Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
froh_do
Beiträge: 12
Registriert: 30 Nov 2018, 18:08

Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von froh_do » 30 Nov 2018, 18:20

Hallo Zusammen
Dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Falls ich dem Ziel näher komme, poste ich die Uhr, die ich zur Zeit trage :)
Vielen Dank schon im Voraus für die Hilfe:

Ich suche die Hersteller von Uhren, welche ein sehr schlichtes Design haben: wie auf diesen Link zu sehen ist:
https://timeandtidewatches.com/how-to-s ... tch-brand/

Es ist das zehnte Bild dieses Beitrags, welches mein Interesse geweckt hat.

Grüsse,
froh_do

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8067
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von Heinz-Jürgen » 01 Dez 2018, 07:08

Herzlich Willkommen, froh_do!

Ich fürchte, dass Du da bei uns nicht fündig werden wirst. Uhren in dem schlichten Designstil wie auf dem Bild gibt es zwar zuhauf, allerdings tragen die, die ich kenne, alle auch einen Markennamen. Die Hersteller, mit denen wir uns hier im Forum beschäftigen, sind auch alle stolz auf Ihren Namen. Wir diskutieren allenfalls mal, ob zu Recht oder zu Unrecht und ob sie sich im Stil außer durch den Namen auf dem Zifferblatt noch unterscheiden... :mrgreen:

No-name-Produkte sind in aller Regel auch im Billigst-Preisbereich angesiedelt. Ausnahmen fallen mir kaum ein. Bei Moser gibt es so etwas, glaube ich, aber da sind wir dann auch in Preisregionen, die Dir sicher bei Deiner Frage nicht vorschweben.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
maxbill
Beiträge: 881
Registriert: 23 Mai 2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von maxbill » 01 Dez 2018, 07:37

Nicht ganz so minimalistisch, aber immerhin mit kaum sichtbarem Markennamen sind einige Uhren von Undone (die mir ganz gut gefallen):

https://www.watches.com/undone-watches/

Hier wirst du bestimmt auch was finden, was deinen Vorstellungen nahe kommt:

https://manofmany.com/featured/40-best- ... atches-men

(Über die Qualität all dieser Marken kann ich nichts sagen)

Dann gibt es noch den relativ etablierten Hersteller Temption, der sein Logo bewusst zurückhaltend im Zifferblatt integriert, ist allerdings auch nicht unbedingt minimalistisches Design:

http://www.temption-watches.de/herren.html

Pete
Beiträge: 975
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von Pete » 01 Dez 2018, 08:16

Ich dachte auch erst an Moser, aber das ist ja wie gesagt die Preisregion der allerwenigsten (meinereiner eingenommen).

Gute Uhren ohne Namensaufruck findet man imho zwar bei Stowa und Laco, aber das Fliegeruhrendesign ist ja nicht das was foh_do sucht. Aber den Artikel "How to start a Minimalist watch brand" finde ich immerhin sehr unterhaltsam, führt er doch wieder zur bezahlbaren Schweizer Luxusuhr die hier mal beworben wurde ;-)

@froh_do: Wie der Artikel schon suggeriert, ist die dort abgebildete minimalistische Uhr Massenware die jeder mit "Bedeutung" aufladen kann der ne Stunde Zeit und einen Instagram Account hat. Dementsprechend dürfte es auch möglich sein eine mit unbedrucktem Zifferblatt bei einem der Hersteller / Werbebedrucker. Ob die dann in Einzelstückzahl abgeben bleibt zu fragen, z.B. findet sich hier was ähnliches

https://www.promowatch.de/?id=casual
http://werbeexpress.ch/de/unisexuhr_komplex-7589

Viel Glück! Und Du wärst nicht der erste, der von einer Quartz-Uhr angefixt irgendwann bei dem bekloppten Uhrenhobby landet ;-)

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 12733
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von Andi » 01 Dez 2018, 08:54

Ganz einfach ohne irgendwas https://www.uhr.info
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8067
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von Heinz-Jürgen » 01 Dez 2018, 08:58

Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Pete
Beiträge: 975
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von Pete » 01 Dez 2018, 09:07

Andi hat geschrieben:
01 Dez 2018, 08:54
Ganz einfach ohne irgendwas https://www.uhr.info
Stimmt, die hatte mal eine sehr schöne Datejust. Aber auch da, nix vom Daniel Wellington-ähnlichen Design was der TS ja zu suchen scheint

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17142
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von cool runnings » 01 Dez 2018, 09:30

Schlichtes Design findest Du bei Nomos und bei Max Bill von Junghans..

Sind halt mit Markennamen auf dem Zifferblatt aber schön.

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 10772
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von schlumpf » 01 Dez 2018, 09:35

Was stört an einem schlichten Markennamen, wenn es eine gute Marke ist? Stört überhaupt die Schrift, oder soll man nicht wissen, von wem die Uhr ist? Willkommen im Forum natürllch!!
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

baghipapa
Beiträge: 2196
Registriert: 21 Apr 2008, 08:52
Wohnort: Pfalz
Tätigkeit: Irgendwas mit IT

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von baghipapa » 01 Dez 2018, 11:10

Ich versteh den Link nicht, da gibt’s ganz viele Uhren mit ganz vielen Namen drauf :?:

Könnte das nur dazu dienen, Traffic auf der Seite zu generieren?

Ich mag nur eine Uhr ohne Namen, nämlich die, die ich selbst gebaut habe.
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 10772
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von schlumpf » 01 Dez 2018, 11:52

Oder wird das wieder ein Thread, in dem der Fragende nie mehr gesehen ward? :roll:
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Pete
Beiträge: 975
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von Pete » 01 Dez 2018, 11:57

baghipapa hat geschrieben:
01 Dez 2018, 11:10
Ich versteh den Link nicht, da gibt’s ganz viele Uhren mit ganz vielen Namen drauf :?:

Könnte das nur dazu dienen, Traffic auf der Seite zu generieren?

Ich mag nur eine Uhr ohne Namen, nämlich die, die ich selbst gebaut habe.
Nein, ich glaube (optimistisch wie ich bin) er hat einfach nach diesem gewissen Typus Uhren gesucht und ist dann auf die Seite gestossen. Schliesslich wird da ja nix verkauft sondern halbsatirisch erklärt wie diese ganzen Schwurbelmarken zustande kommen, an denen wir alle so viel Freude haben...

froh_do
Beiträge: 12
Registriert: 30 Nov 2018, 18:08

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von froh_do » 01 Dez 2018, 14:32

schlumpf hat geschrieben:
01 Dez 2018, 11:52
Oder wird das wieder ein Thread, in dem der Fragende nie mehr gesehen ward? :roll:
Hallo Pete
Nein, nein. Ist nicht so, dass ich mich nicht mehr blicken lasse ;) Will mir für die Antworten ein anderes Mal mehr Zeit nehmen. Grüsse froh_do

Benutzeravatar
archimagirus
Beiträge: 3130
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von archimagirus » 02 Dez 2018, 08:24

Bild
Mehr ohne geht nicht :mrgreen:
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
copan
Beiträge: 206
Registriert: 18 Feb 2006, 08:45

Re: Suche: Schlichte Uhren ohne Markenaufschrift

Beitrag von copan » 02 Dez 2018, 08:27

bye
Marco

Antworten