Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2855
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von retroman » 14 Nov 2014, 12:23

rank hat geschrieben:Mir erschließt sich die Biegung der Minutenzeigerspitze nicht, reicht sie doch nicht an die Minutenindizees.
Der Knick ist wohl dem gewölbten Glas geschuldet.

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10411
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von Paulchen » 20 Nov 2014, 15:45

Die Uhr ist ab sofort bestellbar
http://www.archimede-uhren.de/archimede ... matic.html

Edelstahlgehäuse, gebürstet und poliert,
Plexiglas,
Vollgewindeboden mit Mineralglas, Krone mit A-Logo,
wasserdicht 3 ATM,
Durchmesser 39mm,
Höhe mit Plexiglas 9,8mm,
Länge über Anstöße 44 mm

Preis: 495 €

5 Hertz
Beiträge: 328
Registriert: 23 Jun 2009, 05:36
Wohnort: Berlin

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von 5 Hertz » 20 Nov 2014, 19:00

Zeitlose Eleganz mit neuem Miyota 9015 in tragbarer Größe zum akzeptablen Preis. Aber mit kleinem Wermutstropfen; perfekt wäre sie ohne Datum! Bin dennoch schwer am überlegen...


In Deutschland versandkostenfreie Lieferung :thumbsup:

Gruß Alex

Benutzeravatar
Optimist
Beiträge: 798
Registriert: 19 Okt 2011, 21:58
Wohnort: Schwaben an der Grenze zur Wildnis
Interessen: CAD ; CAM ; Modellbau; Formenbau, Technik ...; breakdowm von professionellen Fertigungstechniken auf Hobbyniveau
Tätigkeit: Ing. der Feinwerktechnik; tech. Projektleiter Grundlagen und Technologieentwicklung
Kontaktdaten:

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von Optimist » 20 Nov 2014, 19:44

Damit bleibt der Minutenzeiger wenigstens nicht an der Sekunde hängen die ja auch gebogen ist!


Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15884
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von MCG » 17 Dez 2018, 22:12

Eigentlich schön - bis aufs Datum... :oops:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4037
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von rank » 18 Dez 2018, 06:13

MCG hat geschrieben:
17 Dez 2018, 22:12
Eigentlich schön - bis aufs Datum... :oops:
Och, da gibt es doch weitaus schlimmere Lösungen für das Datum. Sooo weit innen liegt es doch gar nicht. Nette Uhr.
Gruß, Frank

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17803
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von cool runnings » 18 Dez 2018, 06:46

MCG hat geschrieben:
17 Dez 2018, 22:12
Eigentlich schön - bis aufs Datum... :oops:
+ 1

Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1629
Registriert: 30 Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von Frano » 18 Dez 2018, 19:57

walter hat geschrieben:
13 Nov 2014, 20:55
Die schönste Junghans, die es von Archimede je gab :whistling:
Der Glasboden ist überflüssig.:twisted:
Walter
+1 :thumbsup:

Außerdem übertreibt es Junghans langsam mit seinen Preisen.
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides

Omegamann
Beiträge: 6
Registriert: 25 Sep 2015, 23:52

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von Omegamann » 31 Dez 2018, 23:12

Was soll am Datum den unschön sein.
Ich finde eine Datumsanzeige super.
Schön integriert ist sie ausserdem.

Quadrilette172
Beiträge: 17444
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von Quadrilette172 » 01 Jan 2019, 11:41

Omegamann hat geschrieben:
31 Dez 2018, 23:12
Was soll am Datum den unschön sein................
a) Die Tatsache des Datums an sich.
b) Es liegt zu weit innen.
c) Es ist zu klein.
:whistling:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15884
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von MCG » 02 Jan 2019, 00:13

Omegamann hat geschrieben:
31 Dez 2018, 23:12
Was soll am Datum den unschön sein.
Ich finde eine Datumsanzeige super.
Schön integriert ist sie ausserdem.
Das es eben nicht schön ist integriert ist… :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17803
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von cool runnings » 02 Jan 2019, 00:23

Omegamann hat geschrieben:
31 Dez 2018, 23:12
Was soll am Datum den unschön sein.
Ich finde eine Datumsanzeige super.
Schön integriert ist sie ausserdem.
Nun, das liegt immer im Auge des Betrachters.

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18057
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von Thomas H. Ernst » 02 Jan 2019, 11:38

MCG hat geschrieben:
02 Jan 2019, 00:13
Das es eben nicht schön ist integriert ist… :wink:
Bei 6 Uhr hätte es besser gepasst.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8687
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Neue Uhr: Archimede Klassik 1950

Beitrag von Don Tomaso » 05 Jan 2019, 15:41

Mir gefiele die übertriebene Symmetrie des Datums bei 6 eher weniger. So, wie es ist, ist es besser.
Das ist, alles in allem, schon eine schöne und günstige Uhr.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Antworten