9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25759
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von kochsmichel » 10 Nov 2015, 06:47

Ist doch ein intelligenter Schachzug 8)
Light side of the mood!

Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 3894
Registriert: 18 Feb 2006, 19:31
Wohnort: Heart of Europe, 3. Planet, Solar System, Milky Way, (known) Universe

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von ocean2000 » 10 Nov 2015, 07:00

kochsmichel hat geschrieben:Ist doch ein intelligenter Schachzug 8)
Für den Hersteller ganz sicher... :wink:
Gruß aus Wien
Leon

Glauben heißt, etwas für wahr halten, das man als unwahr erkannt hat. (Arthur C. Clarke)

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25759
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von kochsmichel » 10 Nov 2015, 07:29

So war es auch gemeint :D
Light side of the mood!

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25759
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von kochsmichel » 10 Nov 2015, 07:33

Bildschirm könnte ein wenig schärfer sein:

http://www.hodinkee.com/articles/my-tho ... rose-video
Light side of the mood!

Maximus82
Beiträge: 2382
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von Maximus82 » 10 Nov 2015, 07:47

Stimmt, der Bildschirm wirkt in dem Video nicht wirklich scharf.
Das Gesamtkonzept finde ich trotzdem mal erfrischend anders und gar nicht so schlecht.
lg Stephan

Benutzeravatar
avatar1
Beiträge: 617
Registriert: 03 Aug 2007, 08:06
Tätigkeit: Seamaster

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von avatar1 » 10 Nov 2015, 16:16

Frage mich, welches mechanische Werk es dann um die 1.400 gibt, wenn man tauschen will... das Chrono, GMT oder doch nur Dreizeiger :whistling:

EDIT: Die gibts dann angeblich:
Bild
Quelle: Watchuseek Forum, watchRus

mfz
Beiträge: 992
Registriert: 03 Feb 2009, 19:57

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von mfz » 11 Nov 2015, 07:13

Hallole,

das sind schon alles interessante Entwicklungen und auch wenn ich es vor einem Jahr noch ausgeschlossen hätte, kann ich mir mittlerweile durchaus vorstellen, dass eine Alleskönner Smart"uhr" nützlich sein könnte.

Aber ist es die Heuer?

Eher nicht. Warum?

Erstens das was mich auch bei einer mechanischen Uhr abhalten würde: 46mm und modellspezifische Bandanstöße als Kaufzwang für das Originalband.

Aber auch auf der "smarten" Seite und diese würde ich hier für entscheident halten fehlt mir einiges. Vor allem das eingenständige GPS. Ich gehe gelegentlich Laufen und bisher geht dann eben die reine Laufuhr oder das Smartphone, die Smartuhr zusätzlich? Quatsch. Lauf- und Smartuhr parallel? Eher nicht.

Wenn man sich zB die simple Garmin VivoActive anschaut, dann ist schon etwas unverständlich, warum die Apples und Heuers eben keinen GPS Empfänger rein bekommen und die Uhr eben doch nur eine verlängerte - hier und bei Apple wirklich schön gemachts - Bedienoberfläche des Telefons sind.

Interessant finde ich auch, dass die Wasser/Staub-Festigkeit hier in IP Klasse (67) angegeben wird. Offensichtlich waren es doch die typischen Elektronikgeräte-Menschen, die das Produkt definiert haben.
Überhaupt wäre es interessant, welchen Anteil Heuers hatten. Design, Marketing und Bivers wunderbare Begeisterungsfähigkeit zweifellos - aber was darüber hinaus?

Bin gespannt was da noch kommt.

Eine Woche Akkulaufzeit, GPS und vielleicht auch eigene SIM, schwimmsicher und ich bin vielleicht dabei...

Ade
franz

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11828
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von mrdata » 11 Nov 2015, 08:18

... und dann gefällt mir auch das ZB der rechten Variante noch viel besser :whistling:
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1759
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von Red hot chili » 11 Nov 2015, 13:11

Je länger ich darüber nachdenke, umso weniger kann ich mir vorstellen das jenes Geschäftsmodel, -Tausch von Smartwatch nach zwei Jahren gegen eine Echte Uhr mit nicht unerheblicher Zuzahlung-, am Ende für TAG Heuer aufgehen könnte.

Ich weiß jetzt natürlich nicht ob es anderen Menschen nicht auch so geht, aber auf mich wirkt das wie ein recht hilfloser Versuch noch in allerletzter Sekunde auf den SW-Zug mit aufzuspringen, und das im vollen Bewusstsein das man noch nicht genau weiß wohin die Reise am Ende eigentlich gehen wird.

Wenn ich eine mechanische Uhr will, dann kaufe ich sie mir jetzt, hier und gleich.
Und wenn ich eine Smartwatch möchte, mir diesbezüglich aber noch nicht ganz sicher bin, ob ich damit am Ende auch wirklich glücklich werde, dann kaufe ich mir doch bestimmt keine TAG Heuer SW zu dem dort aufgerufenen Preis.
So zumindest sehe ich das.

Was nun die gezeigten Uhren an sich angeht, so muss ich zugeben, das ich doch sehr angenehm überrascht bin.
Auf mich wirken sie jetzt nicht so unnatürlich und fremd wie das bei vielen bisher vorgestellten SW der Fall war.

Alleine aber schon meine tief verwurzelte Aversion gegen jene dort verwendeten Technologien, lässt mich aller Wahrscheinlichkeit nach ein Leben lang Abstand von solchen „Uhren“ halten.

Classic-Chrono
Beiträge: 3669
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von Classic-Chrono » 11 Nov 2015, 15:56

Red hot chili hat geschrieben: Was nun die gezeigten Uhren an sich angeht, so muss ich zugeben, das ich doch sehr angenehm überrascht bin.
Auf mich wirken sie jetzt nicht so unnatürlich und fremd wie das bei vielen bisher vorgestellten SW der Fall war.
Weil sie genau so aussehen, wie man sich heute eine Uhr vorzustellen hat, man ersetzt das bekannte runde Zifferblatt durch ein Display.
Genau so war es auch mit den ersten Autos, die sahen aus wie Pferdekuschen, bei denen man die Pferde durch einen Motor ersetzt hatte.
Auch wenn ich Oldtimer sehr mag bin ich doch froh, dass man mit der Zeit gelernt hat das Design der Funktion etwas anzupassen und genau das wird auch bei den Smartwatches passieren.

Ein rundes Display mag unserer heutigen Erwartungshaltung an das Aussehen einer Armbanduhr entgegenkommen, ist aber denkbar schlecht geeignet primär textorientierte Informationen anzuzeigen.
Rechteckige Zifferblätter sind für mechanische Uhren ja auch alles Andere als perfekt, es gibt sie nur, weil Designer dem Markt Alternativen bieten wollen und nicht, weil sie praktisch wären oder gar einen Mehrwert hätten.

Ein rechteckiges Display ist für die Dartellung textorientierter Informationen schon etwas besser geeignet als ein Rundes, aber noch lange nicht perfekt, weil einfach zu klein.
Meiner Meinung wird es sich in diese Richtung entwickeln, und das Wove Band ist da schon auf einem sehr guten Weg:

Bild

Bild

Bild

Grüsse Jochen

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9713
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von stere » 11 Nov 2015, 17:44

Hatte es wohl schonmal gesagt aber ich denke, dass TH hiermit junge Leute erreichen will, die sich bisher noch nicht für (mechanische) Uhren interessiert haben, nicht wir sidn die Zielgruppe. Und wenn man sie dann vor der Entsorgung ihres Elektronikschrotts in den Hafen der mechanischen Uhren lenkt, ist doch alles gut. Daher ist die Uhr ein Türöffner....

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1759
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von Red hot chili » 11 Nov 2015, 18:25

Classic-Chrono hat geschrieben:
Red hot chili hat geschrieben: Was nun die gezeigten Uhren an sich angeht, so muss ich zugeben, das ich doch sehr angenehm überrascht bin.
Auf mich wirken sie jetzt nicht so unnatürlich und fremd wie das bei vielen bisher vorgestellten SW der Fall war.
Weil sie genau so aussehen, wie man sich heute eine Uhr vorzustellen hat, man ersetzt das bekannte runde Zifferblatt durch ein Display.
Genau so war es auch mit den ersten Autos, die sahen aus wie Pferdekuschen, bei denen man die Pferde durch einen Motor ersetzt hatte.
Auch wenn ich Oldtimer sehr mag bin ich doch froh, dass man mit der Zeit gelernt hat das Design der Funktion etwas anzupassen und genau das wird auch bei den Smartwatches passieren.



Bild


Es geht mir primär nicht so sehr um die runde Grundform einer solchen Uhr an sich, zumal ich selber durchaus auch eckige Uhren mag und somit auch häufiger trage.

Es geht mir darum, das ich keine wie abgelutscht und somit völlig formlos wirkenden „Kaubonbons“ leiden mag.
Also im Grunde genommen genau jenes Design für das Apple seit Jahren schon steht.

Und vielleicht ist dem wirklich so, das meine Generation wohl erst das Zeitliche wird segnen müssen, wenn möglich aber bitte in noch weit entfernter Zukunft und auf natürliche Art und Weise, als das die uns allesamt nachfolgenden Generationen solche Uhren dann nach ihrem Geschmacksempfinden neu gestalten.



Was jene von Dir hier nun gezeigte Vision einer möglichen neuen Generation von SW angeht, mich würde es nicht sehr verwundern, wenn jener dafür verantwortlich zeichnende Designer u.a. auch RADO trägt (die Ceramica käme mir da z.B. in den Sinn), denn gerade jenes Design wurde von RADO schon vor zig Jahren vorweggenommen, nur halt damals eben nicht als SW sondern als herkömmliche Uhr.

Vielleicht müssten einige Uhrenhersteller auch einfach nur lernen das längst nicht alle Menschen alle technologisch umsetzbaren Funktionen in einer solchen Uhr haben möchten oder gar wünschen, und im Gegenzug müssten sich die Menschen wieder vermehrt gegenüber den Großkonzernen emanzipieren, um auch mich mit jener Technologie zu versöhnen.

Alleine der Glaube daran das dies geschehen wird, und die Menschen jene neue Technologien tatsächlich nur noch zu ihrem Vorteil nutzen, der fehlt mir derzeit noch.

Denn wenn ich mir die Abhängigkeit betrachte, in welche sich viele Menschen mit jener Technologie begeben, dann alleine schon schaudert es mir.


stere hat geschrieben:Hatte es wohl schonmal gesagt aber ich denke, dass TH hiermit junge Leute erreichen will, die sich bisher noch nicht für (mechanische) Uhren interessiert haben, nicht wir sidn die Zielgruppe. Und wenn man sie dann vor der Entsorgung ihres Elektronikschrotts in den Hafen der mechanischen Uhren lenkt, ist doch alles gut. Daher ist die Uhr ein Türöffner....
Schon klar was Du meinst, ich glaube dennoch nicht das es klappen wird solche SW als „Türöffner“ zu vermarkten.
Aber das wird die Zeit uns sicher zeigen, wer am Ende Recht behält.

Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 3894
Registriert: 18 Feb 2006, 19:31
Wohnort: Heart of Europe, 3. Planet, Solar System, Milky Way, (known) Universe

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von ocean2000 » 11 Nov 2015, 18:34

Red hot chili hat geschrieben:Denn wenn ich mir die Abhängigkeit betrachte, in welche sich viele Menschen mit jener Technologie begeben, dann alleine schon schaudert es mir.
Ah ja, Du schreibst also Deine Beiträge hier mit der Hand auf einen Zettel, hängst den dann einer Brieftaube um, schickst die zu THE oder einem der Moderatoren und die tippen dann für Dich hier Deine Ergüsse? Und alle neuen Beiträge hier von Forumskollegen lässt Du Dir vom Briefträger vorlesen?... :mrgreen:
Gruß aus Wien
Leon

Glauben heißt, etwas für wahr halten, das man als unwahr erkannt hat. (Arthur C. Clarke)

Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19499
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von Thomas H. Ernst » 11 Nov 2015, 19:23

ocean2000 hat geschrieben:Ah ja, Du schreibst also Deine Beiträge hier mit der Hand auf einen Zettel, hängst den dann einer Brieftaube um, schickst die zu THE oder einem der Moderatoren und die tippen dann für Dich hier Deine Ergüsse?
Kam mir doch gleich so komisch vor dass in letzter Zeit immer mehr, von behauenen Marmorplatten erschlagene, Brieftauben bei mir um's Haus rum liegen. :mrgreen: :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1759
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: 9.11.2015 Tag Heuer bringt die "Connected Watch"

Beitrag von Red hot chili » 11 Nov 2015, 20:34

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
ocean2000 hat geschrieben:Ah ja, Du schreibst also Deine Beiträge hier mit der Hand auf einen Zettel, hängst den dann einer Brieftaube um, schickst die zu THE oder einem der Moderatoren und die tippen dann für Dich hier Deine Ergüsse?
Kam mir doch gleich so komisch vor dass in letzter Zeit immer mehr, von behauenen Marmorplatten erschlagene, Brieftauben bei mir um's Haus rum liegen. :mrgreen: :whistling:

Ok ok, weil Du es bist, verspreche ich auf die neumodischen, dafür aber auch bis zu 80 % leichteren Schieferplatten umzustellen.
Die sollten die Brieftauben dann zukünftig auch ohne unnötige weitere Todesfälle zustellen können. :mrgreen:






Ps: ich habe grundsätzlich gar nichts gegen jedweden technischen Fortschritt einzuwenden, ganz im Gegenteil.
Ich hallte es dennoch für angebracht nicht alles, nur weil es neu ist, gleich als DIE Innovation der Zukunft schlechthin zu feiern und durchzuwinken.
Ein etwas besonnener Umgang mit jenen neuen Technologien schadet mMn auf keinen Fall.

Antworten