Beste Grüße aus Westfalen...

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 14663
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von cool runnings » Mi 15. Feb 2017, 06:59

Hallo Fabian,

nette Vorstellung. Herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Forum. :D

Das mit der Borussia ist nicht so schlimm - für uns. :mrgreen:

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 9254
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:10

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von Paulchen » Mi 15. Feb 2017, 08:24

Auch von mir ein herzliches Willkommen!
Endlich mal wieder Verstärkung für die Ruhries, frisches Blut ist immer gut. :thumbsup:

Benutzeravatar
nebelparder
Beiträge: 15
Registriert: Di 14. Feb 2017, 20:08
Wohnort: Westfalen / DE

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von nebelparder » Mi 15. Feb 2017, 08:36

So, nochmal Hallo allerseits. Vielen Dank für Eure netten Willkommensgrüße. :thumbsup:

Ich möchte hiermit nochmal kurz auf einige Kommentare antworten.

Wie ich bereits in meinem zweiten Beitrag erwähnte, wollte ich Euch nicht sofort meine Uhren unter die Nase reiben. Aber natürlich möchte sie Euch auch nicht vorenthalten.

Nach der Sturm- und Drangphase, in der ich einige Uhren einfach aus reiner Euphorie kaufte (...ihr alle kennt das ganz sicher...), fing ich an, etwas strukturierter anzugehen. Was habe ich bereits und wo will ich eigentlich hin? Zugegebenermaßen fiel mir das mitunter sehr schwer, aber ich wollte nicht einfach irgendwas blind zusammenkaufen- die Uhren sollten zu mir passen, damit ist nicht nur die Größe gemeint.
Ich mag sportliche bzw. zumindest sportlich angehauchte Uhren, die auch zu meinem Kleidungsstil passen. Und ich mag eher zurückhaltendes Design, weniger bling bling. Ich bevorzuge auch keine bestimmten Hersteller. Ich will aber gar nicht dementieren, dass auch gewisse Marken ein Kribbeln verursachen und man sich dem manchmal nur schwer entziehen kann.

Derzeit besteht meine "Sammlung" aus folgenden Uhren: eine schwarze Breitling Superocean II 42 am Pro III(mein tooliger Diver), eine blaue Omega Seamaster Diver 300 (mein dressiger Diver), eine schwarze Omega Speedmaster Racing am Stahlband (mein Chrono; ja, tatsächlich keine Moonwatch! :wink: ), eine Tudor North Flag am Stahlband (...einfach eine gxxle Uhr, die die Speerspitze meiner Sammlung in Sachen Gangautonomie ist!!!), eine Union Viro Datum mit hellem ZB und schwarzem Lederband mit Kroko- Prägung, eine Seiko Shogun (SBDC029; mein daily rocker, schön leicht mit hohem Tragekomfort...) und -natürlich- eine schwarze Citizen Promaster am schwarz- grauen NATO- Band. Bilder reiche ich gerne noch nach.

"Wie??? Keine Rolex??? Was ist er denn für einer? Hinfort mit ihm." :rofl: Ja, eine Rolex habe ich (noch) nicht. Werde ich irgendwann mal eine haben (müssen)? Eine berechtigte Frage, die ich Euch derzeit nicht beantworten kann. Vielleicht eine Option zum "Projekt 40", welches hier schon genannt wurde? Möglicherweise, aber darüber mache ich mir derzeit keine großen Gedanken.

So, und nun zu Euch Schalkern: :angry: :lol: Also eines mag ich ja wirklich an Euch: Erfolgsfans könnt ihr tatsächlich nicht sein, dass macht Euch umso sympathischer. :rofl: Spaß beiseite: ich nehme den Fussball und daraus resultierende Rivalitäten nicht als meinen Lebensinhalt wahr, insofern bin ich vollkommen entspannt und freue mich auch bei diesem Thema auf sachliche Debatten.
Gestern abend war es schon wieder schlimm genug. Warum ich gestern nicht hingesehen habe, ist daher leicht zu beantworten: die treffen momentan aus drei Metern Entfernung nicht mal einen 40- Tonner, und nur Gegentore schauen macht auf Dauer auch keinen Spaß.

Habt alle einen schönen Tag.

Beste Grüße, Fabian.

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 5134
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:45

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von walter » Mi 15. Feb 2017, 08:51

Westfale, Borusse und Uhrenfreund ...perfekt :D

Herzlich willkommen hier !

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 8125
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von mrdata » Mi 15. Feb 2017, 09:07

rank hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 06:11
... und ausserdem mindestens ein "Projekt 40", so was kann anstecken...
Oh, ja!!! Du bist 39. Hast Du bereits ein Projekt40? Sehr wichtig!!!

:mrgreen:
Wish you were beer 🍺

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8106
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von stere » Mi 15. Feb 2017, 16:17

'dressiger Diver' finde ich eine schöne Formulierung. Dafür verzeihe ich Dir auch das BVB Fansein :mrgreen: . Und bevor du dich wunderst: was woanders die Rolex ist, ist hier im Forum die Speedmaster. Ich gehe davon aus, dass Luigi geraten hat aber er hat damit die Zielrichtung vorgegeben...

Falls es mit der Speedmaster Professional bei Dir nix wird, gräm Dich nicht: ich bin hier schon seit über 10 Jahren dabei und hatte auch noch keine....und werde hier trotzdem geduldet :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 10102
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Alliances & Academic Program Manager

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von MCG » Mi 15. Feb 2017, 16:26

stere hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 16:17
ich bin hier schon seit über 10 Jahren dabei und hatte auch noch keine....und werde hier trotzdem geduldet :mrgreen:

stere

Knapp! Unsere Geduld geht zu Ende! :angry: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 4638
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von Heinz-Jürgen » Mi 15. Feb 2017, 16:53

walter hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 08:51
Westfale, Borusse und Uhrenfreund ...perfekt :D


Walter
Soll das heißen, ich sei nicht perfekt? :angry: :angry: :angry: :lol:


H.-J.
Saufen war nie mein Problem. Ich habe die tollsten Sachen erlebt, als ich hackevoll war.

Frei nach Keith Richards

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 5134
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:45

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von walter » Mi 15. Feb 2017, 17:32

Nein, Nein..natürlich nicht :whistling:

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 9254
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:10

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von Paulchen » Mi 15. Feb 2017, 20:08

walter hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 17:32
Nein, Nein..natürlich nicht :whistling:

Walter
Feigling! :mrgreen:

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 4638
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von Heinz-Jürgen » Mi 15. Feb 2017, 20:14

Paulchen hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 20:08
walter hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 17:32
Nein, Nein..natürlich nicht :whistling:

Walter
Feigling! :mrgreen:
Es ist Respekt, keine Feigheit. :mrgreen:

Heinz-Jürgen, Forums-Ultra
Saufen war nie mein Problem. Ich habe die tollsten Sachen erlebt, als ich hackevoll war.

Frei nach Keith Richards

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8094
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von Don Tomaso » Mi 15. Feb 2017, 20:16

Hallo Fabian, und herzlich willkommen!
Deine Zuneigung zu Schwarz-Gelb sei dir ob deines ja noch jungen Lebensalters verziehen, spätestens bei einer 5 vorne wollen wir da aber die Entwicklung zum Höherem sehen! Sprich Bayern. :mrgreen:
nebelparder hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 08:36
... eine schwarze Omega Speedmaster Racing am Stahlband (mein Chrono; ja, tatsächlich keine Moonwatch! :wink: )...
So eine?

Bild
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 2915
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von safesurfer » Mi 15. Feb 2017, 20:28

Willkommen Fabian bei den Uhrenbekloppten. :D

Und Du bist nicht allein - es gibt hier noch ein paar BVB-Fans und auch noch einen mit Dauerkarte (mich :wink: ). Nur der BVB! In der Kneipe gibt es einen entsprechenden Faden.

Das mit den Bildern habe ich notiert und sei beruhigt, es gibt ein Leben ohne Speedy.
Zuletzt geändert von safesurfer am Mi 15. Feb 2017, 20:34, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 2915
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von safesurfer » Mi 15. Feb 2017, 20:30

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 16:53
walter hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 08:51
Westfale, Borusse und Uhrenfreund ...perfekt :D


Walter
Soll das heißen, ich sei nicht perfekt? :angry: :angry: :angry: :lol:


H.-J.
Sagen wir mal, du hast zumindestens einen passablen Uhrengeschmack. :mrgreen:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
nebelparder
Beiträge: 15
Registriert: Di 14. Feb 2017, 20:08
Wohnort: Westfalen / DE

Re: Beste Grüße aus Westfalen...

Beitrag von nebelparder » Mi 15. Feb 2017, 20:39

Vielen lieben Dank, dass ihr mich so herzlich aufnehmt. :thumbsup:
Ich werde mal ein wenig schnuppern und mich sicher auch bald mal irgendwo einbringen- im Rahmen meiner Möglichkeiten. :lol:

Auch in der "Kneipe" schaue ich gerne mal vorbei.

Ich versuche jetzt mal, ein paar Fotos meiner Uhren hier zu zeigen. Ich hoffe, es klappt....

Edit: so wie ich das sehe, müsste ich meine Fotos erstmal bei einem webhoster hochladen, richtig? Dann schaffe ich das heute leider nicht mehr...
Sorry...

Gruß, Fabian.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste