Für die Taucher, von Garmin

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13634
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Andi » 01 Nov 2017, 17:33

OK! Es ist mehr ein Tauchcomputer, sieht aber wie eine Uhr aus.

Wie sieht das Urteil der aktiven Taucher zu der Uhr, dem Tauchcomputer aus?

https://explore.garmin.com/de-DE/descen ... 2C%2010372

https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/56818 ... 0-01760-11#
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 3894
Registriert: 18 Feb 2006, 19:31
Wohnort: Heart of Europe, 3. Planet, Solar System, Milky Way, (known) Universe

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von ocean2000 » 02 Nov 2017, 10:48

Andi hat geschrieben:
01 Nov 2017, 17:33
OK! Es ist mehr ein Tauchcomputer, sieht aber wie eine Uhr aus.
Das ist AUCH ein Tauchcomputer, für mich aber eher der Versuch, die eierlegende Wollmilchsau auf den Markt zu werfen. Was bitte haben eine Anzeige der Sonnenauf- und Untergangszeiten, Kalender, Wetter, Musikfunktionen, Schrittzähler, Schlafüberwachung (es sei denn, die kann auch unter Wasser zur Kontrolle des Dekoschlafs verwendet werden) und Golffunktionen in einem Tauchcomputer zu suchen? Ist mir da etwas entgangen und es gibt mittlerweile eine Anzahl von Golfplätzen unter Wasser, deren Nutzung nur durch dieses Gerät machbar ist? Unter Wasser mit dem Rad fahren oder Skifahren kenn ich ja schon lange, aber Golf spielen?...;-)
Andi hat geschrieben:
01 Nov 2017, 17:33
Wie sieht das Urteil der aktiven Taucher zu der Uhr, dem Tauchcomputer aus?
Die Anzeige ist gar nicht schlecht, die Rechenmethode nach Bühlmann vorbildlich und die Möglichkeit, auch Trimix rechnen zu können ist auch sehr gut. Warum man aber einem Ding, von dem der Hersteller behautet, es sei ein Premium-Tauchcomputer, nur eine Einsatztiefe von 100m zugesteht, obwohl gerade Trimix in Tauchtiefen über dieser Marke das Mittel der Wahl ist, wissen vermutlich nur die Kaufleute von Garmin. Den Technikern dürfte es eher die Schuhe aufgebogen haben wegen der Kastration auf 100m. Es wäre auch vernünftiger gewesen, dem Garmin eine längere Betriebsdauer als unnütze Funktionen mitzugeben, wenn man den Anspruch hat, einen Premium-Tauchcomputer herstellen zu wollen. 40 Tauchstunden sind gerade bei Verwendung dieses Geräts in Verbindung mit Trimix gerade einmal ca. 20 Tauchgänge und es macht keinen Spaß, mehr oder minder andauernd die Restbatterielaufzeit im Auge behalten zu müssen.

Für mich ist der Garmin ein guter Ansatz zu einem durchaus brauchbaren Tauchcomputer, allerdings mit für einen Tauchcomputer völlig unnützen Funktionen zu einem Preis, den nicht viele ernsthafte Taucher bezahlen werden. Die Beschränkung auf 100m ist zudem eine Einschränkung, die bei einem Premium-Tauchcomputer zu einem Premium-Preis nicht sein sollte.
Gruß aus Wien
Leon

Glauben heißt, etwas für wahr halten, das man als unwahr erkannt hat. (Arthur C. Clarke)

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13634
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Andi » 02 Nov 2017, 20:41

Ich wunder mich auch um ein paar Details, Sport-und Outdooruhr zum tauchen trifft das Ganze wohl eher.

Wenn die auch hier soviel Probleme mit der Software haben, wie allgemein bei Garmin bekannt (Produkt reift beim Kunden), dann möchte ich diesem Gerät vorerst definitiv nicht mein Leben anvertrauen.
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1066
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Meno » 03 Nov 2017, 12:29

Sie ist ok.
Zum Tauchen hat sie aber m.E. ein paar unnötige Funktionen. Für Ferien-Tauchen passt sie sicher. Für "richtiges" Tauchen im See ist sie zu klein. Wenn schon Tauchcomputer im Uhrenformat, dann lieber eine Suunto.

Fürs technische Tauchen ist das gar nichts.
Da kommt nur ein richtiger Computer infrage, wie der Sharewater Predator oder Pretel. Gross und handlich. Kein Raum für Fehlbedingungen.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13634
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Andi » 22 Dez 2017, 20:15

Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
Kristian
Beiträge: 1895
Registriert: 16 Feb 2006, 15:16
Wohnort: Dahoam

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Kristian » 03 Jan 2018, 18:05

Auch ein dickes Minus ist, dass man den Akku nicht auswechseln kann bzw. Garmin das nicht macht.
Ansonsten kann ich mich den Vorrednern nur anschließen, zuviel unnützer Schnickschnack.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13634
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Andi » 03 Jan 2018, 18:54

Von der Verfügbarkeit ist man nun ja auch vom 4.Quartal 2017 auf 1.Quartal 2018 gegangen.

Ich bin mir noch nicht sicher was ich davon halten soll. Grundsätzlich neue und andere Wege zu gehen ist ja erstmal nicht schlecht, mal schauen ob es auch langfristig was taugen (tauchen :mrgreen: ) wird.
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13634
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Andi » 10 Feb 2018, 07:33

Die Descent MK1 gibt es nun zu kaufen, bin mal auf die ersten Tests gespannt!
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11828
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von mrdata » 10 Feb 2018, 07:57

Andi hat geschrieben:
10 Feb 2018, 07:33
Die Descent MK1 gibt es nun zu kaufen, bin mal auf die ersten Tests gespannt!
Was für n Teil. Für die könnte man sich glatt überlegen mit dem Tauchen anzufangen :mrgreen:
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13634
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Andi » 10 Feb 2018, 08:16

mrdata hat geschrieben:
10 Feb 2018, 07:57
Andi hat geschrieben:
10 Feb 2018, 07:33
Die Descent MK1 gibt es nun zu kaufen, bin mal auf die ersten Tests gespannt!
Was für n Teil. Für die könnte man sich glatt überlegen mit dem Tauchen anzufangen :mrgreen:
Die Idee finde ich sehr gut. Eine Uhr die wirklich alles verbindet, eine Fenix 5x, welche auch noch zum tauchen geeignet sein soll.
Wahnsinn!
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11828
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von mrdata » 10 Feb 2018, 08:39

Andi hat geschrieben:
10 Feb 2018, 08:16
mrdata hat geschrieben:
10 Feb 2018, 07:57
Andi hat geschrieben:
10 Feb 2018, 07:33
Die Descent MK1 gibt es nun zu kaufen, bin mal auf die ersten Tests gespannt!
Was für n Teil. Für die könnte man sich glatt überlegen mit dem Tauchen anzufangen :mrgreen:
Die Idee finde ich sehr gut. Eine Uhr die wirklich alles verbindet, eine Fenix 5x, welche auch noch zum tauchen geeignet sein soll.
Wahnsinn!
Hat die wirklich alle Funktionen der Fenix 5 auch dabei? :shock:
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13634
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Andi » 10 Feb 2018, 08:40

mrdata hat geschrieben:
10 Feb 2018, 08:39
Andi hat geschrieben:
10 Feb 2018, 08:16
mrdata hat geschrieben:
10 Feb 2018, 07:57


Was für n Teil. Für die könnte man sich glatt überlegen mit dem Tauchen anzufangen :mrgreen:
Die Idee finde ich sehr gut. Eine Uhr die wirklich alles verbindet, eine Fenix 5x, welche auch noch zum tauchen geeignet sein soll.
Wahnsinn!
Hat die wirklich alle Funktionen der Fenix 5 auch dabei? :shock:
Yip! :thumbsup:
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11828
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von mrdata » 10 Feb 2018, 09:16

Andi hat geschrieben:
10 Feb 2018, 08:40
mrdata hat geschrieben:
10 Feb 2018, 08:39
Andi hat geschrieben:
10 Feb 2018, 08:16


Die Idee finde ich sehr gut. Eine Uhr die wirklich alles verbindet, eine Fenix 5x, welche auch noch zum tauchen geeignet sein soll.
Wahnsinn!
Hat die wirklich alle Funktionen der Fenix 5 auch dabei? :shock:
Yip! :thumbsup:
F**K :shock: :x :roll: :( :lol:
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Benutzeravatar
Kristian
Beiträge: 1895
Registriert: 16 Feb 2006, 15:16
Wohnort: Dahoam

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Kristian » 10 Feb 2018, 16:56

Zuviel überflüssiger Schnickschnack für einen Tauchcomputer.
Ich hatte mal im Taucherforum gelesen, dass die Resonanz unter Tauchern nicht sonderlich positiv ist.
Weniger ist halt manchmal mehr.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13634
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Für die Taucher, von Garmin

Beitrag von Andi » 10 Jun 2018, 07:49

Wenn ich allerdings die ganzen Reviews und Tests lese, da scheint Garmin mit der Descent doch was gescheites für Taucher und Sport-/Outdoorfreunde gemacht zu haben.

Könnte sich einer der Taucher die Uhr endlich zu einem Test umschnallen :mrgreen:
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Antworten