BW 2018: Certina

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17789
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von cool runnings » 04 Nov 2018, 21:08

MCG hat geschrieben:
04 Nov 2018, 21:02
Luigi, wo ist eigentlich der Wristshot⁉️ :angry:
Gratuliere :!: :thumbsup: ☀️🍀 :D
Keine Arme, keine Wristshots. :mrgreen:

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4223
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von alinghi74 » 05 Nov 2018, 07:33

MCG hat geschrieben:
04 Nov 2018, 21:02
Luigi, wo ist eigentlich der Wristshot⁉️ :angry:
Markus, wo denkst du hin?! Dazu müsste er sie ja tragen! :shock:

:wink:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15873
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von MCG » 05 Nov 2018, 11:19

alinghi74 hat geschrieben:
05 Nov 2018, 07:33
MCG hat geschrieben:
04 Nov 2018, 21:02
Luigi, wo ist eigentlich der Wristshot⁉️ :angry:
Markus, wo denkst du hin?! Dazu müsste er sie ja tragen! :shock:

:wink:
:shock: Stimmt! :P
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4223
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von alinghi74 » 08 Nov 2018, 11:03

Auf Fratellowatches gibts nun einen etwas ausführlicheren Bericht:

https://www.fratellowatches.com/certina ... on-review/
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9616
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von 3fe » 11 Nov 2018, 18:58

... und Jocke hat sehr ansprechende Fotos gemacht :thumbsup:

http://www.watchwallpapers.com/cdsn.htm
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Prem Amido
Beiträge: 1063
Registriert: 15 Feb 2006, 18:42
Wohnort: München
Interessen: Uhren + Frauen

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von Prem Amido » 15 Mär 2019, 18:11

Die DS PH200M ist eine nette + vor allem auch "bezahlbare" Uhr, die mir mit Natoband an meinem Arm recht gut gefällt.
Mich erinnert sie ein wenig an die alte Omega Seamaster 300, wahrscheinlich mag ich nicht nur deswegen aber auch deswegen.
Die hier erzählte Geschichte dahinter mochte ich auch von Anfang an.

Ihr bzw. mir fehlt jetzt noch ein günstiges Metallband...

Die online bestellte Uhr kam vor ein paar Tagen bei mir an. Ich ließ sie unberührt + nahm sie gestern Abend zum Münchener Uhrenstammtisch mit.
Dort ließ ich sie dann auspacken + einstellen... :D

Ein Detail an meinem Exemplar fällt mir auf + ich werde daraus noch nicht schlau: Auch im verschraubten Zustand liegt die Krone nicht bündig am Uhrengehäuse, sondern steht etwas davon ab.
Hoffentlich ist die Uhr trotzdem wasserdicht, was ich morgen in der Badewanne testen + dann wissen werde.
Ist das fertigungsbedingt normal? Ist das unbedenklich oder bedenklich?
Liebe Grüße + eine gute Zeit
Prem Amido

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15873
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von MCG » 15 Mär 2019, 19:59

3fe hat geschrieben:
11 Nov 2018, 18:58
... und Jocke hat sehr ansprechende Fotos gemacht :thumbsup:

http://www.watchwallpapers.com/cdsn.htm
Wow, Jocke macht immer super Fotos… :thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
bmann
Beiträge: 344
Registriert: 20 Sep 2009, 19:20

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von bmann » 03 Jun 2019, 14:03

Mir hat die Uhr ja schon auf den ersten Fotos gefallen, es hat aber etwas gedauert :D
Ich finde sie ist ziemlich perfekt gelungen und trägt sich wunderbar. Auf den Fotos hatte ich auch die Befürchtung dass die Lünette zu breit ist. In Natura trifft das aber nicht zu, und das hängt sicher auch mit der Grösse zusammen. Wäre sie etwas kleiner, müsste die Lünette im Verhältnis schon etwas schmaler sein. Bei der Grösse von glaube ich 42.8mm passt das aber.
Das rote Fadenkreuz und der Sekundenzeiger geben ihr auch noch den nötigen Pfiff, der Boden, die Verpackung und die Bänder ebenfalls.

Bild

Bild

Bild

Bild

maxbill
Beiträge: 919
Registriert: 23 Mai 2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von maxbill » 04 Jun 2019, 11:32

Gratulation!
Ich war auch überrascht, dass die in natura eigentlich noch besser aussieht als auf den Produktbildern. Deine Bilder geben die aber sehr gut wieder. :thumbsup:
Hätte ich nicht schon drei Retrodiver....

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9638
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von mhanke » 04 Jun 2019, 14:12

bmann hat geschrieben:
03 Jun 2019, 14:03
Das rote Fadenkreuz und der Sekundenzeiger geben ihr auch noch den nötigen Pfiff, der Boden, die Verpackung und die Bänder ebenfalls.
Ich weiß nicht: die Bänder kommen mir schon etwas sehr grob vor. Da würd's mich gar nicht wundern, noch Fleischfetzen dran zu finden ...

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4030
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von rank » 04 Jun 2019, 15:24

bmann hat geschrieben:
03 Jun 2019, 14:03
Auf den Fotos hatte ich auch die Befürchtung dass die Lünette zu breit ist. In Natura trifft das aber nicht zu,


100% d‘accord. Hatte sie eben mal am Arm. In Natura nochmal deutlich schöner und stimmiger, als auf Photos..

Bild

Bild

Die Bänder von bmann finde ich übrigens ganz klasse..
Gruß, Frank

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17789
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von cool runnings » 04 Jun 2019, 21:04

Gefällt mir wirklich gut. Hoffe immer noch auf andere Farbvarianten.

Benutzeravatar
bmann
Beiträge: 344
Registriert: 20 Sep 2009, 19:20

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von bmann » 05 Jun 2019, 08:53

mhanke hat geschrieben:
04 Jun 2019, 14:12
bmann hat geschrieben:
03 Jun 2019, 14:03
Das rote Fadenkreuz und der Sekundenzeiger geben ihr auch noch den nötigen Pfiff, der Boden, die Verpackung und die Bänder ebenfalls.
Ich weiß nicht: die Bänder kommen mir schon etwas sehr grob vor. Da würd's mich gar nicht wundern, noch Fleischfetzen dran zu finden ...

Marcus
Ich hatte mich bei den Bändern auf die Originalbänder bezogen. Diese sind im ganzen Thread mehrfach zu sehen, das Lederband sehr schön auch auf den Fotos von Frank. Beide finde ich sehr passend und qualitativ wirklich gut.
Auf meinen Fotos ist ein anderes Band an der Uhr, was daneben liegt ist der Riemen von der Ledertasche. Wo da Fleischfetzen sein sollen erschliesst sich mir beim besten Willen nicht...

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4030
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von rank » 05 Jun 2019, 09:53

bmann hat geschrieben:
05 Jun 2019, 08:53
Wo da Fleischfetzen sein sollen erschliesst sich mir beim besten Willen nicht...
Der Marcus war halt gedanklich schon beim Grillen...
Gruß, Frank

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4223
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: BW 2018: Certina

Beitrag von alinghi74 » 05 Jun 2019, 11:23

rank hat geschrieben:
05 Jun 2019, 09:53
bmann hat geschrieben:
05 Jun 2019, 08:53
Wo da Fleischfetzen sein sollen erschliesst sich mir beim besten Willen nicht...
Der Marcus war halt gedanklich schon beim Grillen...
:mrgreen:

Sehr schöne Bilder! Gratuliere zum neuerwerb und wünsche weiterhin viel Spass.

PS: Ich hab meinem Uhrmacher auch eine besorgt und er trägt seither fast ausschliesslich diese. Er ist begeistert und die Gangwerte bewertet er als sehr gut. Nur so als Zwischenfazit... :wink:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Antworten