Wieder Überfall auf Juwelier

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9771
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von Heinz-Jürgen » 16 Aug 2019, 19:06

Was für ein Alptraum! :angry:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10156
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von 3fe » 16 Aug 2019, 19:31

:shock: :shock:

Wahnsinn.
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9858
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von mhanke » 16 Aug 2019, 23:01

Furchtbar. Die beiden Geschäfte der Frau Nadler (und Tochter) sind insgesamt zehn Mal überfallen worden bzw gab es Einbruchsversuche, einschl. dem Rammen der Schaufenster mit geklautem Wagen. Das heute hatte aber eine ganz andere Qualität. Da die Geschäfte selbst immer besser gesichert sind, richten sich die Täter gegen das viel weniger gut gesicherte private Umfeld der Geschäftsinhaber. Mich würde es nicht wundern, wenn Frau Nadler den Laden zudreht, bzw. verkauft.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
u2112
Beiträge: 1825
Registriert: 25 Sep 2008, 00:22

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von u2112 » 18 Aug 2019, 20:48

Das ist wirklich eine ganz schlimme Entwicklung, gerade wenn jetzt sogar schon Kinder Opfer von solchen Tätern werden :evil: :angry:

Da hätte ich dann auch keine Lust mehr und würde zusperren. So ähnlich ist es bei uns bei Juwelier Hansen in HH gewesen - die Tochter wollte eigentlich nicht den Laden übernehmen, hatte dann doch Interesse gefunden, bis dann der Überfall kam. Und so enden dann Läden mit hunderten Jahren Familientradition... :crying:

Gruß,
Christian

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19029
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von cool runnings » 19 Aug 2019, 04:04

Unglaubliche Geschichte.

Mich wundert es langsam nicht mehr, dass immer mehr Menschen einen Waffenschein beantragen ....

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10156
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von 3fe » 30 Sep 2019, 20:26

Kein Überfall, sondern Einbruch - diesmal Huber Liechtenstein :(

https://www.fm1today.ch/ostschweiz/ramm ... -135679290
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8919
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von Hertie » 01 Okt 2019, 12:22

3fe hat geschrieben:
30 Sep 2019, 20:26
Kein Überfall, sondern Einbruch - diesmal Huber Liechtenstein :(

https://www.fm1today.ch/ostschweiz/ramm ... -135679290
Ein schönes Geschäft, leider war ich seit meinem Wegzug aus Schaan schon eine Weile nicht mehr dort. :angry:
Interessant finde ich auch, dass es innerhalb von ein paar Tagen auch bei Bucherer in St.Gallen wieder einen Einbruchsversuch gab. Da kann ich mir aufgrund der geringen Entfernung eigentlich einen Zusammenhang vorstellen.
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht.

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9858
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von mhanke » 01 Okt 2019, 12:32

Maximus82 hat geschrieben:
01 Nov 2016, 12:50
cool runnings hat geschrieben: Die meisten kennen ja noch nicht mal den Unterschied zwischen retten und bergen. Mir stellen sich immer die Nackenhaare, wenn ich in der Zeitung lese, dass die Feuerwehr Verletzte geborgen hat. Bergen kann man aber nur Tote, leblose Tiere und Sachen.
Diesbezüglich scheint es tatsächlich öfter Kontroversen zu geben.

Beispiel 1
Beispiel 2
Auch im Duden konnte ich jetzt keinen eindeutigen Bezug zu Dingen oder ausschließlich Toten im Zusammenhang mit "bergen" finden.
Ich bin also nicht ganz sicher, ob sich die Nackenhaare da nicht umsonst aufstellen.
Bei uns wird das "Tragetuch" inoffiziell "Bergetuch" genannt ...
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10156
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von 3fe » 01 Okt 2019, 14:58

Hertie hat geschrieben:
01 Okt 2019, 12:22
3fe hat geschrieben:
30 Sep 2019, 20:26
Kein Überfall, sondern Einbruch - diesmal Huber Liechtenstein :(

https://www.fm1today.ch/ostschweiz/ramm ... -135679290
Ein schönes Geschäft, leider war ich seit meinem Wegzug aus Schaan schon eine Weile nicht mehr dort. :angry:
Interessant finde ich auch, dass es innerhalb von ein paar Tagen auch bei Bucherer in St.Gallen wieder einen Einbruchsversuch gab. Da kann ich mir aufgrund der geringen Entfernung eigentlich einen Zusammenhang vorstellen.
Das könnte möglich sein, denn viel zu holen war in Vaduz nicht.

Ich hatte heute im Rheintal zu tun und war kurz bei meinem Uhrmacher beim Huber. Wie er sagte, ist auf dem Video der Überwachungscam gut zu sehen, wie der Wagen die Eingangstür durchbrach, 4-5 Leute zielstrebig zur Rolex-Box rannten und nach 2 Sekunden wieder rauskamen. Die Auslagen von Rolex, Patek und einigen Anderen sind nachts leer. Also 'bedienten' sie sich bei Omega, Jaeger, Bulgari und Breitling. Das wird den Kameraden sicher nicht so gefallen haben.
Ja, wenn Rolex von den gesuchten Modellen eh nichts bei den Händlern hat, was soll denn da auch nachts in der Vitrine liegen? :roll:

Heute ist man noch mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Bild
Bild

Das Geschäft ist normal geöffnet und die Reisebusse spucken im 15min Takt die asiatischen Reisegruppen aus, welche den Laden 'stürmen'. :whistling:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8919
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von Hertie » 01 Okt 2019, 16:30

Ein Trauerspiel für alle Beteiligten. :roll: 8)
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht.

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2845
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von unnnamed » 01 Okt 2019, 18:23

Hier ist weniger Aufräumarbeit angesagt, eine neue Scheibe muss dennoch her:

https://www.instagram.com/p/B2zc4ryjmLA ... _copy_link
Gruß Bernd

Radiopirat
Beiträge: 1138
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von Radiopirat » 07 Okt 2019, 13:52

... und wieder mal in der Schweiz: In Solothurn, während den Öffnungszeiten und unter Bedrohung von Verkäuferin und Kunde. Flucht mit Fahrrädern.

https://www.solothurnerzeitung.ch/blaul ... -135758533
Auch das geht vorbei!

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9416
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von stere » 14 Okt 2019, 08:41

kein Juwelier aber dafür ziehen sie die Uhren jetzt auf der Strasse von den Passanten:

https://www.general-anzeiger-bonn.de/ne ... d-46437247


...ich dachte, das ist in Palermo schon länger so... Aber ich trage im Ausland eh meisstens meine Seiko 5 :whistling:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19029
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von cool runnings » 03 Feb 2020, 19:50

Mitten in München: Mit dem Auto ins Geschäft. Einbrecher erbeuten Uhren im Millionenwert.
https://www.n-tv.de/panorama/Einbrecher ... 52737.html

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9771
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Wieder Überfall auf Juwelier

Beitrag von Heinz-Jürgen » 04 Feb 2020, 05:24

Dreckspack. Hoffentlich kriegen sie sie. Wobei...die haben sicher im Auftrag gehandelt. Absahnen tun dann andere.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Antworten