Dan Henry Collection

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 16852
Registriert: Di 14. Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von Thomas H. Ernst » Sa 14. Okt 2017, 09:26

cool runnings hat geschrieben:
Fr 13. Okt 2017, 16:49
Hätte gerne ein paar mehr Fotos eingestellt aber nachdem trotz Entfernung der Metadaten und Verkleinerung immer eine Fehlermeldung kam, dass die Bilder zu groß sind, habe ich es aufgegeben. Hoffe, dass mit dem nächsten Update diesbezüglich der alte Zustand wieder hergestellt wird.
Links zur Analyse wären hilfreich!

Ich würde ja gerne beim PHP Entwicklerteam ein Ticket eröffnen, dazu brauche ich allerdings ein konkretes Beispiel.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 3430
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » Mo 16. Okt 2017, 10:28

@Dean: hast Du die 40mm oder 44mm Version ?

Ich habe heute meine (40mm) abgeholt und bin unsicher, ob sie nicht zu klein ist.
Viele Grüße
--Michael--

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. [Wilhelm Busch]

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 15810
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von cool runnings » Mo 16. Okt 2017, 10:30

MPG hat geschrieben:
Mo 16. Okt 2017, 10:28
@Dean: hast Du die 40mm oder 44mm Version ?

Ich habe heute meine (40mm) abgeholt und bin unsicher, ob sie nicht zu klein ist.
Hab die 40 mm Version. Passt super an meinen Arm und ich finde die Proportionen gelungener und näher an der Vorlage. 44 mm wären mir zu groß.

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 3430
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » Mo 16. Okt 2017, 10:50

cool runnings hat geschrieben:
Mo 16. Okt 2017, 10:30
MPG hat geschrieben:
Mo 16. Okt 2017, 10:28
@Dean: hast Du die 40mm oder 44mm Version ?

Ich habe heute meine (40mm) abgeholt und bin unsicher, ob sie nicht zu klein ist.
Hab die 40 mm Version. Passt super an meinen Arm und ich finde die Proportionen gelungener und näher an der Vorlage. 44 mm wären mir zu groß.
Jepp, das waren auch meine Überlegungen bei der Bestellung. Nun zweifel' ich aber...
Fotos kommen später.
Viele Grüße
--Michael--

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. [Wilhelm Busch]

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 3430
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » Mo 16. Okt 2017, 19:42

Unboxing:
Diesen Umschlag habe ich heute beim "UPS Access Point" abgeholt:
Bild

Darin befand sich ein Karton und in dem wiederum eine runde Plastikdose, in Luftpolsterfolie eingewickelt:
Bild

In der Dose der Canvas für 3 Uhren mit der Dan Henry 1970 in 40mm, wie bestellt. Hier noch mit Folien:
Bild

Und hier dann der Wristshot:
Bild

Wie schon von Dean beschrieben, bekommt man viel für nur $250,-- bzw 220 Euro.
Auch bei mir sind die Indexe sauber gesetzt. Und auch sonst kann ich keine Mängel oder Fussel erkennen.
Die Zeigerlänge finde ich perfekt.
Und optisch gefällt mir das 70er Jahre-Design sehr gut.
Allerdings zweifel ich immer noch, ob mir die 44mm Version nicht noch besser gefallen würde, denn durch Rehaut und Orangenen Minutenring und darin weiter innen sitzenden Indexen und Zeigern wirkt die Uhr kleiner als bspw meine 39mm Stowa Antea.
Und echte Taucher würden den beidseitig bewegbaren Minutenring in der Rehaut bemängeln. Mich stört das naturgemäß nicht.
Nicht wirklich glücklich bin ich aktuell mit dem Band. Es ist aus Gummi und - im Unterschid zum Band der Seiko SKX007/009 sehr flexibel und als Band ansich angenehm zu tragen. Für mich wäre allerdings ein Loch zwischen dem zweiten und dem dritten Loch genau passend. Beim zweiten sitzt es zu lose und die Uhr verschiebt sich immer "nach oben", also Richtung der 12. Beim dritten Loch sitzt es etwas eng und die Zacken vom Keeper pieksen etwas.
Ich habe schon Alternativen bei Miro bestellt (Canvas Orange und Nato-Bänder). Und/oder ich kneife noch ein neues Loch in das Band.

Zur Ganggenauigkeit in den nächsten Tagen mehr.
Viele Grüße
--Michael--

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. [Wilhelm Busch]

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 11984
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MCG » Mo 16. Okt 2017, 19:54

Cool!! :thumbsup: Viel Spass mit dem Vintage Design... :D
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 🤣
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 15810
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von cool runnings » Mo 16. Okt 2017, 23:20

Dir auch viel Freude mit der Neuen. :D

Wie schon geschrieben wären mir 44 mm zu groß. Aber ich kann ja auch eine Nomos Orion mit 35 mm tragen. Hast du auch eine Seriennummer unter 100? Gerne auch per PN.

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 3430
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » Di 17. Okt 2017, 10:16

Hallo Dean,

Seriennummer ist über 100. Ich habe gestern noch die 44mm bestellt und werde dann entscheiden, welche ich behalte. Die 40mm liegt derweil wieder wohlbehalten und geschützt im Canvas in der Dose.
Viele Grüße
--Michael--

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. [Wilhelm Busch]

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 3430
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » Do 19. Okt 2017, 18:47

So, nun ist die 44mm Version eingetroffen.
Ich habe beide Uhren verglichen. Die 40mm ist dioe schönere, stimmigere Uhr, nur nicht an meinem Arm. Sie wirkt da einfach zu klein.
Meine Familie und ich sind einstimmiug der Meinung, dass ich die 44mm Version behalten soll.

Bild

Bild
Viele Grüße
--Michael--

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. [Wilhelm Busch]

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 15810
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von cool runnings » Do 19. Okt 2017, 18:57

:thumbsup:

Vielleicht findet sich ja jemand in der Familie, der die kleine tragen möchte. :wink:

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 3430
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » Do 19. Okt 2017, 19:28

Sieht nicht so aus...
Viele Grüße
--Michael--

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. [Wilhelm Busch]

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 11984
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MCG » Do 19. Okt 2017, 19:47

MPG hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 18:47
So, nun ist die 44mm Version eingetroffen.
Ich habe beide Uhren verglichen. Die 40mm ist dioe schönere, stimmigere Uhr, nur nicht an meinem Arm. Sie wirkt da einfach zu klein.
Meine Familie und ich sind einstimmiug der Meinung, dass ich die 44mm Version behalten soll.

Bild

Bild
Finde die Grössere auch besser an Deinem Arm! :thumbsup:
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 🤣
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 3430
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » Fr 20. Okt 2017, 07:43

Und hier noch zwei Nightshots, auf die Schnelle mit dem Iphone gemacht.

Bild

Bild
Viele Grüße
--Michael--

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. [Wilhelm Busch]

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 23708
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von kochsmichel » Fr 20. Okt 2017, 09:40

MCG hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 19:47
MPG hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 18:47
So, nun ist die 44mm Version eingetroffen.
Ich habe beide Uhren verglichen. Die 40mm ist dioe schönere, stimmigere Uhr, nur nicht an meinem Arm. Sie wirkt da einfach zu klein.
Meine Familie und ich sind einstimmiug der Meinung, dass ich die 44mm Version behalten soll.

Bild

Bild
Finde die Grössere auch besser an Deinem Arm! :thumbsup:
Jawoll! :thumbsup:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 15810
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von cool runnings » Fr 20. Okt 2017, 14:33

kochsmichel hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 09:40
MCG hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 19:47
MPG hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 18:47
So, nun ist die 44mm Version eingetroffen.
Ich habe beide Uhren verglichen. Die 40mm ist dioe schönere, stimmigere Uhr, nur nicht an meinem Arm. Sie wirkt da einfach zu klein.
Meine Familie und ich sind einstimmiug der Meinung, dass ich die 44mm Version behalten soll.

Bild

Bild
Finde die Grössere auch besser an Deinem Arm! :thumbsup:
Jawoll! :thumbsup:
Stimmt. :thumbsup:

Bei mir reichen 40 mm. :D

Antworten