Longines Avigation Chrono A7 1935

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 23594
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von kochsmichel » Fr 28. Okt 2016, 11:53

http://watchesbysjx.com/2016/10/hands-o ... -1935.html

(c) von ebenda

Bild

Bild

Bild

Finde ich geil, das Longines so was raus haut!

41 mm für SFr3250
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 6174
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von Heinz-Jürgen » Sa 29. Okt 2016, 07:34

Streiche geil setze mutig, dann bin ich bei Dir. Das war es aber auch dann, und der Rest ist Schweigen.

Heinz-Jürgen
🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 8835
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von mhanke » Sa 29. Okt 2016, 21:09

mir hat schon das erste Modell (49mm) gut gefallen, aber da war - wenn ich mich recht erinnere - keine Leuchtmasse drauf. Die hier reizt mich durchaus.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
maxbill
Beiträge: 763
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von maxbill » So 30. Okt 2016, 11:42

Ich sag auch eher "geil" als "mutig" oder "Schweigen"... :thumbsup:

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 6174
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von Heinz-Jürgen » So 30. Okt 2016, 12:31

Na gut, dann sag ich doch noch mehr.

Die Uhr wirkt auf mich auf den ersten und auch zweiten Blick wie eine umgebaute Taschenuhr, und auch die brutal angeschnittenen Ziffern mag ich nicht.

Aber ich muss ja auch nicht alles mögen, was etwas abseits vom Mainstream ist. Außerdem gönne ich jedem seinen persönlichen Geschmack.

Eines muss ich ihr zugestehen: sie ist auf jeden Fall ein Hingucker.

Heinz-Jürgen
🎼All you need is laugh...

gatewnrw
Beiträge: 1990
Registriert: So 9. Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von gatewnrw » Di 1. Nov 2016, 09:43

Ich besitze eine alte, englische Armbanduhr in Silber (keine umgebaute TU), Zifferblatt entspricht bis auf geringfügige Abweichungen (Datum ist hier nicht gemeint) dem Longines Blatt. Und eine Flieger ist und war das nicht w/Größe.

Das Datum gehört nicht in die Uhr, über die Schrägstellung mag man sich unterhalten. Ansonsten entspricht sie meiner Meinung durchaus historischen Vorbildern.

LG Peter
ich lese Dich - Deine Gedanken sind Scheisse (und Dein Geschreibsel auch)
Hazel Brugger (frei zitiert)
von
gatewnrw

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 23594
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von kochsmichel » Mi 15. Feb 2017, 11:00

Light side of the mood!

Benutzeravatar
dirk1503
Beiträge: 94
Registriert: So 20. Jun 2010, 11:13

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von dirk1503 » Mi 15. Feb 2017, 18:21

Trotz Datumfenster eine interessante Uhr ... und auch mal bezahlbar.

Würde historisch gut zur Fliegerjacke A-1 passen, die Aero Leather (hoffentlich) gerade für mich schneidert. :whistling:

Grüße aus dem Weserbergland,
Dirk

Benutzeravatar
tuareg
Beiträge: 8
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 18:45

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von tuareg » Do 16. Feb 2017, 09:41

Ich hatte die Uhr schon in der Hand, sie hat leider keine Leuchtmasse :(

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 8835
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von mhanke » Do 16. Feb 2017, 10:18

tuareg hat geschrieben:
Do 16. Feb 2017, 09:41
Ich hatte die Uhr schon in der Hand, sie hat leider keine Leuchtmasse :(
Echt jetzt? Ich habe gedacht, das sei so eine vintage-style gefärbte Leuchtmasse.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 11666
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von MCG » Do 16. Feb 2017, 10:43

mhanke hat geschrieben:
Do 16. Feb 2017, 10:18
tuareg hat geschrieben:
Do 16. Feb 2017, 09:41
Ich hatte die Uhr schon in der Hand, sie hat leider keine Leuchtmasse :(
Echt jetzt? Ich habe gedacht, das sei so eine vintage-style gefärbte Leuchtmasse.

Marcus
:shock: :shock:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 6174
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Longines Avigation Chrono A7 1935

Beitrag von Heinz-Jürgen » Do 16. Feb 2017, 13:43

"Finished in glossy white lacquer to mimic the look of the porcelain dial on the original, the dial has honey-coloured Super-Luminova on the hour numerals and hands."

(Aus dem verlinkten Artikel)
🎼All you need is laugh...

Antworten