„Breitling macht sich in China breit“

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Radiopirat
Beiträge: 879
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

„Breitling macht sich in China breit“

Beitrag von Radiopirat » 22 Nov 2018, 07:45

Heute im schweizerischen „BLICK“... https://www.blick.ch/people-tv/grossoff ... =clipboard

Viel Geschwurbel über den Mann, der viel schwurbelt...
Auch das geht vorbei!

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8807
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: „Breitling macht sich in China breit“

Beitrag von stere » 22 Nov 2018, 08:37

Es ist aber schon erstaunlich, dass Kerns einzige Idee zu sein scheint, Celebrities als Markenbotschafter zu holen. Mal sehen, wann Boris Becker und Jan Ulrich auf der Matte stehen. Die sind grade nicht so teuer :whistling: :mrgreen: :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4470
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: „Breitling macht sich in China breit“

Beitrag von o.v.e » 22 Nov 2018, 09:11

Poese... :mrgreen:
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17681
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: „Breitling macht sich in China breit“

Beitrag von Thomas H. Ernst » 22 Nov 2018, 14:02

stere hat geschrieben:
22 Nov 2018, 08:37
Es ist aber schon erstaunlich, dass Kerns einzige Idee zu sein scheint, Celebrities als Markenbotschafter zu holen. Mal sehen, wann Boris Becker und Jan Ulrich auf der Matte stehen. Die sind grade nicht so teuer :whistling: :mrgreen: :mrgreen:

stere
Bringen aber aktuell auch nicht viel. :whistling:

Obwohl, so Sonderserie: Schlagfeste Uhr für den Jan und ne besonders einfach zu bedienende für das Bobbele. :mrgreen:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14603
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: „Breitling macht sich in China breit“

Beitrag von MCG » 22 Nov 2018, 15:15

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
22 Nov 2018, 14:02
stere hat geschrieben:
22 Nov 2018, 08:37
Es ist aber schon erstaunlich, dass Kerns einzige Idee zu sein scheint, Celebrities als Markenbotschafter zu holen. Mal sehen, wann Boris Becker und Jan Ulrich auf der Matte stehen. Die sind grade nicht so teuer :whistling: :mrgreen: :mrgreen:

stere
Bringen aber aktuell auch nicht viel. :whistling:

Obwohl, so Sonderserie: Schlagfeste Uhr für den Jan und ne besonders einfach zu bedienende für das Bobbele. :mrgreen:
:rofl:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 12731
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: „Breitling macht sich in China breit“

Beitrag von Andi » 22 Nov 2018, 15:27

Wasserdicht bis x Bier geht auch noch
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 3847
Registriert: 18 Feb 2006, 19:31
Wohnort: Heart of Europe, 3. Planet, Solar System, Milky Way, (known) Universe

Re: „Breitling macht sich in China breit“

Beitrag von ocean2000 » 22 Nov 2018, 16:14

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
22 Nov 2018, 14:02
Bringen aber aktuell auch nicht viel. :whistling:

Obwohl, so Sonderserie: Schlagfeste Uhr für den Jan und ne besonders einfach zu bedienende für das Bobbele. :mrgreen:
Mit Bobbele hätte Kern sogar einen echten Diplomaten im Portfolio der "Schönen, aber nicht mehr ganz so reichen Promis" :whistling:
Gruß aus Wien
Leon

Glauben heißt, etwas für wahr halten, das man als unwahr erkannt hat. (Arthur C. Clarke)

Pete
Beiträge: 975
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: „Breitling macht sich in China breit“

Beitrag von Pete » 23 Nov 2018, 10:54

stere hat geschrieben:
22 Nov 2018, 08:37
Es ist aber schon erstaunlich, dass Kerns einzige Idee zu sein scheint, Celebrities als Markenbotschafter zu holen. Mal sehen, wann Boris Becker und Jan Ulrich auf der Matte stehen. Die sind grade nicht so teuer :whistling: :mrgreen: :mrgreen:

stere
Es ist ja nicht seine einzige Idee. Er hat das B wieder gross gemacht. Und das Design so beliebig, dass es jedem irgendwie gefallen kann. Oder auch nicht, wenn man sich wirklich für den Kern einer Marke interessiert...

EDIT: Höhö, das mit dem Kern war unbeabsichtigt :D

Antworten