ML verkauft seinen Gehäuseproduzenten

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9409
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

ML verkauft seinen Gehäuseproduzenten

Beitrag von mhanke » 05 Nov 2018, 09:24

Schade, die eigene Gehäsuefertigung zählte zu den Kernkompetenzen von ML:

https://www.blickpunktjuwelier.de/aktue ... NbobtJuQos
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4136
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: ML verkauft seinen Gehäuseproduzenten

Beitrag von alinghi74 » 05 Nov 2018, 10:38

Immerhin scheints nicht an irgendwelche Chinesen zu gehen.
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14603
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: ML verkauft seinen Gehäuseproduzenten

Beitrag von MCG » 05 Nov 2018, 11:30

mhanke hat geschrieben:
05 Nov 2018, 09:24
Schade, die eigene Gehäsuefertigung zählte zu den Kernkompetenzen von ML:

https://www.blickpunktjuwelier.de/aktue ... NbobtJuQos
Scheint mir aber fraglich ob die diese Kompetenz für ihre eigenen Uhren benutzen …
Als Uhrengehäuse-Spezialist produziert und veredelt Queloz Uhrengehäuse für kleine, mittlere Serien im hochwertigen Segment.
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16923
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: ML verkauft seinen Gehäuseproduzenten

Beitrag von jeannie » 06 Nov 2018, 18:44

Es ist auf alle Fälle von Vorteil für Queloz, unabhängig zu agieren.

Wer lässt schon in einem Tochterbetrieb der Konkurrenz fertigen? Speziell wenn es um Prototypen geht.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 286
Registriert: 04 Aug 2006, 16:27
Wohnort: München

Re: ML verkauft seinen Gehäuseproduzenten

Beitrag von Alex » 06 Nov 2018, 22:47

Schade, mir haben die Uhren von Maurice Lacroix gefallen, besonders die Masterpiece Serie hat schöne Uhren herausgebracht. Ich habe die Calendrier Retrograde. Ich glaube ML kommt wieder zurück, was der Erfolg der Aikon unterstreicht.

Antworten