Andreas

Nikolaus B.
Beiträge: 2852
Registriert: 05 Aug 2006, 10:46
Wohnort: z.Z. im tiefen Süden

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von Nikolaus B. » 22 Nov 2013, 20:00

Gruß Nikolaus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18216
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von MCG » 23 Nov 2013, 05:48

Gefällt mir! Speziell zb. die Art wie die Sekunden zwischen 25 und 35 Sek angezeigt werden... :D
Aber natürlich wieder zu gross... :?
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18873
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von Thomas H. Ernst » 23 Nov 2013, 09:35

MCG hat geschrieben:Gefällt mir! Speziell zb. die Art wie die Sekunden zwischen 25 und 35 Sek angezeigt werden...
Mit einer derart geformten Unruh wär' das nicht passiert. :whistling:

Bild
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
TSID
Beiträge: 4532
Registriert: 16 Mär 2007, 08:47

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von TSID » 23 Nov 2013, 09:56

MCG hat geschrieben:Aber natürlich wieder zu gross... :?
Ja, und zu teuer :whistling:
- Kai -

- Das Ziel ist im Weg -

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9223
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von Don Tomaso » 23 Nov 2013, 10:38

Da ist im Finish, bei dem Preis, aber noch Luft nach oben. Wie haben die sich das eigentlich vorgestellt? Eine Uhr eines fast gänzlich unbekannten Herstellers für 168.000€ verscherbeln wird schwer.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1679
Registriert: 30 Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von Frano » 23 Nov 2013, 12:07

Mehr noch als dieses Uhrwerk bewundere ich die Fa.Grossmann, wie sie scheinbar ihren Platz unter der Herstellern von Luxusuhren gefunden haben,
obwohl sie jetzt mit dem Tourbillon nur zwei Modelle im Angebot haben.
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18216
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von MCG » 23 Nov 2013, 13:13

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
MCG hat geschrieben:Gefällt mir! Speziell zb. die Art wie die Sekunden zwischen 25 und 35 Sek angezeigt werden...
Mit einer derart geformten Unruh wär' das nicht passiert. :whistling:

Bild

Ich denke Du bist eben der Zeit voraus... :roll: :D
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Niklaus
Beiträge: 409
Registriert: 11 Apr 2012, 18:36
Wohnort: Zürich

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von Niklaus » 23 Nov 2013, 16:38

Also ich weiß nicht … ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass insgesamt noch keine zweihundert Uhren bei MG gefertigt wurden. Da hätte ich andere Sorgen als ein Tourbillon herauszubringen …

Benutzeravatar
Heinrich
Beiträge: 962
Registriert: 05 Mär 2007, 21:35
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von Heinrich » 23 Nov 2013, 17:45

MCG hat geschrieben:Gefällt mir! Speziell zb. die Art wie die Sekunden zwischen 25 und 35 Sek angezeigt werden... :D
Da werden aber nicht Sekunden, sondern Minuten angezeigt. Die kleine Sekunde mit dem hölzernen Bremsrädchen dahinter sitzt links von der Mitte. :wink:

Heinrich

Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 9542
Registriert: 18 Feb 2006, 11:46

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von Guntram » 23 Nov 2013, 18:27

Niklaus hat geschrieben:Also ich weiß nicht … ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass insgesamt noch keine zweihundert Uhren bei MG gefertigt wurden. Da hätte ich andere Sorgen als ein Tourbillon herauszubringen …
Ich finde das logisch. Wenn bzw. weil es so ist, dass das Tourbillon von vielen immer noch als "Königsklasse" gesehen wird, gibt es doch nur wenig bessere Methoden, Werbung zu machen. Die Journalisten haben was zu schreiben, die Konsumenten freuen sich über achsoviel Kompetenz bei "ihrer" Marke, undsoweiter undsofort. Diese Bekanntheit und positive Imagewirkung könnten kleinere Hersteller niemals mit Werbung erreichen, dafür haben sie das Geld überhaupt nicht.

Das Ziel dieser Superduperhypergrandecomplicationfallerifallerauhren in extrem limitierter Auflage zu exorbitanten Preisen ist wohl eher selten deren Umsatz. :wink:

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9534
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von stere » 23 Nov 2013, 19:39

Endlich zeigen sie, dass sie mehr als 3-Zeiger beherrschen. Muss sich ja irgendwie lohnen, der riesige Neubau :whistling:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18216
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Moritz Grossmann: Benu Tourbillon

Beitrag von MCG » 23 Nov 2013, 19:55

Heinrich hat geschrieben:
MCG hat geschrieben:Gefällt mir! Speziell zb. die Art wie die Sekunden zwischen 25 und 35 Sek angezeigt werden... :D
Da werden aber nicht Sekunden, sondern Minuten angezeigt. Die kleine Sekunde mit dem hölzernen Bremsrädchen dahinter sitzt links von der Mitte. :wink:

Heinrich
Hast natürlich völlig recht... :oops: :P
LG aus Mostindien - Markus

Antworten