Manufakturen

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Exar Kun
Beiträge: 1486
Registriert: 27 Aug 2013, 14:34
Wohnort: LC 301

Manufakturen

Beitrag von Exar Kun » 06 Jan 2016, 12:09

Warum benennen sich so viele Firmen als Manufaktur? Der Verband ist nicht so gegeistert.

http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/51 ... handarbeit

Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 3865
Registriert: 18 Feb 2006, 19:31
Wohnort: Heart of Europe, 3. Planet, Solar System, Milky Way, (known) Universe

Re: Manufakturen

Beitrag von ocean2000 » 06 Jan 2016, 12:36

Exar Kun hat geschrieben:Warum benennen sich so viele Firmen als Manufaktur?
Weil´s wurscht ist?... :mrgreen:

So gesehen ist meine Firma auch eine Softwaremanufaktur... :wink:
Gruß aus Wien
Leon

Glauben heißt, etwas für wahr halten, das man als unwahr erkannt hat. (Arthur C. Clarke)

Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: Manufakturen

Beitrag von Alex1974 » 06 Jan 2016, 12:41

Und WTF ist ein Manufaktur-Forum :mrgreen:
Gruss,
Alexander

Exar Kun
Beiträge: 1486
Registriert: 27 Aug 2013, 14:34
Wohnort: LC 301

Re: Manufakturen

Beitrag von Exar Kun » 06 Jan 2016, 12:51

Manufaktur ist wo noch mit Händen gearbeitet wird. Was ist mit den Uhrenherstellern, die massenhaft mit CNC-WZM produzieren?

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13167
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Manufakturen

Beitrag von Andi » 06 Jan 2016, 12:54

"Ich war auf der Straßemanufaktur"
Hört sich ja auch besser an :mrgreen:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9239
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Manufakturen

Beitrag von Heinz-Jürgen » 06 Jan 2016, 13:31

Warum gibt es eine kleine, aber feine Warenhauskette mit Namen "Manufactum"?

Da ist zwar auch nicht alles von Hand gemacht, aber eine gewisse Philosophie steckt auch dahinter. Und gerade wir hier sollten die doch verstehen.


Heinz-Jürgen
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11022
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Manufakturen

Beitrag von schlumpf » 06 Jan 2016, 14:19

Exar Kun hat geschrieben:Manufaktur ist wo noch mit Händen gearbeitet wird. Was ist mit den Uhrenherstellern, die massenhaft mit CNC-WZM produzieren?
Reine Werbung. Der Begriff Manufaktur ist nicht geschützt, kann also alles und nichts sein. Wenn man eine CNC-Maschine mit der Hand einschaltet, ist's schon eine Handarbeit.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Exar Kun
Beiträge: 1486
Registriert: 27 Aug 2013, 14:34
Wohnort: LC 301

Re: Manufakturen

Beitrag von Exar Kun » 06 Jan 2016, 16:54

schlumpf hat geschrieben:
Exar Kun hat geschrieben:Manufaktur ist wo noch mit Händen gearbeitet wird. Was ist mit den Uhrenherstellern, die massenhaft mit CNC-WZM produzieren?
Reine Werbung. Der Begriff Manufaktur ist nicht geschützt, kann also alles und nichts sein. Wenn man eine CNC-Maschine mit der Hand einschaltet, ist's schon eine Handarbeit.

Für mich sind u.a. Lange, Dornblüth usw. eine Manufaktur. Massenhersteller wie Omega, Swatch usw nicht.

Zifferblattzeiger
Beiträge: 6
Registriert: 10 Nov 2015, 14:09

Re: Manufakturen

Beitrag von Zifferblattzeiger » 06 Jan 2016, 17:10

Ich bin immer davon ausgegangen, dass im Uhrenbereich "Manufaktur" als Bezeichnung nur möglich ist, wenn auch das Werk "im Hause" (d.h. durchaus außer Haus, aber dann nur für diese eine Marke) hergestellt wird.
Herzlichst,
Stefan

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18205
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Manufakturen

Beitrag von Thomas H. Ernst » 06 Jan 2016, 17:29

Zifferblattzeiger hat geschrieben:Ich bin immer davon ausgegangen, dass im Uhrenbereich "Manufaktur" als Bezeichnung nur möglich ist, wenn auch das Werk "im Hause" (d.h. durchaus außer Haus, aber dann nur für diese eine Marke) hergestellt wird.
Es war in der Tat früher so dass ein Uhrwerk per Definition Manufakturwerk genannt werden durfte wenn der Hersteller die Platine selbst gefertigt hat.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18205
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Manufakturen

Beitrag von Thomas H. Ernst » 06 Jan 2016, 17:30

Exar Kun hat geschrieben:Für mich sind u.a. Lange, Dornblüth usw. eine Manufaktur. Massenhersteller wie Omega, Swatch usw nicht.
Was unterscheidet in dieser Hinsicht Lange von Omega?
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17394
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Manufakturen

Beitrag von jeannie » 06 Jan 2016, 17:57

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
Exar Kun hat geschrieben:Für mich sind u.a. Lange, Dornblüth usw. eine Manufaktur. Massenhersteller wie Omega, Swatch usw nicht.
Was unterscheidet in dieser Hinsicht Lange von Omega?
That's the feature of this car wash... we do it all by hand. The personal touch. Can't you read the sign?

I think you just too cheap to put in machines.


(Car Wash, 1976)
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Exar Kun
Beiträge: 1486
Registriert: 27 Aug 2013, 14:34
Wohnort: LC 301

Re: Manufakturen

Beitrag von Exar Kun » 06 Jan 2016, 18:18

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
Exar Kun hat geschrieben:Für mich sind u.a. Lange, Dornblüth usw. eine Manufaktur. Massenhersteller wie Omega, Swatch usw nicht.
Was unterscheidet in dieser Hinsicht Lange von Omega?
Handarbeit bei Lange. Das Werk wird 2x montiert, damit mögliche Fehler gefunden werden.

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18205
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Manufakturen

Beitrag von Thomas H. Ernst » 06 Jan 2016, 18:24

Exar Kun hat geschrieben:Handarbeit bei Lange. Das Werk wird 2x montiert, damit mögliche Fehler gefunden werden.
Ok, also wenn es zweimal montiert wird, ist es Manufaktur, wenn es nur einmal montiert wird, nicht.

Witzige Logik! :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4294
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Manufakturen

Beitrag von safesurfer » 06 Jan 2016, 19:47

Patek montiert glaube ich nur einmal, haben auch ein paar CNC-Fäsen - sind die keine Manufaktur? :whistling: :whistling:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Antworten