Microbrand Uhren Sammelthread

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20445
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von cool runnings » 27 Jul 2021, 18:39

kochsmichel hat geschrieben:
26 Jul 2021, 17:45
https://timeandtidewatches.com/introduc ... sic-watch/

(c) von ebenda

Bild

:thumbsup:
Hat was. 😎

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20445
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von cool runnings » 27 Jul 2021, 18:40

PinkFloyd hat geschrieben:
27 Jul 2021, 15:59
bauks hat geschrieben:
27 Jul 2021, 11:54
Heute meine erste ZELOS erhalten (https://zeloswatches.com/products/swordfish-40mm-ss-mop)... Verarbeitungstechnisch spielt die bei vergleichbarem Preis in einer spürbar wertigeren Liga als Seiko (in meinem Fall mit New Samurai verglichen). Ich bin durchaus angetan. :thumbsup:

Bild

Bild
Die sieht wirklich gut aus. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Ührchen :thumbsup:
Den schließe ich mich gerne an. 👍

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9369
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von mike_votec » 27 Jul 2021, 19:06

Yepp, das Gesamtpaket ist sehr gefällig auch von mir herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit dem Neuerwerbung!👍😀
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26135
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von kochsmichel » 27 Jul 2021, 19:23

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
27 Jul 2021, 15:54
Gefällt! :thumbsup:

Herzlichen Glückwunsch!
Stimme in allen Punkten zu :thumbsup:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3840
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von tapsa911 » 28 Jul 2021, 15:18

Bild
Entscheide lieber ungefähr richtig als genau falsch
(Johann Wolfgang Goethe)

maxbill
Beiträge: 1016
Registriert: 23 Mai 2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von maxbill » 28 Jul 2021, 15:44

tapsa911 hat geschrieben:
28 Jul 2021, 15:18
Bild
Sehr schön! :thumbsup: Eine „bezahlbare“ GMT suche ich auch noch.

Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 5740
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von bauks » 28 Jul 2021, 15:47

Sind GMT-Uhren wirklich wegen ihrer Zusatzfunktion begehrt oder weil der zusätzliche Zeiger einfach ein nettes, "optisches Gimmick" ist?

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3840
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von tapsa911 » 28 Jul 2021, 15:47

maxbill hat geschrieben:
28 Jul 2021, 15:44
tapsa911 hat geschrieben:
28 Jul 2021, 15:18
Bild
Sehr schön! :thumbsup: Eine „bezahlbare“ GMT suche ich auch noch.
Danke Dir :thumbsup:

Angemessenes P/L-Verhältnis (IMHO)
Entscheide lieber ungefähr richtig als genau falsch
(Johann Wolfgang Goethe)

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20445
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von cool runnings » 28 Jul 2021, 16:01

maxbill hat geschrieben:
28 Jul 2021, 15:44
tapsa911 hat geschrieben:
28 Jul 2021, 15:18
Bild
Sehr schön! :thumbsup: Eine „bezahlbare“ GMT suche ich auch noch.
[/

Dito. :thumbsup:

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3840
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von tapsa911 » 29 Jul 2021, 10:39

Bild
Entscheide lieber ungefähr richtig als genau falsch
(Johann Wolfgang Goethe)

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11940
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von Paulchen » 29 Jul 2021, 11:21

tapsa911 hat geschrieben:
28 Jul 2021, 15:18
Bild
:thumbsup:
Angenehme Größe/ Design und das BOR steht der Uhr hervorragend.
H-P

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3840
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von tapsa911 » 29 Jul 2021, 12:20

Paulchen hat geschrieben:
29 Jul 2021, 11:21
tapsa911 hat geschrieben:
28 Jul 2021, 15:18
Bild
:thumbsup:
Angenehme Größe/ Design und das BOR steht der Uhr hervorragend.
Bin vollumfänglich bei Dir :wink:
Entscheide lieber ungefähr richtig als genau falsch
(Johann Wolfgang Goethe)

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20174
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von MCG » 29 Jul 2021, 13:47

tapsa911 hat geschrieben:
28 Jul 2021, 15:18
Bild
Gefällt mir auch gut! Wie eigentlich alle Baltics! :thumbsup: :P
LG aus Mostindien - Markus

haspe1
Beiträge: 595
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von haspe1 » 29 Jul 2021, 14:51

tapsa911 hat geschrieben:
28 Jul 2021, 15:18
Bild
tapsa911 hat geschrieben:
29 Jul 2021, 10:39
Bild
Ich finde, diese beiden Micro-Brands BALTIC und LORIER können etwas, was manche große, etablierte Hersteller (nicht mehr) zuwege bringen, nämlich die Breite der Drehlünette in ein richtiges Verhältnis zum gesamten Uhrendurchmesser bringen.

Bei diesen beiden Uhren von Dir passt das gut, als negative Beispiele fallen mir einige Uhren von Rolex, Breitling, Tag Heuer, Certina (DS Super PH500M Diver) u.a. ein, bei denen die Lünetten teils etwas, teils viel zu breit und dominant sind und erscheinen. Früher in den 50-ern und 60-ern waren die Lünetten tendenziell schmaler und wirkten deutlich stimmiger und eleganter.

Die BALTIC GMT Diver gefällt mir ja wirklich gut, da passt alles und stört nichts, der LORIER Chronograph im Panda-Look ist eigentlich auch recht schön, aber mir persönlich gefallen Stunden- und Minutenzeigerform nicht so ganz und die goldenen Akzente finde ich in Kombination mit Schwarz/Weiss auch nicht so gut, da würden mir silberfarbene Zeiger und Indexe noch stimmiger erscheinen.

Hannes

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3840
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von tapsa911 » 29 Jul 2021, 16:12

haspe1 hat geschrieben:
29 Jul 2021, 14:51
tapsa911 hat geschrieben:
28 Jul 2021, 15:18
Bild
tapsa911 hat geschrieben:
29 Jul 2021, 10:39
Bild
Ich finde, diese beiden Micro-Brands BALTIC und LORIER können etwas, was manche große, etablierte Hersteller (nicht mehr) zuwege bringen, nämlich die Breite der Drehlünette in ein richtiges Verhältnis zum gesamten Uhrendurchmesser bringen.

Bei diesen beiden Uhren von Dir passt das gut, als negative Beispiele fallen mir einige Uhren von Rolex, Breitling, Tag Heuer, Certina (DS Super PH500M Diver) u.a. ein, bei denen die Lünetten teils etwas, teils viel zu breit und dominant sind und erscheinen. Früher in den 50-ern und 60-ern waren die Lünetten tendenziell schmaler und wirkten deutlich stimmiger und eleganter.

Die BALTIC GMT Diver gefällt mir ja wirklich gut, da passt alles und stört nichts, der LORIER Chronograph im Panda-Look ist eigentlich auch recht schön, aber mir persönlich gefallen Stunden- und Minutenzeigerform nicht so ganz und die goldenen Akzente finde ich in Kombination mit Schwarz/Weiss auch nicht so gut, da würden mir silberfarbene Zeiger und Indexe noch stimmiger erscheinen.

Hannes
Schönen Dank für die Blumen, Hannes!

Zum Panda Chrono:
Das Zeigerspiel ist gewöhnungsbedürftig in der Tat. Bei den goldenen Indexen nebst Zeiger muss ich Dich leider enttäuschen :wink: , sie sind silberfarbig.
Bild
:wink:
Stephan
Entscheide lieber ungefähr richtig als genau falsch
(Johann Wolfgang Goethe)

Antworten