TAG Heuer Monaco Calibre 11 France Edition

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 23710
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

TAG Heuer Monaco Calibre 11 France Edition

Beitrag von kochsmichel » Di 10. Okt 2017, 14:14

Light side of the mood!

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 5806
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:45

Re: TAG Heuer Monaco Calibre 11 France Edition

Beitrag von walter » Di 10. Okt 2017, 14:50

Hübsch,
aber was daran "France" ?
Rot, weiß...wo ist blau ?

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 23710
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: TAG Heuer Monaco Calibre 11 France Edition

Beitrag von kochsmichel » Di 10. Okt 2017, 15:24

walter hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 14:50
Hübsch,
aber was daran "France" ?
Rot, weiß...wo ist blau ?

Walter
Ziehst du dir zwei Flaschen Bordeaux rein, dann passt´s! 8)
Light side of the mood!

gatewnrw
Beiträge: 2122
Registriert: So 9. Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: TAG Heuer Monaco Calibre 11 France Edition

Beitrag von gatewnrw » Di 10. Okt 2017, 16:22

dann läge die Uhr ja schon bei rd. 5,6 K, das wäre sie mir im Ernst nicht wert. Die Originale sind preislich schon außerhalb on gut und böse, selbst die schlicht Carrera (zwei Register, Kal. 15) liegt schon bei gut 4,6 K (das wäre dann aus meiner Sicht der bessere Kauf).

Und der "Sinn" der France Edition erschließt sich auch mir nicht.

LG Peter

(plus die Anmerkung von THE [ich glaube, er war´s] 40 Stunden Gangreserve und "neues" Uhrwerk, geht gar nicht!)
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Antworten