Biver

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25633
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Biver

Beitrag von kochsmichel » 30 Nov 2016, 15:10

Mehr Text als Überschrift braucht es ja nicht :D

Aktuelles Interview darüber, wie er Tag Heuer nach vorne bringt:

https://api.watchville.co/v2/posts/25219/click
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16452
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Biver

Beitrag von MCG » 30 Nov 2016, 16:18

Danke Dir!

Und wieder ein sehr gutes Interview mit JCB!

Sehr lesenswert!

Ich liebe diese Sätze von ihm:
When some collectors heard that Tortella is working for TAG, they think maybe this Biver guy is trying to give an importance to its history. And so they started to speculate and they started to buy [vintage Heuer watches]. When they started to buy, I said, ‘Shit! It’s too early, I want to buy first.
:wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11006
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Biver

Beitrag von schlumpf » 01 Dez 2016, 08:07

Wieder mal sehr gut!
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9136
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Biver

Beitrag von stere » 01 Dez 2016, 08:52

Ist schon recht spannend seine Sichtweise. Überhaupt, dass er auch darüber spricht; alle anderen machen da ja ein grosses Geheimnis über ihre Strategie. Wenn man den Zahlen von TH Glauben schenken darf, ist er ja damit erfolgreich. Allerdings war ich in Basel überrascht über die Anzahl von Uhren die TH p.a. herstellt (ich glaube, das was > 500.000 Stck). Da denke ich, dass die Sammler nicht so sehr ins Gewicht fallen, oder? Mich würde ja mal interessieren, wie viele Neukunden jüngeren Alters es tatsächlich gibt. Vermutlich will er mit TH die Leute an das Thema Uhren heranführen und wenn sie dann mal später erfolgreich sind, dann sollen sie zu Hublot wechseln :whistling: :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 3864
Registriert: 18 Feb 2006, 19:31
Wohnort: Heart of Europe, 3. Planet, Solar System, Milky Way, (known) Universe

Re: Biver

Beitrag von ocean2000 » 01 Dez 2016, 18:37

stere hat geschrieben:Vermutlich will er mit TH die Leute an das Thema Uhren heranführen und wenn sie dann mal später erfolgreich sind, dann sollen sie zu Hublot wechseln :whistling: :mrgreen:
Ja, aber mit einem Zwischenstopp bei Zenith :wink:
Gruß aus Wien
Leon

Glauben heißt, etwas für wahr halten, das man als unwahr erkannt hat. (Arthur C. Clarke)

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 8797
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Biver

Beitrag von mike_votec » 02 Dez 2016, 06:48

Ja ja, Business kann so einfach, leider ist Zero Separation heute nicht überall verstanden.
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25633
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Biver

Beitrag von kochsmichel » 02 Dez 2016, 08:35

Light side of the mood!

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9136
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Biver

Beitrag von stere » 04 Jan 2017, 16:15

Hier noch ein spannendes Interview:

http://en.worldtempus.com/article/indus ... on-2457686

Kevin Spacey wird Brand Ambassador von Zenith! Ob man dann die Szenen bei "House of Cards" nachdreht, wo er so demonstrativ seine IWCs ins Bild rückt? :whistling:

Weiter:
On the mechanical watch front, TAG Heuer is planning 
to overturn 400 years of watchmaking history by delivering a fundamental innovation, notably stemming from the field of metallurgy. This essential technological breakthrough will be a new milestone that will go down in the history books.
:shock: :shock: :shock:


stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25633
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Biver

Beitrag von kochsmichel » 04 Jan 2017, 16:24

Ich mag ihn :wink:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11549
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Biver

Beitrag von mrdata » 04 Jan 2017, 16:33

Und ich bin gespannt... :shock:
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16452
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Biver

Beitrag von MCG » 04 Jan 2017, 19:07

Biver rulz! Er weiss einfach die Dinge anzupacken und die Leute in Atem zu halten! :thumbsup: :yahoo:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7392
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Biver

Beitrag von walter » 04 Jan 2017, 20:15

Er hat sich die Latte ganz schön hoch gelegt...ob das in den wenigen Monaten seiner Regentschaft bis zu den Messen zu schaffen ist...bin gespannt !

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16452
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Biver

Beitrag von MCG » 04 Jan 2017, 20:25

walter hat geschrieben:Er hat sich die Latte ganz schön hoch gelegt...ob das in den wenigen Monaten seiner Regentschaft bis zu den Messen zu schaffen ist...bin gespannt !

Walter
Ich bin sicher, er wird bereits etwas zeigen wollen an der BW17! Ich bin auch gespannt!
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11006
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Biver

Beitrag von schlumpf » 05 Jan 2017, 08:27

Hat noch mal jemand den Link zu dem gefilmten Interview mit Biver zum Thema TAG? Finde ich nicht, er war aber mal hier irgendwo im Forum. - Was mich bei ihm immer fasziniert, ist, dass er Dinge einfach anpackt, und meist mit Erfolg. Während andere nur labern, macht er.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25633
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Biver

Beitrag von kochsmichel » 05 Jan 2017, 09:06

schlumpf hat geschrieben:Hat noch mal jemand den Link zu dem gefilmten Interview mit Biver zum Thema TAG? Finde ich nicht, er war aber mal hier irgendwo im Forum. - Was mich bei ihm immer fasziniert, ist, dass er Dinge einfach anpackt, und meist mit Erfolg. Während andere nur labern, macht er.
War es einer der drei Links hier drin?

https://forum.watchtime.ch/viewtopic.ph ... revolution
Light side of the mood!

Antworten