Nomos Sonnenuhr golden

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2872
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von retroman » 16 Mai 2014, 12:15

Findus11 hat geschrieben:
retroman hat geschrieben: Wenn Du also mal eine Uhr von einem AHCI-Mitglied haben möchtest, ich mache Dir ein Angebot, das Du nicht ablehnen kannst.
Die Mafia auch schon in diesem Forum :whistling:
Du weisst schon, dass die Mafia eine kriminelle und menschenverachtende Organisation ist ?

Möchtest Du gerne mit solchen Begriffen in Verbindung gebracht werden ?

Nachtrag:
@gatewnrw: das ist nur ein schönes Dekarationsobjekt, auf hoher See oder im Dschungel kannst Du nicht mit navigieren.....

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6784
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von lottemann » 16 Mai 2014, 14:18

retroman hat geschrieben:
Findus11 hat geschrieben:
retroman hat geschrieben: Wenn Du also mal eine Uhr von einem AHCI-Mitglied haben möchtest, ich mache Dir ein Angebot, das Du nicht ablehnen kannst.
Die Mafia auch schon in diesem Forum :whistling:
Du weisst schon, dass die Mafia eine kriminelle und menschenverachtende Organisation ist ?

Möchtest Du gerne mit solchen Begriffen in Verbindung gebracht werden ?
...
:wink: http://www.sueddeutsche.de/kultur/spiel ... t-1.421319 :whistling:

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2872
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von retroman » 16 Mai 2014, 18:07

das kannte ich nicht.

Ich möchte einfach nicht mit solchen Begriffen in Verbindung gebracht werden. Genaus wenig wie z.B. mit "guter Deutscher"
Das hat immer ein "Geschmäckle"

@Findus: wenn ich das gekannt hätte, hätte ich mir den Beitrag wohl verkniffen.

gatewnrw
Beiträge: 3306
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von gatewnrw » 17 Mai 2014, 00:56

Hier läuft die Diskussion und das lockere Wortgeplänkel aus dem Ruder:

Rainers Aussage war in keiner Weise negativ oder in Beziehung zu irgendwelchen Gruppierungen gedacht

der Rest von Findus und Lottemann passt nicht mehr ins Bild, sorry.

LG Peter

@Rainer: Danke für das nette Angebot
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6784
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von lottemann » 17 Mai 2014, 11:53

Hallo Peter,

dass jemand die Aussage "ich mache Dir ein Angebot, das Du nicht ablehnen kannst" nicht
mit "Der Pate" in Verbindung bringt, ist sehr selten. Dass man dann ein flapsiges "upps Mafia"
erntet ist weder erstaunlich noch böse gemeint (denke ich).
Nachdem jetzt geklärt ist, dass Rainer das Zitat nicht kannte solte das Thema eigentlich zu
Aller Zufriedenheit erledigt sein.

Gruss,

Michael

gatewnrw
Beiträge: 3306
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von gatewnrw » 17 Mai 2014, 12:04

Guten Morgen Michael,

danke für Deine klärenden Worte!

Auch ich bin ein Freund von Satire, Ironie, Spott und Häme, aber:

Nicht jeder kennt das Beil des Tenelos und nicht jeder ist (amerikanisch) Kinoverbildet, sollte man gelegentlich bedenken.

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Findus11
Beiträge: 121
Registriert: 06 Jan 2008, 19:03

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von Findus11 » 17 Mai 2014, 14:18

lottemann hat geschrieben:
dass jemand die Aussage "ich mache Dir ein Angebot, das Du nicht ablehnen kannst" nicht
mit "Der Pate" in Verbindung bringt, ist sehr selten. Dass man dann ein flapsiges "upps Mafia"
erntet ist weder erstaunlich noch böse gemeint (denke ich).
Natürlich war da überhaupt nichts böse gemein. Danke, Michael, für die richtige Einordnung! Und eine prophylaktische Entschuldigung an Rainer - nichts lag mir ferner, als Dich in irgendeine Ecke zu schieben!

Aber, zum Thema Allgemeinbildung, Peter: Das Beil des Tenelos kennt nicht einmal Google. Habe ich da in der Schule gefehlt?

LG, Findus

gatewnrw
Beiträge: 3306
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von gatewnrw » 17 Mai 2014, 19:40

Findus: Entschuldigung, Tippfehler: Tene d os !

Du siehst, Google kann nicht alles finden, normalerweise würde das als Vorschlag herauskommen.

Zur (Zweit-) Quelle:

Erasmus von Rotterdam, Das Lob der Narrheit

Bezog sich auf einen König auf Tenedos, der mit dem Beil in der Hand urteilte und sofort vollstreckte. Wird, wenn heute überhaupt noch verwendet, auf allzu streng Urteilende angewandt.

So, ich denke nun ist alles wieder gut !?

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
Dan321
Beiträge: 2417
Registriert: 02 Dez 2006, 00:11

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von Dan321 » 18 Mai 2014, 23:38

lottemann hat geschrieben:Nachdem jetzt geklärt ist, dass Rainer das Zitat nicht kannte solte das Thema eigentlich zu
Aller Zufriedenheit erledigt sein.
Zum Glück. Wir wollen ja nicht, dass am Ende noch jemand neben Luca Brasi bei den Fischen schläft. :mrgreen:

Gruss Daniel

Benutzeravatar
copan
Beiträge: 236
Registriert: 18 Feb 2006, 08:45

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von copan » 21 Mai 2014, 19:07

Die gabs vor Jahren mal aus Stahl für etwas über 50 Euro.
Irgendwo hab ich die noch rum liegen.
bye
Marco

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11000
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von schlumpf » 21 Mai 2014, 22:52

Nachdem die Preisdiskussion jetzt ja fast erledigt ist, mal die Frage, ob die Sonnenuhr mal jemand ausprobiert hat. Würde mich interessieren, ob das nur ein Gag ist, oder ob sie tatsächlich einigermaßen handhabbar ist. Den ich finde das Sonnenuhrthema insgesamt sehr spannend.

PS: War hier im Forum nicht mal jemand, der eine Wandsonnenuhr bauen wollen? Ich will jetzt nicht graben, meine aber, dass die Uhr schon mehrere Jahre fertig sein müsste. Fing der Erbauer nicht mit einem 'I' an? :oops: 8)
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2872
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von retroman » 22 Mai 2014, 08:38

schlumpf hat geschrieben:Nachdem die Preisdiskussion jetzt ja fast erledigt ist, mal die Frage, ob die Sonnenuhr mal jemand ausprobiert hat. Würde mich interessieren, ob das nur ein Gag ist, oder ob sie tatsächlich einigermaßen handhabbar ist. Den ich finde das Sonnenuhrthema insgesamt sehr spannend.

PS: War hier im Forum nicht mal jemand, der eine Wandsonnenuhr bauen wollen? Ich will jetzt nicht graben, meine aber, dass die Uhr schon mehrere Jahre fertig sein müsste. Fing der Erbauer nicht mit einem 'I' an? :oops: 8)
Doch doch, das funktioniert schon (einigermaßen)
Ich habe die Gebrauchsanweisung ja extra mitfotografiert.
Minutengenaue Zeitanzeige ist natürlich nicht möglich, aber wenn alle Daten richtig eingestellt sind geht es.

Benutzeravatar
Albert H. Potter
Beiträge: 1093
Registriert: 15 Feb 2006, 20:59
Wohnort: Berlin-Spandau
Tätigkeit: Uhrmachermeister CAD-Konstruktion
Kontaktdaten:

Re: Nomos Sonnenuhr golden

Beitrag von Albert H. Potter » 22 Mai 2014, 13:01

Nomos hatte die Sonnenuhr für den Breitengrad Glashütte und in einer Version für den Breitengrad von Basel im Programm.
Letztere war ein Giveaway für die Baselworld.
Das hat mich vor einigen Jahren auf die Idee gebracht, sowas für das Juweliergeschäft in Mainz anzufragen, wo ich damals arbeitete.
Mainz liegt auf dem 50. Breitengrad und man ist stolz darauf.
Die Idee war einige Sonnenuhren für den 50. fertigen zu lassen und in einem Set mit einer 50.-Breitengrad-Handaufzugsuhr anzubieten.
Darüber hinaus sollte es einige einzelne Sonnenuhren geben, die man als Mitbringsel hätte anbieten können.
Leider wurde damals nur die Armbanduhr realisiert.

Gruß,
Peter

Antworten