Swatch Group verlässt Baselworld

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
baghipapa
Beiträge: 2281
Registriert: 21 Apr 2008, 08:52
Wohnort: Pfalz
Tätigkeit: Irgendwas mit IT

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von baghipapa » 02 Aug 2018, 21:53

Solche Einblicke in die Branche sind immer wieder interessant und lassen die Lust auf das Thema nicht steigen. Deshalb gehen ja sehr viele Richtung Vintage.
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16488
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von MCG » 03 Aug 2018, 09:07

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16488
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von MCG » 03 Aug 2018, 09:14

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Dan321
Beiträge: 2419
Registriert: 02 Dez 2006, 00:11

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von Dan321 » 05 Aug 2018, 13:30

Das passt irgendwie zum übertriebenen Pumpen der Preisen, zur Markenstorestrategie etc.. Diese Entscheidung der Swatch Group halte ich für sehr gefährlich, da man den potentiellen Schaden für die ganze Branche nicht unter Kontrolle hat.

Man darf ja schliesslich nicht vergessen, dass es sich bei Uhren um ein Produkt ohne echten Nutzen handelt, weswegen der Konsument mehr oder weniger von heute auf morgen den Geldhahn zudrehen kann. Ich sehe es ja bei mir selbst. Dadurch dass die Preise in den letzten so extrem gestiegen sind, ist mir irgendwie die Lust an Neuuhren vergangen. Ich interessiere mich zwar nach wie vor für Neuigkeiten, kann aber sehr gut damit leben, wenn ich nur darüber lese, aber selbst nichts mehr kaufe. Aktuell fliesst mein Spassgeld deshalb in die Auto- und nicht mehr in die Uhrenindustrie. Wäre neue Modelle nicht so übertrieben bepreist, würde das wohl anders aussehen.

Ich bin gespannt, wohin die Reise weitergeht.

Gruss Daniel

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16488
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von MCG » 05 Aug 2018, 16:54

Dan321 hat geschrieben:
05 Aug 2018, 13:30
Das passt irgendwie zum übertriebenen Pumpen der Preisen, zur Markenstorestrategie etc.. Diese Entscheidung der Swatch Group halte ich für sehr gefährlich, da man den potentiellen Schaden für die ganze Branche nicht unter Kontrolle hat.

Man darf ja schliesslich nicht vergessen, dass es sich bei Uhren um ein Produkt ohne echten Nutzen handelt, weswegen der Konsument mehr oder weniger von heute auf morgen den Geldhahn zudrehen kann.

Ich bin gespannt, wohin die Reise weitergeht.

Gruss Daniel
Guter Aspekt! 👍🏻
LG aus Mostindien - Markus


Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9736
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von 3fe » 06 Sep 2018, 20:35

Es wird/bleibt spannend. 8)

Allein der Kaufpreis des Griederhauses ist ein Witz und man sollte die Beteiligten alle auspeitschen. :roll:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17371
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von jeannie » 06 Sep 2018, 22:51

3fe hat geschrieben:
06 Sep 2018, 20:35
Es wird/bleibt spannend. 8)

Allein der Kaufpreis des Griederhauses ist ein Witz und man sollte die Beteiligten alle auspeitschen. :roll:
Nun, immerhin wird dort kein Wohnraum zerstört. :mrgreen:

Aber mancher traditionelle Laden wurde von Heuschrecken aufgekauft, nach Betrieb und Liegenschaft gesplittet, dann musste das Personal raus und die Heuschrecken haben mit der Immobilie den grossen Reibach gemacht. Letzter Fall: Franz Carl Weber. Für diesen Affront soll der Gaydoul in der Hölle schmoren bei seinen Kollegen.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

baghipapa
Beiträge: 2281
Registriert: 21 Apr 2008, 08:52
Wohnort: Pfalz
Tätigkeit: Irgendwas mit IT

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von baghipapa » 07 Sep 2018, 13:57

Hallo,

Der letzte Fall wird wohl Karstadt und Kaufhof sein.

Die Warenhäuser verdienen kein Gels im Handel, aber die Kaufhöfe sind alle in guten Lagen...
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16488
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von MCG » 26 Sep 2018, 15:46

Raymond Weil ist 2019 auch nicht mehr dabei...

https://monochrome-watches.com/industry ... orld-2019/
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16488
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von MCG » 26 Sep 2018, 21:20

Und es geht munter weiter, diesmal an der SIHH mit AP und RM...

https://monochrome-watches.com/audemars ... s-of-2020/

Könnte sich aber positiv für uns als Konsumenten auswirken... :thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9145
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von stere » 26 Sep 2018, 22:03

MCG hat geschrieben:
26 Sep 2018, 21:20
Könnte sich aber positiv für uns als Konsumenten auswirken... :thumbsup:
das verstehe ich jetzt nicht :shock:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4385
Registriert: 20 Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von MPG » 26 Sep 2018, 22:06

stere hat geschrieben:
26 Sep 2018, 22:03
MCG hat geschrieben:
26 Sep 2018, 21:20
Könnte sich aber positiv für uns als Konsumenten auswirken... :thumbsup:
das verstehe ich jetzt nicht :shock:

stere
Sie haben weniger Kosten für teure Messen und können die Uhren daher preisgünstiger abgeben :yahoo: :rofl: :rofl:
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16488
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von MCG » 26 Sep 2018, 22:36

stere hat geschrieben:
26 Sep 2018, 22:03
MCG hat geschrieben:
26 Sep 2018, 21:20
Könnte sich aber positiv für uns als Konsumenten auswirken... :thumbsup:
das verstehe ich jetzt nicht :shock:

stere
Es wird sicher alternative Events geben, aber diesmal auf die Kunden ausgerichtet … :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18061
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Swatch Group verlässt Baselworld

Beitrag von cool runnings » 26 Sep 2018, 22:51

MPG hat geschrieben:
26 Sep 2018, 22:06
stere hat geschrieben:
26 Sep 2018, 22:03
MCG hat geschrieben:
26 Sep 2018, 21:20
Könnte sich aber positiv für uns als Konsumenten auswirken... :thumbsup:
das verstehe ich jetzt nicht :shock:

stere
Sie haben weniger Kosten für teure Messen und können die Uhren daher preisgünstiger abgeben :yahoo: :rofl: :rofl:
Ja ne, is klar. :lol:

AP und RM gehörten für mich immer zu den Highlights in Genf. Insbesondere der immer sehr freundliche Empfang bei AP wird mir immer in guter Erinnerung bleiben.

Antworten