Ulysse Nardin Diver 42mm

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
gatewnrw
Beiträge: 3102
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Ulysse Nardin Diver 42mm

Beitrag von gatewnrw » 15 Jan 2019, 16:39

Roger Ruegger hat geschrieben:
15 Jan 2019, 16:29
Laut Pressemitteilung handelt es sich um die Koordinaten von Le Locle, keine Ahnung, ob man das auf den eigenen Standort personalisieren kann.
sollte nur ein Späßchen zur Relativierung des Selittapreises sein,

aber

für Geld kann man sicherlich einiges bekommen (ob in diesem Fall, wo bu zhidao).

LG Peter

und: Versuch macht kluch
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17827
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Ulysse Nardin Diver 42mm

Beitrag von Thomas H. Ernst » 15 Jan 2019, 20:25

Roger Ruegger hat geschrieben:
15 Jan 2019, 16:29
Laut Pressemitteilung handelt es sich um die Koordinaten von Le Locle, keine Ahnung, ob man das auf den eigenen Standort personalisieren kann.
Klar!

Musst nur umziehen. :mrgreen:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 3997
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Ulysse Nardin Diver 42mm

Beitrag von safesurfer » 15 Jan 2019, 21:17

Ich finde die UN ganz hübsch, so hübsch wie ich die IWC finde - beide lösen aber kein Habenwollen aus, da zuwenig Uhr fürs Geld. Da hole die Tage mal lieber die GST aus dem Tresor und erfreue mich daran und ihrem 2824... :whistling:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9484
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Ulysse Nardin Diver 42mm

Beitrag von mhanke » 15 Jan 2019, 23:42

Die GST hatte doch ein 2892, wenn ich mich nicht irre.
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2841
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Ulysse Nardin Diver 42mm

Beitrag von Roger Ruegger » 16 Jan 2019, 00:51

mhanke hat geschrieben:
15 Jan 2019, 23:42
Die GST hatte doch ein 2892, wenn ich mich nicht irre.
Du irrst Dich nicht.
gatewnrw hat geschrieben:
15 Jan 2019, 16:39
sollte nur ein Späßchen zur Relativierung des Selittapreises sein,
Die Idee wäre ja eigentlich auch nicht schlecht... ich hab's ohne Smiley tatsächlich nicht gerafft gehabt, dass es ironisch gemeint war.
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 3887
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Ulysse Nardin Diver 42mm

Beitrag von rank » 16 Jan 2019, 06:20

Hallo Roger. Ich würde meine Frage von weiter oben gerne noch einmal stellen Und hoffe, du kannst sie beantworten, da Du die Uhr ja nun in der Hand hattest.Ist die Lünette in irgendeiner Art beschichtet? Vielen Dank.
Gruß, Frank

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 3997
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Ulysse Nardin Diver 42mm

Beitrag von safesurfer » 16 Jan 2019, 06:44

mhanke hat geschrieben:
15 Jan 2019, 23:42
Die GST hatte doch ein 2892, wenn ich mich nicht irre.
Stimmt :oops:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Antworten