Microbrand Uhren Sammelthread

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8385
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von Heinz-Jürgen » 31 Dez 2018, 08:41

Ihr habt beide recht. 8)
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15206
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von MCG » 31 Dez 2018, 10:13

:rofl:
LG aus Mostindien - Markus

Pete
Beiträge: 1242
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von Pete » 31 Dez 2018, 11:05

Paulchen hat geschrieben:
30 Dez 2018, 15:53
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
30 Dez 2018, 15:51
Lass mal den Chrono minimum 15 Stunden laufen und stell ihn dann zurück. Hilft beim 7750 manchmal.
Danke, werde es mal testen.
Die Drücker sind auf jeden Fall schon einmal geschmeidiger, als bei meiner Sinn 103.
Passiert bei meiner alten Speedmaster Mark II auch manchmal. Lasse den Chrono dann auch mehr als 12h laufen und danach stimmt's dann wieder. Meistens. :whistling:

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10311
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Microbrand Uhren Sammelthread

Beitrag von Paulchen » 31 Dez 2018, 16:55

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
31 Dez 2018, 08:41
Ihr habt beide recht. 8)

Symbiose ;-)

Der obligatorische Wristshot

Bild

Leider haben die ersten 15 Stunden nichts gebracht.
Vielleicht klappt es zum Jahreswechsel. :mrgreen:

Antworten