Basel 2015: Omega

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Reiker
Beiträge: 2741
Registriert: 27 Jan 2007, 15:38

Re: Basel 2015: Omega

Beitrag von Reiker » 18 Mär 2015, 20:27

Die Globemaster. :D Sieht einfach nur toll aus.

http://www.omegawatches.com/baselworld- ... lobemaster
Gruß Karl

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 11066
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Basel 2015: Omega

Beitrag von PinkFloyd » 18 Mär 2015, 20:35

Reiker hat geschrieben:Die Globemaster. :D Sieht einfach nur toll aus.

http://www.omegawatches.com/baselworld- ... lobemaster
das kann man wohl sagen - ein Kandidat mehr auf der Liste ...

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17308
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Basel 2015: Omega

Beitrag von MCG » 18 Mär 2015, 21:03

Die Blaue gefällt mir ebenfalls ausgesprochen gut! :P
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25705
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Basel 2015: Omega

Beitrag von kochsmichel » 18 Mär 2015, 21:44

Ja, die Globemaster ist ganz nett... Aber verursacht keine Wuschigkeit :mrgreen:
Light side of the mood!

Exar Kun
Beiträge: 1486
Registriert: 27 Aug 2013, 14:34
Wohnort: LC 301

Re: Basel 2015: Omega

Beitrag von Exar Kun » 18 Mär 2015, 21:58

Omega bringt Kramik raus, damit mrdata Appetit bekommt.

Irgendwann ist die Mondgeschichte ausgelutscht.

Maximus82
Beiträge: 2359
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Basel 2015: Omega

Beitrag von Maximus82 » 18 Mär 2015, 22:40

Die Globemaster ist wirklich schön. Da entsteht bei mir schon eine gewisse Wuschigkeit. Ich fürchte aber, dass die preislich wohl auch an den 5000 Euro kratzen wird...
lg Stephan

Benutzeravatar
Dan321
Beiträge: 2423
Registriert: 02 Dez 2006, 00:11

Re: Basel 2015: Omega

Beitrag von Dan321 » 18 Mär 2015, 23:57

kochsmichel hat geschrieben:Ja, die Globemaster ist ganz nett... Aber verursacht keine Wuschigkeit :mrgreen:
Sehe ich auch so. Die Uhr ist wirklich ganz nett, lässt aber jeglichen Charakter vermissen.

Zudem schade, dass Omega die DSOTM komplett verwässert. Kaum bringt Omega etwas Gutes auf den Markt, folgen unzählige Derivate, worunter die Strahlkraft des Originals leidet.

Gruss Daniel

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11707
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Basel 2015: Omega

Beitrag von mrdata » 19 Mär 2015, 05:15

Exar Kun hat geschrieben:Omega bringt Kramik raus, damit mrdata Appetit bekommt.

Irgendwann ist die Mondgeschichte ausgelutscht.
Mir fehlt bis jetzt noch die, für den richtigen HUNGER :mrgreen:
Ist aber nicht schlimm,... Hab ja gerade erst gegessen :mrgreen:
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18424
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Basel 2015: Omega

Beitrag von Thomas H. Ernst » 21 Mär 2015, 21:37

Dan321 hat geschrieben: Kaum bringt Omega etwas Gutes auf den Markt, folgen unzählige Derivate, worunter die Strahlkraft des Originals leidet.
Das erinnert mich irgendwie an ne Genfer Marke. :mrgreen:

Bild
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Antworten