Dan Henry Collection

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4385
Registriert: 20 Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » 21 Okt 2017, 12:48

Übrigens gibt es - ausser der Größe - einige Unterschiede zwischen der 40m und der 44mm Version:
- bei der 40mm ist die Krone fürs Aufziehen/Datum/Uhrzeit verschraubt. Bei der 44 nicht.
- die Lünettenverstellung über die obere Krone geht bei der 44er schwerer als bei der 40er
- die auf der Lünette aufgesetzten Zahlen und Indexe sind bei der 44er eher glänzend, bei der 40 matt mit deutlich sichtbarer "Bürstung"
- die Bombierung des Glases fällt bei der 44er deutlich mehr auf und verzerrt mehr den Blick au Lünette und Zifferblatt
- 22mm Anstoßbreite bei der 40mm, 24mm bei der 44er


Nochwas zum Band: bei der 44er habe ich eine etwas bessere Einstellung gefunden. Trotzdem bin ich dauernd an Kleidung etc mit dem großen gezackten Keeper hängegeblieben. Heute trafen dann die auf 24mm umbestellten Bänder von Miro ein. Wieder mal ein Super Service und seehr schnelle Lieferung. :thumbsup:

Hier mal drangehalten: Canvas Orange. Kommt irgendwann mal, vor allem im Sommer dran.
Bild

Und jetzt erstmal dauerhaft dran: Canvas in schwarz
Bild
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17370
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von cool runnings » 21 Okt 2017, 13:18

Interessanter Vergleich. Das schwarze Canvas-Band macht sich gut an Dan. :D

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15039
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MCG » 21 Okt 2017, 16:14

cool runnings hat geschrieben:
21 Okt 2017, 13:18
Interessanter Vergleich. Das schwarze Canvas-Band macht sich gut an Dan. :D
Das Orange aber auch! :thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4385
Registriert: 20 Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » 10 Nov 2017, 11:15

Hier noch ein paar Infos, die ich schon im "Welche Uhr...am Arm" geschrieben hatte:

Den Tragekomfort finde ich mit dem aktuell montierten Canvas-Band sehr gut. Dank der zwei Kronen piekst keine auf 3 Uhr störend ins Handgelenk. Und die auf 2 und 4 Uhr sitzenden Kronen pieksen/drücken ebenfalls nicht ins Handgelenk. Die Uhr sitzt gut am Arm und rutscht dank gut sitzendem Canvas-Band kaum.
Ganggenauigkeit: am Arm läuft sie mit ca 10 Sekunden am Tragetag im Plus, was sich mit Ablage Krone oben nachts relativ gut korrigieren lässt. Oder eben duch Nutzen des Sekundenstopps. Da ich aber sonst eh fast täglich die Uhren wechsele, muss ich beim erneuten Anlegen meist wiedert stellen, da die Uhr stehengeblieben ist. Apropos: lässt sich sehr angenehm sanft aufziehen. Nicht so kratzig wie manches 2824.
Ich würde mir allerdings ein planes oder zumindest weniger bombiertes Glas wünschen, denn am Rand verzerrt es doch deutlich, wenn man von der Seite drauf guckt.
Aber letztllich ist es viel Uhr-Gegenwert für wenig Geld. Und ich mag diesen 70er Jahre-Look.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4385
Registriert: 20 Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » 20 Feb 2018, 11:10

Und nun mit neuem Band von Watchgecko:
Bild

Bild
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
tom_tombiken
Beiträge: 744
Registriert: 30 Okt 2008, 15:51
Wohnort: Berlin (D)
Interessen: Armbanduhren, Fotografie, Motorradfahren

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von tom_tombiken » 20 Feb 2018, 11:20

MPG hat geschrieben:
20 Feb 2018, 11:10
Und nun mit neuem Band von Watchgecko:
Bild

Bild
Mmh - schicke Uhr und farblich passt das neue Band super. Irgendwie will das glatte Leder bei mir aber zur Uhr nicht klick machen. Ich würde da eher an etwas wie das Robby Hirsch (hier ein von Markus geklautes Bild)

Bild

denken.

Aber hey - das ist ja Dein Arm :mrgreen:

Viele Grüße und viel Spaß mit dem Band und der Uhr.

Thomas
Wenn das die Lösung ist gib' mir bitte mein Problem zurück!

paule1
Beiträge: 178
Registriert: 19 Feb 2006, 12:51

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von paule1 » 20 Feb 2018, 17:57

Toll mit dem Armband.
So etwas ähnliches habe ich in letzter Zeit häufig gesehen. Zum Beispiel roter Sekundenzeiger und rote Kontrastnähte im Armband, usw.
Scheint (zumindest für mich) ein neuer Trend zu sein den ich schön finde

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17370
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von cool runnings » 29 Aug 2018, 01:36

Heute per Newsletter bekommen. Neues von Dan Henry: https://danhenrywatches.com/products/19 ... 21082b9b36

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25404
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von kochsmichel » 29 Aug 2018, 06:07

Top. Mit Meca-Quartz Werk :thumbsup:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25404
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von kochsmichel » 29 Aug 2018, 06:47

cool runnings hat geschrieben:
29 Aug 2018, 01:36
Heute per Newsletter bekommen. Neues von Dan Henry: https://danhenrywatches.com/products/19 ... 21082b9b36
https://api.watchville.co/v2/posts/36974/click
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4385
Registriert: 20 Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MPG » 29 Aug 2018, 08:29

Vermutlich für meinen Arm zu klein.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15039
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MCG » 29 Aug 2018, 10:36

Optisch der Hammer!! :o :o :thumbsup: :P
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 6873
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von walter » 18 Jan 2019, 23:06

Nach dem Uhrentreffen letzte Woche, bei dem unser Harry seine Dan Henry 1970 dabei hatte, hab ich die letzten Tage immer wieder hin und her überlegt.
DIE
Bild
(c) Hersteller
oder doch
DIE
Bild
(c) Hersteller

Hmmm, nicht einfach...
Einer meiner Lieblingshersteller vs. Microbrand
Seikowerk vs. Selitta
Schon wieder eine mit Innenlünette :roll: ,
da war doch vor wenigen Wochen noch was Besonderes...1 of 1000 oder so :whistling:

Soll ich überhaupt, weil: ein historische Vorbild hab ich ja schon
Bild
Immer noch wunderschön, aber wasserdicht...Hust :roll:
Ein bisserl mehr Farbe...

Heute hab ich nen Knopf dran gemacht :whistling:

...to be continued... :mrgreen: :mrgreen:

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15039
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von MCG » 18 Jan 2019, 23:22

Hast Du mal die Haptik der Oris diesbezüglich (Verstellen der Innenlünette) erlebt?
Ziemlich beeindruckend (für mich).
Doe ist ebenfalls auf meiner Liste, warte aber definitiv die BW ab!
Die Dan Henry ist optisch extrem beeindruckend, reizt mich dann aber als Ganzes soch weniger...
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17370
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Dan Henry Collection

Beitrag von cool runnings » 18 Jan 2019, 23:36

👍

Ich mag meine Dan Henry. Eine Uhr zum kleinen Preis, die mir richtig Freude macht. Und der Support, den ich bei einem Problem erleben durfte, war klasse.

Antworten