Die nächste LE von Hodinkee?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9346
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von mhanke » Fr 7. Apr 2017, 21:48

Ich weiß nicht ... für mich sieht diese Ressence so aus, als hätte man dem Azubi eine Laubsäge in die Hand gedrückt ...

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14273
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von MCG » Fr 7. Apr 2017, 23:07

mhanke hat geschrieben:
Fr 7. Apr 2017, 21:48
Ich weiß nicht ... für mich sieht diese Ressence so aus, als hätte man dem Azubi eine Laubsäge in die Hand gedrückt ...

Marcus
Also ich kann dem nicht wiedersprechen... :whistling: :mrgreen:
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Pete
Beiträge: 879
Registriert: Di 30. Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von Pete » Sa 8. Apr 2017, 19:43

Hmm, stimmt ein bisschen. Auf den ersten Blick cool, aber eigentlich zerstört's das grossartige Design. Wäre aber als Zweit-Ressence eine tolle Sache :mrgreen: Hatte die Type 1 mal am Arm und bin heute noch begeistert. Leider out of my range und der Händler meinte auch, sie hätten noch einige Probleme mit den Uhren. Ist aber schon ein, zwei Jahre her.

Benutzeravatar
nasowas
Beiträge: 1392
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 10:56

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von nasowas » Mi 21. Jun 2017, 10:19

Und es geht in die nächste Runde:

https://www.hodinkee.com/articles/stay- ... at-1-pm-et

Hodinkee entwickelt sich anscheinend zu einer veritablen LE Schleuder.
Kann das auf Dauer funktionieren?

Benjamin

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14273
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von MCG » Mi 21. Jun 2017, 10:48

nasowas hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 10:19
Und es geht in die nächste Runde:

https://www.hodinkee.com/articles/stay- ... at-1-pm-et

Hodinkee entwickelt sich anscheinend zu einer veritablen LE Schleuder.
Kann das auf Dauer funktionieren?

Benjamin
Solange es Kleinmengen sind denke ich schon! Bin selber gespannt - es geht ja alles in diese Richtung: Zenith Timeless LE (25), Vacheron Hodinkee LE (25), aber auch Bucherer mit ihrer "Blue" Collection...

1:00 PM ET = 19:00 MET. oder?
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
nasowas
Beiträge: 1392
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 10:56

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von nasowas » Mi 21. Jun 2017, 11:10

19:00 MEST, genau.

Benjamin

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2742
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von Roger Ruegger » Mi 21. Jun 2017, 13:19

nasowas hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 10:19
Hodinkee entwickelt sich anscheinend zu einer veritablen LE Schleuder.
Jup. Aber Hut ab, auch wenn ich mir mittlerweile nicht mehr so sicher bin, inwieweit sich LE/Kooperationen positiv auf den Sammlerwert einer Uhr auswirken werden.

Das Business-Modell von Hodinkee fokussiert ja schon seit Längerem auch auf E-Commerce, mit Online-Werbung im redaktionellen Umfeld alleine dürfte sich ein Team von 20+ MA, Offices in New York und ein Minimum an ROI für die an Bord geholten Investoren kaum erzielen lassen.
ticktocking.com hat geschrieben:Kevin and this investor list would not be involved if they didn't recognize the major opportunities here to become more than simply the best high end watch blog on the planet.
Und sagt Hodinkee ja selbst auch:
Hodinkee hat geschrieben:We want to produce the best editorial content about watches, we want to sell the best products for watch lovers, and we want to create a community where horological devotees can gather and communicate.
Hodinkee hat geschrieben:Yes, the [...] Shop is an important source of revenue for the company, and, yes, we understand that a media company selling products related to the topics it covers can raise issues for readers.
Entsprechend muss man auch nicht lange nach kritischen Kommentaren in diesem Zusammenhang suchen, z.B.:
Jay_Remi7 hat geschrieben:...team, this is a very genuine non-provocative question that I hope you will be able to answer: much feedback on social media on this collaboration that I read question your future objectivity with brands you now are seen as in bed with, such as VC.

How ensuring objective analyses on brands and their watches when you are directly collaborating and advertising their watches?

I know one can't please everyone but given the flurry of criticism that this collaboration with VC created I was wondering if it would not be worthwhile addressing this increasing concern from your readership.
Dürfte auch spannend sein, wie sich das entwickelt, wenn immer mehr Brands den Fachhandel so auf die Zuschauerplätze verbannen und die im Vergleich zu den regulären Modellen bedeutend spannenderen LEs auf Instagram und Co. gleich direkt anbieten.
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
Lomax
Beiträge: 21
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 17:05
Wohnort: Bern

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von Lomax » Mi 21. Jun 2017, 16:53

Es ist ja nicht so, dass Hodinkee vorher für seine kritischen Berichte und Tests bekannt gewesen wäre :D Am Schlimmsten fand ich die regelmässigen, völlig übertriebenen Lobeshymnen auf die Apple Watch. Von einem Blog, der sonst nur über mechanische Uhren im Luxusbereich berichtet...

Für kritische Berichte gibt es Foren, wie dieses hier. Die meisten Blogs und Magazine wollen die Produzenten verständlicherweise nicht verärgern.

Hodinkee ist ein Business wie jedes andere auch. Und Ben Clymers Porsches bezahlen sich auch nicht von selbst :D

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2742
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von Roger Ruegger » Mi 21. Jun 2017, 16:58

Lomax hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 16:53
Am Schlimmsten fand ich die regelmässigen, völlig übertriebenen Lobeshymnen auf die Apple Watch.
Hodinkee.com hat geschrieben:HODINKEE is the only wristwatch publication of any kind to be invited to the launch of the Apple Watch in Cupertino, California.
:whistling: :mrgreen:
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 16918
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von cool runnings » Mi 21. Jun 2017, 19:07

Tädäääääääääääääää:

https://www.hodinkee.com/articles/intro ... r-hodinkee

Heuer Skipper Reedition

Benutzeravatar
Lomax
Beiträge: 21
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 17:05
Wohnort: Bern

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von Lomax » Mi 21. Jun 2017, 20:01

Roger Ruegger hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 16:58
Lomax hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 16:53
Am Schlimmsten fand ich die regelmässigen, völlig übertriebenen Lobeshymnen auf die Apple Watch.
Hodinkee.com hat geschrieben:HODINKEE is the only wristwatch publication of any kind to be invited to the launch of the Apple Watch in Cupertino, California.
:whistling: :mrgreen:
:lol: :lol: das ist dann schon recht offensichtlich

Die Uhren finde ich eigentlich fast alle (die neueste nicht unbedingt) recht gelungen. Würde aber trotzdem nie eine "Hodinkee-Uhr" kaufen..

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14273
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von MCG » Mi 21. Jun 2017, 20:30

Naaa ja, die 125 werden sicher weggehen, aber ich müsste sie nicht haben... :oops:
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

watch-watcher
Beiträge: 1558
Registriert: Sa 25. Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von watch-watcher » Do 22. Jun 2017, 08:06

Wenn ich das mit die limitierten Modellen so anschaue, zumindest die, die von Hodinkee, offeriert werden, handelt es sich ja überwiegenden um Neuauflagen(?) von alten Klassikern, in einer aktuellen, moderaten Größe.

Liegt nicht der Erfolgt dieser Uhren in dem Vintagedesign und der passenden, zeitlosen Größe?

Der schnelle Ausverkauf sollte doch den verantwortlichen bei den Uhrenfirmen zu denken geben!

Warum nicht mehr dieser Uhren im Standardprogramm zu einem erträglichen UVP???
Es grüsst Wilhelm,

der watch-watcher

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8741
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von stere » Do 22. Jun 2017, 09:53

Naja, 125 verkaufte Uhren sind sicher für Hoodinee eine ordentliche Nummer aber TH stellt über 500.000 Uhren p.a. her...da ist das nur ein Fliegenschiss. Aus dem schnellen Erfolg einen Trend abzuleiten ist sicher kühn :mrgreen: . Ich bin mir aber sicher, dass TH Leute beschäftigt die genau wissen, was geht und wonach der Markt ruft. Vielleicht nimmt man solche Aktionen als Testballon...

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25209
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: Die nächste LE von Hodinkee?

Beitrag von kochsmichel » Do 22. Jun 2017, 10:01

Ich glaube, ich bin so langsam durch mit Neuuhren.....Mir wird das alles zu verhipstert mittlerweile 8)
Light side of the mood!

Antworten