H20 Tiburon

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8725
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: H20 Tiburon

Beitrag von Don Tomaso » 02 Apr 2019, 12:01

Schon sehr schick. Bin am grübeln.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4100
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: H20 Tiburon

Beitrag von rank » 02 Apr 2019, 12:20

Don Tomaso hat geschrieben:
02 Apr 2019, 12:01
Schon sehr schick. Bin am grübeln.
Ich hatte sie ja schon in den Händen. Ich finde sie wirklich sehr gut gemacht. Absolut hochwertig und meiner Meinung nach den Preis allemal wert.
Ich werde sie allerdings nicht kaufen, weil sie mir ein klein wenig zu groß ist. Sie passt zwar eigentlich gut an mein (eher schmales) Handgelenk, persönlich würde ich sie mir dann aber doch etwas mehr vintage-sized wünschen, also in 40mm oder sogar noch kleiner. (Das Original hat meine ich 37mm Durchmesser). Das liegt aber wohl auch daran, dass mir die vintageinspirierte Version mit Saphirglaslünette und Pfeilzeigern am Besten gefällt.
Aber auf jeden Fall eine tolle Uhr.
Gruß, Frank

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9114
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: H20 Tiburon

Beitrag von Heinz-Jürgen » 03 Apr 2019, 05:54

watch-watcher hat geschrieben:
02 Apr 2019, 11:41
Ich habe mir diese Version bestellt und bleibe bei knapp 1000 €.

Mit der Krone bei 6 und den Pfeilindices bei 3, 6, 9 und 12, einmal etwas Anderes, zumindest für mich.

Nur bei der Farbe bin ich mir selbstverständlich treu geblieben. :whistling:



Bild
Pfeilindexe sind schön (älteres Foto, Uhr ist aber noch bei mir):

Bild

:wink:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

watch-watcher
Beiträge: 1803
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: H20 Tiburon

Beitrag von watch-watcher » 03 Apr 2019, 09:53

Das ist das u. a. ein historisches Vorbild nachdem Clemens die Tiburon gebaut hat.

Bild



Bild
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9742
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: H20 Tiburon

Beitrag von mhanke » 03 Apr 2019, 20:03

Dafür, dass der Minutenzeiger beim Tauchen so wichtig sein soll, kommt er aber ganz schön anämisch rüber (beim Altertüml von JD).

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

watch-watcher
Beiträge: 1803
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: H20 Tiburon

Beitrag von watch-watcher » 13 Jul 2019, 17:43

Es wird die Tiburon jetzt auch in einem Bronzegehäuse und mit weiteren Zifferblattfarben geben.

Ebenso kann man die Tiburon jetzt auch mit Krone bei 12 bestellen.


Bild


Bild


Bild
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16445
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: H20 Tiburon

Beitrag von MCG » 13 Jul 2019, 19:21

Hast Du die nun eigentlich gekauft? Ich meine natürlich die Blaue... ? :oops:
LG aus Mostindien - Markus

C.95
Beiträge: 877
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: H20 Tiburon

Beitrag von C.95 » 13 Jul 2019, 19:59

Das ZB Design finde ich gut, bei der Neuauflage des Originals ist es allerdings weitaus interessanter.

https://diveintowatches.com/reviews-r-z ... -sea-wolf/

watch-watcher
Beiträge: 1803
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: H20 Tiburon

Beitrag von watch-watcher » 13 Jul 2019, 20:44

MCG hat geschrieben:
13 Jul 2019, 19:21
Hast Du die nun eigentlich gekauft? Ich meine natürlich die Blaue... ? :oops:
Ja, habe ich und bin damit sehr zufrieden.

Bis auf dem Zeigersatz, den ich leider falsch konfiguriert habe. :whistling:

Jetzt warte ich auf meinen favorisierte Zeigersatz, damit ich die Zeiger dann wechseln lassen kann.

Daher habe ich die Tiburon auch noch nicht vorgestellt. :(
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: H20 Tiburon

Beitrag von Red hot chili » 14 Jul 2019, 13:52

Die Krone mag an jener Position ja ganz gut geschützt sein, allerdings stelle ich mir die Bedienung der selbigen auch nicht all zu einfach vor.
Zudem fehlt mir an jener Position, an welcher sich die Krone üblicherweise befinden würde, auch ganz einfach etwas.
Und der Rest, nun ja, sie wartet mit all dem auf was ich persönlich nun so gar nicht leiden mag.
Von daher ist sie wiederum perfekt, denn das spart somit Geld.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16445
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: H20 Tiburon

Beitrag von MCG » 14 Jul 2019, 14:24

watch-watcher hat geschrieben:
13 Jul 2019, 20:44
MCG hat geschrieben:
13 Jul 2019, 19:21
Hast Du die nun eigentlich gekauft? Ich meine natürlich die Blaue... ? :oops:
Ja, habe ich und bin damit sehr zufrieden.

Bis auf dem Zeigersatz, den ich leider falsch konfiguriert habe. :whistling:

Jetzt warte ich auf meinen favorisierte Zeigersatz, damit ich die Zeiger dann wechseln lassen kann.

Daher habe ich die Tiburon auch noch nicht vorgestellt. :(
Bin dann auf die Bilder gespannt! 👍🏻😃
LG aus Mostindien - Markus

watch-watcher
Beiträge: 1803
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: H20 Tiburon

Beitrag von watch-watcher » 14 Jul 2019, 16:49

Red hot chili hat geschrieben:
14 Jul 2019, 13:52
Die Krone mag an jener Position ja ganz gut geschützt sein, allerdings stelle ich mir die Bedienung der selbigen auch nicht all zu einfach vor.

Die Bedienung der Krone ist kein Problem, da man ja den beweglichen Anstoss komplett nach unten wegkippen kann.
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: H20 Tiburon

Beitrag von Red hot chili » 14 Jul 2019, 17:22

watch-watcher hat geschrieben:
14 Jul 2019, 16:49
Red hot chili hat geschrieben:
14 Jul 2019, 13:52
Die Krone mag an jener Position ja ganz gut geschützt sein, allerdings stelle ich mir die Bedienung der selbigen auch nicht all zu einfach vor.

Die Bedienung der Krone ist kein Problem, da man ja den beweglichen Anstoss komplett nach unten wegkippen kann.
Davon bin ich sowieso ausgegangen, da ansonsten eine Bedienung der Krone wohl auch so gut wie unmöglich gewesen wäre.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16445
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: H20 Tiburon

Beitrag von MCG » 14 Jul 2019, 17:31

Red hot chili hat geschrieben:
14 Jul 2019, 17:22
watch-watcher hat geschrieben:
14 Jul 2019, 16:49
Red hot chili hat geschrieben:
14 Jul 2019, 13:52
Die Krone mag an jener Position ja ganz gut geschützt sein, allerdings stelle ich mir die Bedienung der selbigen auch nicht all zu einfach vor.

Die Bedienung der Krone ist kein Problem, da man ja den beweglichen Anstoss komplett nach unten wegkippen kann.
Davon bin ich sowieso ausgegangen, da ansonsten eine Bedienung der Krone wohl auch so gut wie unmöglich gewesen wäre.
Schlechter als bei der Moonwatch wirds kaum sein und die ist a) ein Handaufzug und b) offiziell zertifiziert für Weltraumeinsätze. Da wirst Du diese ja wohl auch hier handeln können... :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18053
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: H20 Tiburon

Beitrag von cool runnings » 14 Jul 2019, 17:46

watch-watcher hat geschrieben:
13 Jul 2019, 20:44
MCG hat geschrieben:
13 Jul 2019, 19:21
Hast Du die nun eigentlich gekauft? Ich meine natürlich die Blaue... ? :oops:
Ja, habe ich und bin damit sehr zufrieden.

Bis auf dem Zeigersatz, den ich leider falsch konfiguriert habe. :whistling:

Jetzt warte ich auf meinen favorisierte Zeigersatz, damit ich die Zeiger dann wechseln lassen kann.

Daher habe ich die Tiburon auch noch nicht vorgestellt. :(
Bin auch gespannt auf die Vorstellung. Welchen Zeigersatz favorisierst Du denn?

Antworten