2017: Bulgari Octo Roma

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 22303
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

2017: Bulgari Octo Roma

Beitrag von kochsmichel » Mi 15. Feb 2017, 11:01

http://www.ablogtowatch.com/bulgari-octo-roma-watch/

Bild
Prices for the Bulgari Octo Roma watches are $5,950 in steel on an alligator strap, $6,500 in steel on a steel bracelet, $7,150 in steel and 18ct pink gold two-tone, and $18,800 in full 18ct pink gold. bulgari.com
Siehe auch: https://monochrome-watches.com/bulgari- ... ase-price/
Light side of the mood!

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 7472
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: 2017: Bulgari Octo Roma

Beitrag von mike_votec » Mi 15. Feb 2017, 12:56

Ich finde die ansprechend, da gibt es durchaus "hässlicheres" :wink:
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 22303
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: 2017: Bulgari Octo Roma

Beitrag von kochsmichel » Mi 15. Feb 2017, 13:02

mike_votec hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 12:56
Ich finde die ansprechend, da gibt es durchaus "hässlicheres" :wink:
Es ist nicht so, dass ich deine Einschätzung als nicht zustimmungsfähig erachte....häh? Ich meine: du hast recht. Den aufgerufenen Preis finde ich auch validierbar....
Light side of the mood!

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8106
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: 2017: Bulgari Octo Roma

Beitrag von stere » Mi 15. Feb 2017, 16:09

Als bekennender Fan der normalen Octo fehlt mir hier irgendwie die 'Kantigkeit'... Gerade das komplexe Gehäuse der normalen macht für mich den Reiz aus....sie hier ist mir eine Spur zu rund. Aber grundsätzlich immer noch eine tolle Uhr über dem Durchschnitt :whistling:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 8522
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: 2017: Bulgari Octo Roma

Beitrag von mhanke » Do 16. Feb 2017, 10:19

Die skelettierten Zeiger der Octo schreien geradezu nach Leuchtmasse. Dann hätte ich auch schon längst eine.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 22303
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: 2017: Bulgari Octo Roma

Beitrag von kochsmichel » Do 16. Feb 2017, 10:24

mhanke hat geschrieben:
Do 16. Feb 2017, 10:19
Die skelettierten Zeiger der Octo schreien geradezu nach Leuchtmasse. Dann hätte ich auch schon längst eine.

Marcus
Jetzt, wo du es sagst.... :shock:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 22303
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: 2017: Bulgari Octo Roma

Beitrag von kochsmichel » Mo 20. Feb 2017, 14:19

Neue Octo Ultraneros

http://www.watchtime.net/nachrichten/bu ... ultranero/

u.a. (c) von ebenda

Bild
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 4638
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03

Re: 2017: Bulgari Octo Roma

Beitrag von Heinz-Jürgen » Mo 20. Feb 2017, 15:27

Das Rote sieht alles irgendwie ... "blechern" aus.

H.-J.
Saufen war nie mein Problem. Ich habe die tollsten Sachen erlebt, als ich hackevoll war.

Frei nach Keith Richards

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste