"Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18232
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

"Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von jeannie » 13 Sep 2015, 15:02

http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13668
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von Andi » 13 Sep 2015, 15:16

Das glaube ich nicht!

Sorry!

Swatch mag mehr Uhren verkaufen, ich glaube aber nicht daran das es an Apple liegt.
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18856
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von Quadrilette172 » 13 Sep 2015, 16:58

Ich glaub Dir nicht :!: :lol:

archimagirus
Beiträge: 3554
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von archimagirus » 13 Sep 2015, 22:19

Naja, hier geht es ja nicht um Glaubensfragen.
Die Analysen (Daten) sprechen da ja für sich.
Und da könnte ja schon ein Zusammenhang bestehen.

Meine Nichten / Neffen sind zw 7-13 Allesamt ein Publikum die mechanische Uhren sonstwo vorbei gehen. Aber alle wünschen sich nichts sehnlicher als dieses apple dingens.
Seitdem die älteste jetzt eine hat schielt sie auch schon mal an die Handgelenke der Älteren so entstehen mit der Zeit wohl andere Begehrlichkeiten.

Ich sehe da schon Schnittmengen.

btw. Schon die neueste Co-opertation zw Apple und Hermes gesehen?
:rofl: Geiles Marketing da verkauft Hermes tatsächlich einen Lederriemen für 900 Ocken(ab 1500$ pro Uhr) an einer Apple watch mit Hermes face in Hermes Verpackung

:rofl: :rofl: :rofl:
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10319
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von Heinz-Jürgen » 14 Sep 2015, 05:34

archimagirus hat geschrieben:
btw. Schon die neueste Co-opertation zw Apple und Hermes gesehen?
:rofl: Geiles Marketing da verkauft Hermes tatsächlich einen Lederriemen für 900 Ocken(ab 1500$ pro Uhr) an einer Apple watch mit Hermes face in Hermes Verpackung

:rofl: :rofl: :rofl:
Für die Zielgruppe doch ok... :mrgreen:

Bild

Quelle: textilwirtschaft.de


Heinz-Jürgen
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16742
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von indiana » 14 Sep 2015, 08:55

Klar schauen die dann auch auf andere Uhren. Aber mal ehrlich das ist eine andere Welt,
mit einem Mechanikticker der nur die Zeit anzeigt können die doch nichts anfangen.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18856
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Sep 2015, 11:53

Irgendwie erinnert mich das ein wenig an die 70iger, an das Auftauchen der Alleskönnerquarzer mit einer zintillion Funktionen. Die Uhren haben wir doch in der Jugend mit Begeisterung getragen und uns kaum mehr vorstellen können, auf das veraltete Mechanikzeugs zurückzugreifen. Naja, gekommen ist es anders........ :whistling: ........und wer weiss, mit dem Alter und der Reife könnten durchaus ein Teil der heutigen Wischi-waschi-ZeitundsonstigesZeugsanzeigerTräger auf den Geschmack der Mechanik kommen. Man wird sehen..... :mrgreen:

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10372
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von 3fe » 15 Okt 2015, 21:40

Swatch scheint einiges richtig zu machen ....

http://www.zdnet.de/88249302/mobiles-be ... ina-zuvor/
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Classic-Chrono
Beiträge: 3669
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von Classic-Chrono » 16 Okt 2015, 11:17

Quadrilette172 hat geschrieben:Irgendwie erinnert mich das ein wenig an die 70iger, an das Auftauchen der Alleskönnerquarzer mit einer zintillion Funktionen.
Die da gewesen wären?
An mehr als Kalender und Stoppuhr kann ich mich nicht erinnern...
Die Beleuchtung des Displays war ja wohl eher eine Notwendigkeit denn eine Funktion :-)

Grüsse Jochen

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18232
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von jeannie » 16 Okt 2015, 11:42

Classic-Chrono hat geschrieben:Die da gewesen wären?
An mehr als Kalender und Stoppuhr kann ich mich nicht erinnern...
Die Beleuchtung des Displays war ja wohl eher eine Notwendigkeit denn eine Funktion :-)
Wie Sand am Meer, mit Rechner, Kalender, Spiele, sogar mit Datenbanken oder Funk:

https://de.wikipedia.org/wiki/Casio_Data_Bank

http://forums.watchuseek.com/f21/seiko- ... 70743.html

http://pocketcalculatorshow.com/nerdwat ... tter-watc/

http://pocketcalculatorshow.com/nerdwat ... ame-watch/

etc., etc., etc.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

manufaktuhr
Beiträge: 220
Registriert: 17 Sep 2012, 15:54

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von manufaktuhr » 04 Nov 2015, 14:16

3fe hat geschrieben:Swatch scheint einiges richtig zu machen ....

http://www.zdnet.de/88249302/mobiles-be ... ina-zuvor/
Diese tolle Innovation von Swatch kommt nicht aus dem eigen Hause, sondern ist "Made in Germany": http://www.gi-de.com/de/about_g_d/press ... g38720.jsp

Junghans hat übrigens schon 1999 188.000 Uhr an die U-Bahngesellschaft in Hong-Kong geliefert.
Leben ist jetzt !
http://manufaktuhr.info ManufaktUhr Blog – Uhren Made in Germany

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18889
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von MCG » 05 Nov 2015, 00:00

manufaktuhr hat geschrieben:
3fe hat geschrieben:Swatch scheint einiges richtig zu machen ....

http://www.zdnet.de/88249302/mobiles-be ... ina-zuvor/
Diese tolle Innovation von Swatch kommt nicht aus dem eigen Hause, sondern ist "Made in Germany": http://www.gi-de.com/de/about_g_d/press ... g38720.jsp

Junghans hat übrigens schon 1999 188.000 Uhr an die U-Bahngesellschaft in Hong-Kong geliefert.
Spricht da was dagegen?

Was hat jetzt dein 2. Satz zu Jungmann mit dem Thema zu tun? :roll:
LG aus Mostindien - Markus

Maximus82
Beiträge: 2382
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von Maximus82 » 25 Nov 2015, 07:43

3fe hat geschrieben:Swatch scheint einiges richtig zu machen ....

http://www.zdnet.de/88249302/mobiles-be ... ina-zuvor/
Nach China kommt der Dienst nun offensichtlich mit Visa auch in anderen Ländern.
Quelle
lg Stephan

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18889
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: "Swatch verkauft dank Apple mehr Uhren."

Beitrag von MCG » 25 Nov 2015, 09:56

Maximus82 hat geschrieben:
3fe hat geschrieben:Swatch scheint einiges richtig zu machen ....

http://www.zdnet.de/88249302/mobiles-be ... ina-zuvor/
Nach China kommt der Dienst nun offensichtlich mit Visa auch in anderen Ländern.
Quelle
Bin gespannt... :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Antworten