Autodromo Group B Rally Racing

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25295
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von kochsmichel » 13 Nov 2015, 11:23

Die gefallen mir irgendwie :thumbsup:

http://www.salonqp.com/updates/new_watc ... red-watch/

(c) von ebenda

Bild

Bild


@Roger: Sag mal was zum Live Eindruck :mrgreen:

(c) pageandcooper.com


Bild

Bild
Light side of the mood!

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9409
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von mhanke » 13 Nov 2015, 13:02

kochsmichel hat geschrieben:Die gefallen mir irgendwie :thumbsup:
Ich würde da irgendwie irgendwelches Geld für ausgeben ...
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1574
Registriert: 30 Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Frano » 13 Nov 2015, 13:03

Ganz nette Sommeruhr. :)
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25295
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von kochsmichel » 13 Nov 2015, 13:17

mhanke hat geschrieben:
kochsmichel hat geschrieben:Die gefallen mir irgendwie :thumbsup:
Ich würde da irgendwie irgendwelches Geld für ausgeben ...
Messer ist das! :mrgreen:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Mr. Pumpkin
Beiträge: 114
Registriert: 23 Okt 2008, 08:06
Interessen: Generell an Mechanik
Tätigkeit: Uhrmacher Rhabilleur, m. Dipl.
Angestellt bei Omega SA (Restauration)

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Mr. Pumpkin » 13 Nov 2015, 16:46

An und für sich gefällt mir das Zifferblattdesign, auch die beiden als Detail finde ich sehr gelungen. Ich persönlich hätte lieber ein charakterstarkes, massives gehäuse, das die puure kraft der Gruppe B wiederspiegelt.
Aber ist besser so wie sie ist, sonst wäre die Verlockung viel zu gross;)

Mfg

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1417
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Red hot chili » 13 Nov 2015, 17:08

Irgendwie steh ich grad auf dem Schlauch, denn was zum Kuckuck hat nun jenes Design mit den Gruppe B Boliden zu tun :?:
Ich verstehe es nicht....
Vom dynamisch kraftvollem Design, welches eigentlich zu solchen Uhren gehörte, erkenne ich hier weit und breit keine Spur. :cry:

Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1574
Registriert: 30 Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Frano » 13 Nov 2015, 18:34

Red hot chili hat geschrieben:Irgendwie steh ich grad auf dem Schlauch, denn was zum Kuckuck hat nun jenes Design mit den Gruppe B Boliden zu tun :?:
Ich verstehe es nicht....
Vom dynamisch kraftvollem Design, welches eigentlich zu solchen Uhren gehörte, erkenne ich hier weit und breit keine Spur. :cry:

Ach, Du nicht :?: Wohl kein gutes Abi, oder ? :rofl:
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2767
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Roger Ruegger » 14 Nov 2015, 12:47

kochsmichel hat geschrieben:@Roger: Sag mal was zum Live Eindruck :mrgreen:
Hätte ich gewusst, dass mein Flieger zurück 2 Stunden Verspätung haben wird, wäre ich vermutlich etwas länger am SalonQP geblieben, und hätte mich dadurch auch etwas intensiver mit der Marke auseinandersetzen können.

So aber lag der Schwerpunkt auf Christopher Ward, Squale, Graham, Garrick und Co. :oops:
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17681
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Thomas H. Ernst » 14 Nov 2015, 12:57

Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 17136
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Nov 2015, 13:00

Ziemlich 70iger Retro-Style, aber durchaus gefällig anzuschauen, die letzten beiden Teile.

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25295
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von kochsmichel » 14 Nov 2015, 13:21

Roger Ruegger hat geschrieben:
kochsmichel hat geschrieben:@Roger: Sag mal was zum Live Eindruck :mrgreen:
Hätte ich gewusst, dass mein Flieger zurück 2 Stunden Verspätung haben wird....
Betreibt die Deutsche Bahn jetzt auch eine Fluggesellschaft? :shock: :mrgreen:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2767
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Roger Ruegger » 14 Nov 2015, 13:39

Thomas H. Ernst hat geschrieben:Die haben aber schönere Sachen:
Die habe sogar ich gesehen :mrgreen:

Bild
kochsmichel hat geschrieben:Betreibt die Deutsche Bahn jetzt auch eine Fluggesellschaft? :shock: :mrgreen:
Jup. Heisst Lufthansa. :mrgreen:

War aber in meinem Fall deren Tochter Swiss. Mit der DB hatte ich dafür am Mittwoch zu tun: Statt regulär einmal umsteigen und zwei Stunden fahren, bin ich siebenmal umgestiegen und 4 Stunden unterwegs gewesen. Tourismus-Förderung vermutlich, damit man was vom Land sieht. :D
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1417
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Red hot chili » 14 Nov 2015, 17:31

Thomas H. Ernst hat geschrieben:Die haben aber schönere Sachen:

Bild

Allenthalber besitzen jene Uhren ein halbwegs gefälliges Zifferblatt, aber sonst........ :(

Und dann für so einen Quarzticker fast 900,- Euro berappen ? :shock:
Nöö, muss nicht sein 8)

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17681
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Thomas H. Ernst » 14 Nov 2015, 21:12

Red hot chili hat geschrieben: Und dann für so einen Quarzticker fast 900,- Euro berappen ? :shock:
Nöö, muss nicht sein 8)
Ist ein Hybrid, mechanischer Chrono mit Quarzantrieb. Bei IWC geht sowas für ein Vielfaches weg.

Mir ist sowas lieber als ein SW200 oder dergleichen.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1417
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Autodromo Group B Rally Racing

Beitrag von Red hot chili » 14 Nov 2015, 22:16

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
Red hot chili hat geschrieben: Und dann für so einen Quarzticker fast 900,- Euro berappen ? :shock:
Nöö, muss nicht sein 8)
Ist ein Hybrid, mechanischer Chrono mit Quarzantrieb. Bei IWC geht sowas für ein Vielfaches weg.

Mir ist sowas lieber als ein SW200 oder dergleichen.

Ich bin immer wieder auf Äußerste erstaunt wie sich mit den Jahren Deine Ansichten und Dein Geschmack doch verändert haben. :shock:

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da hättest Du solche Uhren nicht mal mit dem nackten Hintern eines Blickes gewürdigt. :mrgreen:

Meine Entwicklung diesbezüglich lief exakt gegensätzlich ab.
Beginnend von einigen geerbten mechanischen Uhren, über meine erste mechanische Rolex, weiterführend über unzählige Quarzuhren von RADO, bis hin zu den heutigen wiederum mechanischen Uhren, wobei ich jener Marke dann über die Jahre treu geblieben bin (von gelegentlichen kurzen Affären mal hier und mal da einmal abgesehen).

Gegensätzlicher wie bei uns Beiden geht eine solche Entwicklung schon gar nicht mehr.
Ich sach mich allerdings, ein Jeder wie er möchte. :D

Antworten