MCGs Nächste...

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18184
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von cool runnings » 03 Aug 2019, 23:25

Die Spa-Behandlung hätte Dir sicher auch nicht geschadet. bist ja auch nicht mehr der Jüngste.









:mrgreen:
:wink:

Herzlichen Glückwunsch zur schönen Neuanschaffung. :thumbsup:

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11599
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von mrdata » 04 Aug 2019, 06:05

cool runnings hat geschrieben:
03 Aug 2019, 23:25
Die Spa-Behandlung hätte Dir sicher auch nicht geschadet. bist ja auch nicht mehr der Jüngste.
Auch Oxidationsschäden am Zeiger? :lol:

Herzlichen Glückwunsch, Markus!! Freue mich schon sehr auf die ersten Bilder! Eine Speedy geht immer :wink:
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

mr2680
Beiträge: 503
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von mr2680 » 04 Aug 2019, 06:17

Glückwunsch Markus :thumbsup:
Geniess die Vorfreude bis zur Rückkehr aus dem Spa.
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 11026
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von PinkFloyd » 04 Aug 2019, 08:44

MCG hat geschrieben:
03 Aug 2019, 22:06
Melde Vollzug! :thumbsup: :yahoo:

Meine 3. Speedy :!:

Wie schon weiter oben mal kurz vorgestellt wurde es die Broadarrow Replica von 1997, welche damals der ursprünglichen Speedmaster von 1957 Tribut gezollt hat. Im Gegensatz zum CK2915 Remake von 2017, lehnt sich die Referenz von 1997 nicht 100%-ig ans damalige Design an! Und genau das ist der Grund wieso sie mir immer so gut gefallen hat!

Die Ref ST 345.022 zeichnet sich aus durch:
-Helles Luminova im Gegensatz zum Radiumfarbenen Luminova und wirkt dadurch zeitgenössischer.
-Das "Professional" 42mm Gehäuse von 1997 (das in meinen Augen schönste "moderne" Gehäuse überhaupt) im Gegensatz zum viel einfacheren und kleineren Original-Gehäuse von 1957.
-Stahlfarbene Chrono und kleine Sekunde Zeiger im Gegensatz zu weissen Zeigern was ästhetisch besser zur Uhr passt..

Fratellowatches / Robert-Jan Bröer hat die Uhr mal sehr schön vorgestellt... https://www.fratellowatches.com/speedy- ... 0-replica/

Natürlich musste ich die Uhr gebraucht kaufen und leider war der Zustand der Auerwählten dann doch nicht ganz so gut wie von mir erwartet. Trotzdem konnte ich nicht widerstehen ! :D Nach einer Nacht in meinen Händen ging sie dann direkt zu Omega wo sie nun eine ausgedehnte SPA Behandlung geniessen wird... Ende September dürfte es dann soweit sein... 8)

Bis dann leider nur ein Stock-Foto von Fratellowatches...

Bild
Herzlichen Glückwunsch! :thumbsup:

Freu mich schon auf die Fotos.
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18212
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von Thomas H. Ernst » 04 Aug 2019, 09:40

MCG hat geschrieben:
03 Aug 2019, 22:06
Bild
Das Zifferblatt sieht gut aus! :mrgreen: :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4104
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von rank » 04 Aug 2019, 09:54

Schließe mich voll umfänglich allen Vorrednern an. Viel Spaß mit der Neuen! :D
Gruß, Frank

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16636
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von MCG » 04 Aug 2019, 10:23

Danke euch! :thumbsup: 8)
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17398
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von jeannie » 04 Aug 2019, 10:33

Hoi Markus, gratuliere zum Neuzugang, schöne Freccione.
MCG hat geschrieben:
03 Aug 2019, 22:06
-Das "Professional" 42mm Gehäuse von 1997 (das in meinen Augen schönste "moderne" Gehäuse überhaupt) im Gegensatz zum viel einfacheren und kleineren Original-Gehäuse von 1957.
Du hast zugenommen? :shock:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 11026
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von PinkFloyd » 04 Aug 2019, 10:43

MCG hat geschrieben:
08 Jul 2019, 21:34
-Omega 50. anniversary moonlanding reserviert...(2019) - Juli :!:
Bild
Nachdem die Gratulanten jetzt halbwegs durch sind, noch eine Bemerkung zu meinem Eindruck:
Ich hatte die Uhr letzten Freitag im Rahmen einer Präsentation am Arm. Ich muss sagen, gefällt mir auf jeden Fall. Obwohl ich bisher behauptet habe, bi bei mir nie. Das graue Blatt ist richtig geil, das Band trägt sich hervorragend. Der Preis ist üppig, aber netto geht bei Omega ja noch was und das Preisniveau ist mittlerweile leider so ... für mich eine ausgesprochen attraktive Uhr.
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18212
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von Thomas H. Ernst » 04 Aug 2019, 11:29

MCG hat geschrieben:
03 Aug 2019, 22:06
-Das "Professional" 42mm Gehäuse von 1997 (das in meinen Augen schönste "moderne" Gehäuse überhaupt) im Gegensatz zum viel einfacheren und kleineren Original-Gehäuse von 1957.
Hast Du Dich da nicht ein wenig im Jahr vergriffen? :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16636
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von MCG » 04 Aug 2019, 12:10

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
04 Aug 2019, 11:29
MCG hat geschrieben:
03 Aug 2019, 22:06
-Das "Professional" 42mm Gehäuse von 1997 (das in meinen Augen schönste "moderne" Gehäuse überhaupt) im Gegensatz zum viel einfacheren und kleineren Original-Gehäuse von 1957.
Hast Du Dich da nicht ein wenig im Jahr vergriffen? :whistling:
Nein. Natürlich war dieses Gehäuse schon viel früher da, aber es gab ja immer mal wieder feine Anpassungen zb an den Drückern etc. (hab jetzt Boden Drücker und Gehäuse mal zusammen gefasst: Krone Typ A3, Boden Typ C3, Drücker Typ 4)

Meine Aussage zur Schönheit des Gehäuses gilt aber grundsätzlich dem modernen Speedmaster Gehäuse... Aber spannend ist schon auch - ich empfand das nicht immer so... :oops: :thumbsup: :D
Zuletzt geändert von MCG am 04 Aug 2019, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16636
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von MCG » 04 Aug 2019, 12:12

jeannie hat geschrieben:
04 Aug 2019, 10:33
Hoi Markus, gratuliere zum Neuzugang, schöne Freccione.
MCG hat geschrieben:
03 Aug 2019, 22:06
-Das "Professional" 42mm Gehäuse von 1997 (das in meinen Augen schönste "moderne" Gehäuse überhaupt) im Gegensatz zum viel einfacheren und kleineren Original-Gehäuse von 1957.
Du hast zugenommen? :shock:
Ne, wenn Du die Lünette misst, sind es immer noch 40mm … :thumbsup: :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16636
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von MCG » 04 Aug 2019, 12:14

PinkFloyd hat geschrieben:
04 Aug 2019, 10:43
MCG hat geschrieben:
08 Jul 2019, 21:34
-Omega 50. anniversary moonlanding reserviert...(2019) - Juli :!:
Bild
Nachdem die Gratulanten jetzt halbwegs durch sind, noch eine Bemerkung zu meinem Eindruck:
Ich hatte die Uhr letzten Freitag im Rahmen einer Präsentation am Arm. Ich muss sagen, gefällt mir auf jeden Fall. Obwohl ich bisher behauptet habe, bi bei mir nie. Das graue Blatt ist richtig geil, das Band trägt sich hervorragend. Der Preis ist üppig, aber netto geht bei Omega ja noch was und das Preisniveau ist mittlerweile leider so ... für mich eine ausgesprochen attraktive Uhr.
Nun ja, eine wirklich schöne Uhr, wie gesagt. Aber beim grauen Blatt empfinde ich das Gegenteil! 🤷🏼‍♂️😉
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18212
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von Thomas H. Ernst » 04 Aug 2019, 13:00

MCG hat geschrieben:
04 Aug 2019, 12:10
Nein. Natürlich war dieses Gehäuse schon viel früher da, aber es gab ja immer mal wieder feine Anpassungen zb an den Drückern etc. (hab jetzt Boden Drücker und Gehäuse mal zusammen gefasst: Krone Typ A3, Boden Typ C3, Drücker Typ 4)
Gehäusemittelteil und Lünette haben sich nie verändert, somit auch die Dimensionen nicht. Dies gilt auch für die Original-Kronen und Drücker die lediglich technisch leicht verändert wurden (Dichtungen, Tuben).

Unterschlagen hast Du allerdings den Boden, er war zuerst nur graviert, später wurde das Seepferdchen als Medaillon geprägt und mattiert.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 11026
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: MCGs Nächste...

Beitrag von PinkFloyd » 04 Aug 2019, 14:00

MCG hat geschrieben:
04 Aug 2019, 12:14
PinkFloyd hat geschrieben:
04 Aug 2019, 10:43
MCG hat geschrieben:
08 Jul 2019, 21:34
-Omega 50. anniversary moonlanding reserviert...(2019) - Juli :!:
Bild
Nachdem die Gratulanten jetzt halbwegs durch sind, noch eine Bemerkung zu meinem Eindruck:
Ich hatte die Uhr letzten Freitag im Rahmen einer Präsentation am Arm. Ich muss sagen, gefällt mir auf jeden Fall. Obwohl ich bisher behauptet habe, bi bei mir nie. Das graue Blatt ist richtig geil, das Band trägt sich hervorragend. Der Preis ist üppig, aber netto geht bei Omega ja noch was und das Preisniveau ist mittlerweile leider so ... für mich eine ausgesprochen attraktive Uhr.
Nun ja, eine wirklich schöne Uhr, wie gesagt. Aber beim grauen Blatt empfinde ich das Gegenteil! 🤷🏼‍♂️😉
Wollte nur meine Senf dazu geben. :wink: Gott seid Dank sind die Geschmäcker verschieden. Sonst wollten wir ja alle dasselbe Model haben. Wäre ja der echte Horror. :D
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Antworten