Omega Venice

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18055
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Omega Venice

Beitrag von Thomas H. Ernst » 20 Jan 2019, 10:44

tapsa911 hat geschrieben:
20 Jan 2019, 10:15
mike_votec hat geschrieben:
20 Jan 2019, 10:13
tapsa911 hat geschrieben:
20 Jan 2019, 09:43
SWISS :wink:

http://www.luxuo.com/style/watches/omeg ... tique.html
Schön! :wink:
Sehr schön :wink:
Ausgesprochen schön. :wink:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9029
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Omega Venice

Beitrag von stere » 20 Jan 2019, 11:14

nett 8)

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6716
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Omega Venice

Beitrag von lottemann » 20 Jan 2019, 11:47

stere hat geschrieben:
20 Jan 2019, 11:14
nett 8)

stere
Pöser Purche

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8568
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Omega Venice

Beitrag von Hertie » 20 Jan 2019, 12:16

Liebliche Uhren. :wink:

Aber im Vergleich zu gut erhaltenen Vintage-Vorbildern einfach zu wenig Charme.
Irgendwie schlägt mein Puls wesentlich höher, wenn ich einer top erhaltenen alten Zeitzeugin begegne, welche auch eine interessante Geschichte erzählen könnte .

Wenn ich die Augen schließe, sehe ich diese ganzen neuen seelenlosen Milchgesichter im Sekundentakt vom hochgetakteten Fließband fallen, während ein Roboterarm ein HangTag mit obskuren Preisen daran befestigt und die Manager sich zeitgleich im Meetingraum selbstbeweihräuchernd am reichlichen Buffet bedienen.
Auch ohne Drogen mein inneres Bild. :mrgreen:
...Grüße von leider einem der letzten Tauschwütigen mit Hans-im-Glück -Syndrom

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17793
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Omega Venice

Beitrag von cool runnings » 20 Jan 2019, 14:44

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
20 Jan 2019, 10:44
tapsa911 hat geschrieben:
20 Jan 2019, 10:15
mike_votec hat geschrieben:
20 Jan 2019, 10:13


Schön! :wink:
Sehr schön :wink:
Ausgesprochen schön. :wink:
Den Renderings nach zumindest so schön, dass ich die gerne mal live sehen würde.

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3220
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Omega Venice

Beitrag von tapsa911 » 20 Jan 2019, 17:20

Hertie hat geschrieben:
20 Jan 2019, 12:16
Liebliche Uhren. :wink:

Aber im Vergleich zu gut erhaltenen Vintage-Vorbildern einfach zu wenig Charme.
Irgendwie schlägt mein Puls wesentlich höher, wenn ich einer top erhaltenen alten Zeitzeugin begegne, welche auch eine interessante Geschichte erzählen könnte .
Bild
Hertie hat geschrieben:
20 Jan 2019, 12:16
Wenn ich die Augen schließe, sehe ich diese ganzen neuen seelenlosen Milchgesichter im Sekundentakt vom hochgetakteten Fließband fallen, während ein Roboterarm ein HangTag mit obskuren Preisen daran befestigt und die Manager sich zeitgleich im Meetingraum selbstbeweihräuchernd am reichlichen Buffet bedienen.
Auch ohne Drogen mein inneres Bild. :mrgreen:
:thumbsup:

... trotzdem schön :mrgreen:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

peter_der_baier
Beiträge: 440
Registriert: 17 Aug 2010, 14:51

Re: Omega Venice

Beitrag von peter_der_baier » 20 Jan 2019, 17:28

Hertie hat geschrieben:
20 Jan 2019, 12:16
Liebliche Uhren. :wink:

Aber im Vergleich zu gut erhaltenen Vintage-Vorbildern einfach zu wenig Charme.
Irgendwie schlägt mein Puls wesentlich höher, wenn ich einer top erhaltenen alten Zeitzeugin begegne, welche auch eine interessante Geschichte erzählen könnte .

Wenn ich die Augen schließe, sehe ich diese ganzen neuen seelenlosen Milchgesichter im Sekundentakt vom hochgetakteten Fließband fallen, während ein Roboterarm ein HangTag mit obskuren Preisen daran befestigt und die Manager sich zeitgleich im Meetingraum selbstbeweihräuchernd am reichlichen Buffet bedienen.
Auch ohne Drogen mein inneres Bild. :mrgreen:
Richtig! Vintage bei Uhren gleicht Opium fürs Volk.

ciaociao

Peter
Selfies habn bei uns früher Polaroid gheissn ;-)

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15875
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Omega Venice

Beitrag von MCG » 20 Jan 2019, 18:03

tapsa911 hat geschrieben:
20 Jan 2019, 17:20
Hertie hat geschrieben:
20 Jan 2019, 12:16
Liebliche Uhren. :wink:

Aber im Vergleich zu gut erhaltenen Vintage-Vorbildern einfach zu wenig Charme.
Irgendwie schlägt mein Puls wesentlich höher, wenn ich einer top erhaltenen alten Zeitzeugin begegne, welche auch eine interessante Geschichte erzählen könnte .
Bild
Hertie hat geschrieben:
20 Jan 2019, 12:16
Wenn ich die Augen schließe, sehe ich diese ganzen neuen seelenlosen Milchgesichter im Sekundentakt vom hochgetakteten Fließband fallen, während ein Roboterarm ein HangTag mit obskuren Preisen daran befestigt und die Manager sich zeitgleich im Meetingraum selbstbeweihräuchernd am reichlichen Buffet bedienen.
Auch ohne Drogen mein inneres Bild. :mrgreen:
:thumbsup:

... trotzdem schön :mrgreen:
Wow! sowas brauch ich auch - irgendwann... 👍🏻😍
Darf dann aber auch eine Re-Issue sein (PTM Kompromiss) 🤷🏼‍♂️ :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18055
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Omega Venice

Beitrag von Thomas H. Ernst » 20 Jan 2019, 22:39

Hertie hat geschrieben:
20 Jan 2019, 12:16
... und die Manager sich zeitgleich im Meetingraum selbstbeweihräuchernd am reichlichen Buffet bedienen.
Glaubst Du dass das früher anders war? :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1629
Registriert: 30 Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Omega Venice

Beitrag von Frano » 21 Jan 2019, 19:11

Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides

peter_der_baier
Beiträge: 440
Registriert: 17 Aug 2010, 14:51

Re: Omega Venice

Beitrag von peter_der_baier » 21 Jan 2019, 19:21

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
20 Jan 2019, 22:39
Hertie hat geschrieben:
20 Jan 2019, 12:16
... und die Manager sich zeitgleich im Meetingraum selbstbeweihräuchernd am reichlichen Buffet bedienen.
Glaubst Du dass das früher anders war? :whistling:
Klar. Da gab es noch keinen Meeting Raum, sondern
nur Konferenzzimmer.

:whistling:

ciao

Peter
Selfies habn bei uns früher Polaroid gheissn ;-)

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8785
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Omega Venice

Beitrag von Heinz-Jürgen » 21 Jan 2019, 19:28

Frano hat geschrieben:
21 Jan 2019, 19:11
Da war Longines aber schneller.
https://www.longines.de/uhren/heritage- ... 795-4-78-2
Täuscht das, oder sind die Zeiger jetzt länger?
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18055
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Omega Venice

Beitrag von Thomas H. Ernst » 21 Jan 2019, 20:15

peter_der_baier hat geschrieben:
21 Jan 2019, 19:21
Klar. Da gab es noch keinen Meeting Raum, sondern
nur Konferenzzimmer.
Stimmt!

Und statt Weihrauch gab es Chlöpfmoschd. :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

mart
Beiträge: 571
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: Omega Venice

Beitrag von mart » 21 Jan 2019, 21:53

MCG hat geschrieben:
20 Jan 2019, 18:03
...
Wow! sowas brauch ich auch - irgendwann... 👍🏻😍
Darf dann aber auch eine Re-Issue sein (PTM Kompromiss) 🤷🏼‍♂️ :mrgreen:
Komm auf die dunkle Seite der Macht, junger Padawan! :mrgreen:

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3220
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Omega Venice

Beitrag von tapsa911 » 21 Jan 2019, 22:26

mart hat geschrieben:
21 Jan 2019, 21:53
MCG hat geschrieben:
20 Jan 2019, 18:03
...
Wow! sowas brauch ich auch - irgendwann... 👍🏻😍
Darf dann aber auch eine Re-Issue sein (PTM Kompromiss) 🤷🏼‍♂️ :mrgreen:
Komm auf die dunkle Seite der Macht, junger Padawan! :mrgreen:
:mrgreen: :mrgreen:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Antworten