Davosa Argonautic BG Automatic

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
rank
Beiträge: 3604
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 19:10

Re: Davosa Argonautic BG Automatic

Beitrag von rank » Do 16. Nov 2017, 06:17

jeannie hat geschrieben:
Mi 15. Nov 2017, 23:33
gatewnrw hat geschrieben:
Mi 15. Nov 2017, 22:41
Richtig!

wenn !

dann!

Kroko, Kaiman, Alligator !

LG Peter

(bleiben wir dann noch im Preisrahmen?)
Ach was: Strauss! Ist ja eine Taucher. :whistling:
Sehr richtig! Schließlich haben wir es hier mit einem Tier zu tun, das gerne den Kopf in den Sand steckt, vulgo untertaucht, und somit die ideale Kombination für den genervten Büro-Angestellten darstellt... Der Desk-Diver in seiner reinsten Form..8)
Gruß, Frank

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 10562
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Davosa Argonautic BG Automatic

Beitrag von mrdata » Do 16. Nov 2017, 06:22

Da haben wir Astronauten es leichter... :mrgreen:
#DontPressUnderCrack

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Davosa Argonautic BG Automatic

Beitrag von mhanke » Do 16. Nov 2017, 12:22

rank hat geschrieben:
Do 16. Nov 2017, 06:17
jeannie hat geschrieben:
Mi 15. Nov 2017, 23:33
gatewnrw hat geschrieben:
Mi 15. Nov 2017, 22:41
Richtig!

wenn !

dann!

Kroko, Kaiman, Alligator !

LG Peter

(bleiben wir dann noch im Preisrahmen?)
Ach was: Strauss! Ist ja eine Taucher. :whistling:
Sehr richtig! Schließlich haben wir es hier mit einem Tier zu tun, das gerne den Kopf in den Sand steckt, vulgo untertaucht, und somit die ideale Kombination für den genervten Büro-Angestellten darstellt... Der Desk-Diver in seiner reinsten Form..8)
:rofl: :rofl:
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Antworten