MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Radiopirat
Beiträge: 1146
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von Radiopirat » 02 Apr 2018, 19:07

Einige Jahre war sie im Verkauf, die legendäre MIH-Watch... doch nun ist (vorerst?) mal Ende Feuer: Die klassische MIH-Uhr ist ausverkauft, alle Lager leer, selbst das Museum hat nur noch ein Ausstellungsmodell, welches aber wohl nicht verkauft werden wird. Wohl denen also, die einen solchen Zeitmesser ihr Eigen nennen können, auch wenn wohl nur ganz wenige Exemplare das Datum, den Tag und den Monat während aller Tage in wirklich einer Linie anzeigen. Aber das übersieht man angesichts der Genialität der Konstruktion geflissentlich und die verliebten Besitzer stört es scheinbar nicht. Nur so kann es erklärt werden, dass praktisch keine MIH-Uhren in den einschlägig bekannten elektronischen Plattformen als Gebrauchte angeboten werden.

Zwar munkelt man bereits mehr oder weniger offiziell, dass eine preiswertere Nachfolgerin in der Pipeline sei, aber diese wird sicher nicht über dieselben Komplikationen verfügen.
Auch das geht vorbei!

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19630
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von cool runnings » 02 Apr 2018, 19:15

Schade, wenn dem so ist. Faszinierende Uhr zu einem fairen Preis.

Richard Habring
Beiträge: 505
Registriert: 17 Jul 2015, 12:04

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von Richard Habring » 02 Apr 2018, 20:49

Die MIH-Uhr basierte halt auf dem ETA 7750.
Warum soll's dem MIH besser gehen als allen anderen Herstellern die auch keine Werke mehr kriegen?
Eigenes Werk entwickeln und schon geht's weiter, halt etwas teurer aber mindestens noch gleich fair.
Der Paul (Gerber) wird halt jetzt im Ruhestand auch lieber seinen Hobbies nachgehen.
Die Frage ist immer die gleiche: wer nimmt Geld in die Hand ums zu machen?
LG
R.
"Ich würd' es wieder tun!" Udo Jürgens

Benutzeravatar
montilier
Beiträge: 97
Registriert: 20 Jul 2008, 12:30

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von montilier » 03 Apr 2018, 08:08

Kurzcheck zur Ausrichtung Datum:
Bild
... nicht schlecht, oder?


Uhr Nr. 77 aus der 1. Serien vom 9. September 2005 :thumbsup: :D

Schöne Woche wünscht Monti

gatewnrw
Beiträge: 3978
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von gatewnrw » 03 Apr 2018, 12:33

Dir (nochmals) Glückwünsche zur Uhr!

Man/ich betrauere immer wieder die verpassten Gelegenheiten (zu blöd, kein Fett auf der Kette, nicht gewußt, was anderes im Blick, etc.), vllt. und hoffentlich wird man/ich klüger und vorausschauender.

In der puristischen Eleganz nicht zu überbieten, technisch 1 a.

Weiterhin viel Freude an der Uhr.

Abschließend die Frage nach bisherigen Revisionen, stattgefunden oder wenig getragen?

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
montilier
Beiträge: 97
Registriert: 20 Jul 2008, 12:30

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von montilier » 03 Apr 2018, 13:22

... also die Uhr wurde nicht geschont. Trage sie immer noch ab und zu. In den ersten 10 Jahren habe ich praktisch nur die MIH am Handgelenk gehabt. Vor allem habe ich sie immer auf meinen jährlichen Reisen nach Indien dabei. Indien hat 5.5 Stunden Zeitunterschied. Somit ist jede GMT wertlos. Da die MIH keine mitlaufende Sekunde hat, muss ich mich bei der Zeitumstellung nicht über eine mangelnde Synchronisation zwischen Sekunden- und Minutenzeiger ärgern - ich weiss, es gibt viel wichtigere Probleme :twisted:

Zur Revisionsgeschichte: eine eigentliche Revision hat sie nie gehabt. In den ersten anderthalb Jahren mussten gewisse Kinderkrankheiten der 1. Serie ausgebügelt werden (zu schwache Werkhalteschrauben, zu kurzes Röhrchen beim Sekundenzeiger, zu dicker Farbaufttrag auf dem Pfeil des Minutenzählers). Seit 2007 läuft die Uhr probemlos und ziemlich genau :thumbsup:

Habe am 22. März 2018 zufällig Paul Gerber in Basel getroffen. Hatte die Uhr am Arm. Er hat mich nach einer einbrechenden Amplitude gefragt. Dies scheint nach längerem Gebrauch beim Kaliber 7750 ein Problem zu sein. Bei meiner Uhr ist dieses Phänomen jedoch noch nicht aufgetreten. Paul Gerber meinte, unter diesen Umständen das Werk unbedingt in Ruhe lassen!!!

Hier noch die heutigen, aktuellen Gangwerte:
Bild

Es grüsst Monti

Benutzeravatar
montilier
Beiträge: 97
Registriert: 20 Jul 2008, 12:30

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von montilier » 03 Apr 2018, 13:22

... also die Uhr wurde nicht geschont. Trage sie immer noch ab und zu. In den ersten 10 Jahren habe ich praktisch nur die MIH am Handgelenk gehabt. Vor allem habe ich sie immer auf meinen jährlichen Reisen nach Indien dabei. Indien hat 5.5 Stunden Zeitunterschied. Somit ist jede GMT wertlos. Da die MIH keine mitlaufende Sekunde hat, muss ich mich bei der Zeitumstellung nicht über eine mangelnde Synchronisation zwischen Sekunden- und Minutenzeiger ärgern - ich weiss, es gibt viel wichtigere Probleme :twisted:

Zur Revisionsgeschichte: eine eigentliche Revision hat sie nie gehabt. In den ersten anderthalb Jahren mussten gewisse Kinderkrankheiten der 1. Serie ausgebügelt werden (zu schwache Werkhalteschrauben, zu kurzes Röhrchen beim Sekundenzeiger, zu dicker Farbaufttrag auf dem Pfeil des Minutenzählers). Seit 2007 läuft die Uhr probemlos und ziemlich genau :thumbsup:

Habe am 22. März 2018 zufällig Paul Gerber in Basel getroffen. Hatte die Uhr am Arm. Er hat mich nach einer einbrechenden Amplitude gefragt. Dies scheint nach längerem Gebrauch beim Kaliber 7750 ein Problem zu sein. Bei meiner Uhr ist dieses Phänomen jedoch noch nicht aufgetreten. Paul Gerber meinte, unter diesen Umständen das Werk unbedingt in Ruhe lassen!!!

Hier noch die heutigen, aktuellen Gangwerte:
Bild

Es grüsst Monti

Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 3894
Registriert: 18 Feb 2006, 19:31
Wohnort: Heart of Europe, 3. Planet, Solar System, Milky Way, (known) Universe

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von ocean2000 » 03 Apr 2018, 15:41

montilier hat geschrieben:
03 Apr 2018, 08:08
Kurzcheck zur Ausrichtung Datum:
Bild
So ungefähr sieht das auch bei meiner MIH-Uhr aus:

Bild
Gruß aus Wien
Leon

Glauben heißt, etwas für wahr halten, das man als unwahr erkannt hat. (Arthur C. Clarke)

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9914
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von mhanke » 03 Apr 2018, 18:05

Ist schon einige Zeit her, seit ich einen Prototypen mit Mineralglas und Datumsscheiben aus Papier für einige Wochen tragen durfte. Die Erfahrungen der - fünf, glaube ich - Träger flossen dann in die Serie ein.

Bild
Ganz links: Ludwig Oechslin, Mitte: Paul Gerber, im Haus von Ludwig Oechslin

Bild
Links: Beat Weinmann, der das MIH-Projekt damals mit Embassy angestoßen hat, und mit Oechslin mittlerweile Ochs & Junior betreibt.

Bild

Ich habe sie mir nie gekauft, weil sie mir zu perfekt war. Klingt komisch, ist aber so. Die MIH-Uhr macht eigentlich alle anderen Uhren überflüssig, und genau das machte mir Angst.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9646
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von stere » 03 Apr 2018, 18:31

jetzt darf ich mal meckern:
Ich hatte eine, die ich verkauft habe. Warum? Mich hat der langsame Wechsel des Wochentags zum Mittag gestört (bei der MIH wechselt der ja 2x pro Tag). Scheinbar gucke ich um die Mittagszeit besonders oft auf die Uhr... es kam mir subjektiv so vor, als ist der Wochentag immer verschoben, wenn ich drauf schaue. Das hat mich mehr gestört als ich mich an den anderen Dingen erfreuen konnte. Aber als Happy End ist sie immerhin im Forum hier geblieben und ich hoffe, der Käufer erfreut sich nach wie vor an ihr.

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
Mick-Omega
Beiträge: 332
Registriert: 16 Feb 2006, 21:38
Wohnort: Mönchengladbach/NRW
Tätigkeit: Fernmelder
Kontaktdaten:

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von Mick-Omega » 03 Apr 2018, 22:41

Ich habe die (optische) Faszination für diese Uhr nie verstanden. Wirkt auf mich komplett 08/15. Dann interessiert mich auch die Technik dahinter nicht.

gatewnrw
Beiträge: 3978
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von gatewnrw » 03 Apr 2018, 22:51

An Alle Dank für die ausführlichen Erfahrungsberichte aus der Tragepraxis, sehr aufschlußreich.

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 3894
Registriert: 18 Feb 2006, 19:31
Wohnort: Heart of Europe, 3. Planet, Solar System, Milky Way, (known) Universe

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von ocean2000 » 04 Apr 2018, 18:14

Mick-Omega hat geschrieben:
03 Apr 2018, 22:41
Ich habe die (optische) Faszination für diese Uhr nie verstanden. Wirkt auf mich komplett 08/15.
Einen Jahreskalender samt Chronografen in dieser einfachen optischen Perfektion wirst Du kaum noch anderswo finden. Gerade die Reduzierung auf das Wichtige ohne Schnörkel und Verzierungen macht die Faszination (neben der Technik) aus.
Gruß aus Wien
Leon

Glauben heißt, etwas für wahr halten, das man als unwahr erkannt hat. (Arthur C. Clarke)

Benutzeravatar
Mick-Omega
Beiträge: 332
Registriert: 16 Feb 2006, 21:38
Wohnort: Mönchengladbach/NRW
Tätigkeit: Fernmelder
Kontaktdaten:

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von Mick-Omega » 05 Apr 2018, 08:46

ocean2000 hat geschrieben:
04 Apr 2018, 18:14
Mick-Omega hat geschrieben:
03 Apr 2018, 22:41
Ich habe die (optische) Faszination für diese Uhr nie verstanden. Wirkt auf mich komplett 08/15.
Einen Jahreskalender samt Chronografen in dieser einfachen optischen Perfektion wirst Du kaum noch anderswo finden.
Muss ich ja auch nicht. :D Ich finde die Seite Uhr optisch einfach billig, auch wenn die Verarbeitung wahrscheinlich 1A+ ist.

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4385
Registriert: 20 Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: MIH-Watch (vorerst?) ausverkauft.

Beitrag von MPG » 05 Apr 2018, 09:36

Mick-Omega hat geschrieben:
05 Apr 2018, 08:46
ocean2000 hat geschrieben:
04 Apr 2018, 18:14
Mick-Omega hat geschrieben:
03 Apr 2018, 22:41
Ich habe die (optische) Faszination für diese Uhr nie verstanden. Wirkt auf mich komplett 08/15.
Einen Jahreskalender samt Chronografen in dieser einfachen optischen Perfektion wirst Du kaum noch anderswo finden.
Muss ich ja auch nicht. :D Ich finde die Seite Uhr optisch einfach billig, auch wenn die Verarbeitung wahrscheinlich 1A+ ist.
Tja, so unterschiedlich sind die Geschmäcker.
Für mich ist das ein wunderbar schlichtes, modernes und doch zeitloses Design.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Antworten