Leica L1 und L2

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25262
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Leica L1 und L2

Beitrag von kochsmichel » Do 14. Jun 2018, 07:23

Light side of the mood!

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10165
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:10

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von Paulchen » Do 14. Jun 2018, 08:01

Lecker!

Bild

Bild

Bild

Brand: Leica
Model: L1 & L2

Diameter: 41mm
Thickness: 14mm
Case Material: Stainless steel with brushed finishes
Dial Color: Black or red
Indexes: Applied batons
Lume: None
Water Resistance: 50 meters
Strap/Bracelet: Diamond-embossed black calf leather strap with stainless steel pin buckle

Das Werk:

Caliber: L1 & L2
Functions: Hours, minutes, seconds, date, power reserve indicator, setting indicator (L2 adds a second timezone via an internal rotating bezel and day/night indicator)
Power Reserve: 60 hours
Winding: Manually-wound
Frequency: 4 Hz (28,800 vph)
Jewels: 25
Additional Details: Date is set using a dedicated pusher at two o'clock. Time setting is activated by pushing the crown to change modes rather than by pulling the crown – when activated, the seconds hand also resets to zero.

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25262
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von kochsmichel » Do 14. Jun 2018, 08:10

Danke fürs Einbetten! :thumbsup:
Light side of the mood!

mr2680
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von mr2680 » Do 14. Jun 2018, 08:27

Mir gefallen die Uhren, für eine elegante Handaufzugs Uhr finde ich 14mm jedoch viel zu hoch.
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4128
Registriert: Do 16. Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von alinghi74 » Do 14. Jun 2018, 08:30

Sieht in der Seitenansicht doch recht "dosig" aus. Das Werk schaut dafür sehr hübsch aus.
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14416
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von MCG » Do 14. Jun 2018, 10:25

In der Tat, sehr interessant, aber in dieser Gehäuseform definitiv auf der „dicken Berta“ Seite...
Und bei 10k ist natürlich vieles möglich...
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4385
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von MPG » Do 14. Jun 2018, 11:25

Und warum haben sie die Power Reserve-Anzeige nicht auf der Achse 9er Index - Mitte - Datum platziert ?
Ich hasse solch einen unsymmetrischen Kram.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11124
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von mrdata » Do 14. Jun 2018, 12:14

alinghi74 hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 08:30
Sieht in der Seitenansicht doch recht "dosig" aus. Das Werk schaut dafür sehr hübsch aus.
+1 - von der Seite gefällt sie mir nicht so. Die Draufsicht finde ich lecker. :D
Bei 10k werde ich aber Gott sei Dank nicht schwach... :mrgreen:
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 17018
Registriert: Do 25. Jan 2007, 23:46

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von Quadrilette172 » Do 14. Jun 2018, 12:22

Bei Leica geht es mir so, wie bei anderen mit Montblanc, da habe ich andere Vorstellungen und Uhren gehören nicht zu dem, was mir bei Leica in den Sinn kommt.

Die Seitenansicht finde ich fürchterlich.

gatewnrw
Beiträge: 2926
Registriert: So 9. Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von gatewnrw » Do 14. Jun 2018, 12:47

(Werk) technisch durchaus interessant - obwohl hier nichts Neues eingeführt wird - Design wie immer strittig (asymmetrisch soll wohl den letzten Kick geben um sich von der Masse zu unterscheiden), Größe / Höhe, Anzahl der (nicht verschraubten) Drücker eindeutig nicht dem Dresser-Bereich zuzuordnen, toolwatch ist mit 50 m Wasserdichtigkeit ebenfalls verfehlt, also was soll es sein, passende Uhr zur Kamera?

Beim Preis für die L1-Variante kommen (mir persönlich) die Tränen: warum habe ich nur die MIH-Uhr versäumt ??? Für den zu vermutenden Preis der L2 hätte ich wahrscheinlich drei MIH bekommen (klar, ist ja Billigzeugs aus der Schweiz, nix made in Germany).

LG Peter

und über das rote ZB, was soll ich dazu sagen?
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 2826
Registriert: Fr 28. Apr 2006, 10:48

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von tapsa911 » Do 14. Jun 2018, 12:57

Quadrilette172 hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 12:22
Bei Leica geht es mir so, wie bei anderen mit Montblanc, da habe ich andere Vorstellungen und Uhren gehören nicht zu dem, was mir bei Leica in den Sinn kommt.

Die Seitenansicht finde ich fürchterlich.
Genau!
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4449
Registriert: Di 8. Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von o.v.e » Do 14. Jun 2018, 20:02

^ auch!

Ein Freund von mir arbeitet jetzt für Montblanc, das muss ihm bei Gelegenheit auf die Nase binden. :mrgreen:
In diesem Fall dachte ich weiterhin - eben noch fast Pleite, dann entwickeln sie (???) ein eigenes Uhrwerk? Allerdings liegen die turbulenten Zeiten ja doch schon ein paar Jahre zurück. Die Frage ist nur, ob der Uhren-Hype noch lange anhält... hier im Forum wird es ja auch immer stiller... :roll:
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16888
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von jeannie » Do 14. Jun 2018, 22:01

Das Uhrwerk ist sehr schön gemacht. Da kann was draus werden. :D

Aber von vorne hat die Uhr eine Anmutung wie eine Modeuhr: vielleicht gut gemeint, aber nicht gut gemacht. Wieso müssen die auch noch Uhren machen? Oder ihren Namen für Uhren weggeben?

Welche Leica ist es übrigens die den Frevel zu verantworten hat?
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6474
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von lottemann » Fr 15. Jun 2018, 15:13

Drücker für die Datumsverstellung???? :roll:

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9141
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Leica L1 und L2

Beitrag von 3fe » Fr 15. Jun 2018, 15:20

Ja Michael, für 10k muss man schon einen extra Drücker anbieten. :mrgreen:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Antworten