Die Uhr von Mo Farah

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
who
Beiträge: 50
Registriert: Di 17. Okt 2017, 15:17

Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von who » Fr 17. Nov 2017, 12:39

Hallo,

erkennt hier jemand die Uhr von Mo Farah ? Was könnte das sein ? Ich habe absolut keine Ahnung, aber vielleicht kann ja jemand weiter helfen...
Hier der Link: https://twitter.com/mo_farah?lang=de

Benutzeravatar
Albert H. Potter
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:59
Wohnort: Berlin-Spandau
Tätigkeit: Uhrmachermeister CAD-Konstruktion
Kontaktdaten:

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von Albert H. Potter » Fr 17. Nov 2017, 12:43

Ein schönes Bild, wie die alte Frau sich nur mit einem Degen vor Zudringlichkeiten retten kann.
Good old England!

Benutzeravatar
archimagirus
Beiträge: 3100
Registriert: Fr 25. Aug 2006, 14:33

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von archimagirus » Fr 17. Nov 2017, 12:54

who hat geschrieben:
Fr 17. Nov 2017, 12:39
Hallo,

erkennt hier jemand die Uhr von Mo Farah ? Was könnte das sein ? Ich habe absolut keine Ahnung, aber vielleicht kann ja jemand weiter helfen...
Hier der Link: https://twitter.com/mo_farah?lang=de
Ahnung hab' ich auch keine, aber es ist eine Hublot :wink: (what else..)
Tickende Grüße, Jan!

who
Beiträge: 50
Registriert: Di 17. Okt 2017, 15:17

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von who » Fr 17. Nov 2017, 13:05

Es könnte auch ein AP RO Offshore Chrono sein...bin mir aber nicht sicher.

Benutzeravatar
archimagirus
Beiträge: 3100
Registriert: Fr 25. Aug 2006, 14:33

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von archimagirus » Fr 17. Nov 2017, 13:09

who hat geschrieben:
Fr 17. Nov 2017, 13:05
Es könnte auch eine AP RO Offshore sein...bin mir aber nicht sicher.
Ich glaube da wäre Mo nicht so oft auf den Events von Herrn Biver zu sehen :wink:
Ausserdem .....Usain ist jetzt Rentner und man braucht wieder 'ne LE von einem Leichtathleten :yahoo:
Jede Wette dass vor Weihnachten noch eine kommt.

http://www.hublot.com/en/news/hublot-pa ... d-premiere
Tickende Grüße, Jan!

who
Beiträge: 50
Registriert: Di 17. Okt 2017, 15:17

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von who » Fr 17. Nov 2017, 13:16

Du meinst das Modell gibt es noch garnicht zu kaufen ?
Ja, es scheint aber, daß du mit der Hublot wohl doch richtig liegst...Schade, eine MO RO wäre eine Sünde wert. Eine Hublot auf gar keinen Fall...Obwohl ich vor Mo meinen Hut ziehe, was der die letzten Jahre auf der Langstrecke geleistet hat. Sowas wird's wohl nie wieder geben...Für mich einer der größten Sportler aller Zeiten...

Benutzeravatar
archimagirus
Beiträge: 3100
Registriert: Fr 25. Aug 2006, 14:33

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von archimagirus » Fr 17. Nov 2017, 13:35

Also die Uhr die er auf dem Photo trägt , ist das Sondermodell von seinem Kumpel Usain Bolt
Bild

Bild©Hublot
Tickende Grüße, Jan!

who
Beiträge: 50
Registriert: Di 17. Okt 2017, 15:17

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von who » Fr 17. Nov 2017, 13:44

Yep, du hast recht. Danke...
Ist wohl auf 8 Stück limitiert. Preislich eh unerschwinglich für mich...

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16642
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von jeannie » Fr 17. Nov 2017, 13:47

Für eine passende Zweit(Anzug-)Uhr hat es wohl nicht gereicht. :whistling:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

who
Beiträge: 50
Registriert: Di 17. Okt 2017, 15:17

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von who » Fr 17. Nov 2017, 15:00

Naja, er ist kein Fußballer... :wink:

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 7124
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von Heinz-Jürgen » Fr 17. Nov 2017, 17:14

jeannie hat geschrieben:
Fr 17. Nov 2017, 13:47
Für eine passende Zweit(Anzug-)Uhr hat es wohl nicht gereicht. :whistling:
:thumbsup:

Oder wie wir hier bei uns sagen: Sieht einfach nur scheisse aus.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

who
Beiträge: 50
Registriert: Di 17. Okt 2017, 15:17

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von who » Fr 17. Nov 2017, 17:40

Mir fällt eh kaum eine Hublot ein, die schön aussieht... :D

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 8589
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von 3fe » Fr 17. Nov 2017, 22:49

Albert H. Potter hat geschrieben:
Fr 17. Nov 2017, 12:43
Ein schönes Bild, wie die alte Frau sich nur mit einem Degen vor Zudringlichkeiten retten kann.
Good old England!

Immer eine Degenlänge Abstand. :mrgreen:

#neinheisstnein
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1555
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von Frano » Sa 18. Nov 2017, 19:37

Ich habe keine Ahnung, wer der Typ ist und habe trotzdem ein recht
zufriedenes Leben geführt. :mrgreen:
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 13225
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Die Uhr von Mo Farah

Beitrag von MCG » So 19. Nov 2017, 00:54

Frano hat geschrieben:
Sa 18. Nov 2017, 19:37
Ich habe keine Ahnung, wer der Typ ist und habe trotzdem ein recht
zufriedenes Leben geführt. :mrgreen:
Bist Di Dir da sicher? :mrgreen:
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Antworten