ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
watch-watcher
Beiträge: 1715
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von watch-watcher » 17 Jan 2019, 16:42

Und noch etwas Neues von Zenith.


50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Der legendäre Hochfrequenz-Chronograph El Primero feiert ein halbes Jahrhundert Avantgarde und uhrmacherische Präzision. Als Hommage an seine faszinierende Geschichte bietet Zenith Liebhabern jetzt ein Jubiläums-Boxset an, das drei Chronographen mit den ikonischen Zählern in drei Farben umfasst: eine Neuauflage getreu dem ersten El Primero-Modell von 1969; eine Chronomaster El Primero mit optimiertem Werk; und eine Defy El Primero 21 mit Hundertstelsekundenmessung. So „konjugiert“ die auf 50 Exemplare limitierte Trilogie Hochfrequenz in mehreren Zeiten.



Bild


EL PRIMERO A386 REVIVAL
TECHNICAL DETAILS

Reference: 03.A386. 400/69.C815

KEY POINTS
Original Revival of the 1969 Reference A386:
The first ever El Primero Model
Original 1969 case with 38 mm diameter
Automatic El Primero column-wheel chronograph

MOVEMENT
El Primero 400, Automatic
Calibre: 13``` (Diameter: 30 mm)
Movement thickness: 6.6.mm
Components: 278
Jewels: 31
Frequency: 36,000 VpH (5 Hz)
Power-reserve: min. 50 hours
Finishes: Oscillating weight with “Côtes de Genève”. motif

FUNCTIONS
Hours and minutes in the centre
Small seconds at 9 o'clock
Chronograph:
- Central chronograph hand
- 12-hour counter at 6 o'clock
- 30-minute counter at 3 o'clock
Tachymetric scale
Date indication at 4:30

CASE, DIAL & HANDS
Diameter: 38 mm
Diameter opening: 33.05 mm
Thickness: 12.60 mm
Crystal: Domed sapphire crystal with anti-reflective treatment on both sides
Case-back: Transparent sapphire crystal
Material: Stainless steel
Water-resistance: 10 ATM
Dial: White-lacquered dial with three different-coloured counters
Hour-markers: Rhodium-plated, faceted and coated with Super-LumiNova SLN C3
Hands: White, faceted and coated with Super-LumiNova SLN C3

STRAP & BUCKLE
Black alligator leather strap with protective rubber lining
Stainless steel pin buckle  



Bild


CHRONOMASTER 2 EL PRIMERO
TECHNICAL DETAILS

Reference: 03.3001.3600/69.C816

KEY POINTS
Entirely redesigned movement to pay tribute to the 50th Anniversary of the legendary El Primero movement
Automatic El Primero column-wheel chronograph able to measure and display the 1/10th of a second
1/10th of a second indication on the ceramic bezel
Increased power reserve of 60 hours
Stop second mechanism
Certified Chronometer

MOVEMENT
El Primero 3600, Automatic
Calibre: 13¼``` (Diameter: 30 mm)
Frequency: 36,000 VpH (5 Hz)
Power-reserve: approx. 60 hours
Finishes: New star-shaped oscillating weight with satined finishings

FUNCTIONS
Hours and minutes in the centre
Small seconds at 9 o'clock
1/10th of a second Chronograph:
- Central chronograph hand that makes one turn in 10 seconds
- 30-minute counter at 6 o'clock
- 60-second counter at 3 o'clock
Date indication at 6 o'clock

CASE, DIAL & HANDS
Diameter: 42 mm
Diameter opening: 37.1 mm
Thickness: 12.75 mm
Crystal: Domed sapphire crystal with anti-reflective treatment on both sides
Case-back: Transparent sapphire crystal
Material: Stainless steel
Water-resistance: 10 ATM
Dial: Silver-toned sunray-patterned dial three different-coloured
Hour-markers: Rhodium-plated, faceted and coated with Super-LumiNova SLN C1
Hands: Rhodium-plated, faceted and coated with Super-LumiNova SLN C1

STRAP & BUCKLE
Black rubber with red stitchings
Steel double folding clasp 



Bild


DEFY EL PRIMERO 21
TECHNICAL DETAILS

Reference: 95.9012.9004/69.R582

KEY POINTS
1/100th of a second Chronograph movement
Exclusive dynamic signature of one rotation per second
1 escapement for the Watch (36,000 VpH - 5 Hz) ;
1 escapement for the Chronograph (360,000 VpH - 50Hz)
Certified Chronometer

MOVEMENT
El Primero 9004, Automatic
Calibre: 14½``` (Diameter: 32 mm)
Movement thickness: 7.9 mm
Components: 293
Jewels: 53
Frequency: 36,000 VpH (5 Hz)
Power-reserve: min. 50 hours
Finishes: Special oscillating weight with satined finishings

FUNCTIONS
Hours and minutes in the centre
Small seconds at 9 o'clock
1/100th of a second Chronograph:
- Central chronograph hand
- 30-minute counter at 3 o'clock
- 60-second counter at 6 o'clock
- Chronograph power-reserve indication at 12 o'clock

CASE, DIAL & HANDS
Diameter: 44 mm
Diameter opening: 35.5 mm
Thickness: 14.50 mm
Crystal: Domed sapphire crystal with anti-reflective treatment on both sides
Case-back: Transparent sapphire crystal
Material: Brushed titanium
Water-resistance: 10 ATM
Dial: Openworked with three different-coloured counters
Hour-markers: Rhodium-plated, faceted and coated with Super-LumiNova SLN C1
Hands: Rhodium-plated, faceted and coated with Super-LumiNova SLN C1

STRAP & BUCKLE
Black Rubber with black alligator leather coating
Titanium double folding clasp



Es gibt auch noch ein schönes Foto von der Box, aber mein Rechner "baggert sich tot" um die fetten Daten des Fotos hochzuladen.

Aber das Bild folgt.
Es grüsst Wilhelm,

der watch-watcher

instagram/wilhelm.der.watchwatcher

archimagirus
Beiträge: 3274
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von archimagirus » 17 Jan 2019, 16:47

Auf den ersten Blick:
Eine Zenith-eine Tag Heuer-eine Hublot
:|
Tickende Grüße, Jan!

watch-watcher
Beiträge: 1715
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von watch-watcher » 17 Jan 2019, 16:58

archimagirus hat geschrieben:
17 Jan 2019, 16:47
Auf den ersten Blick:
Eine Zenith-eine Tag Heuer-eine Hublot
:|
Ja, das kann man auch so sehen. :whistling:
Es grüsst Wilhelm,

der watch-watcher

instagram/wilhelm.der.watchwatcher

watch-watcher
Beiträge: 1715
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von watch-watcher » 17 Jan 2019, 17:02

Und nun noch das Bild der Box.

Der leere Platz rechts in der Box ist übrigens für einen weiteren El Primero reserviert, der in der Zukunft erscheinen, und 1/1000 Sekunden mechanisch messen soll.

Jeder Käufer dieser Box erhält eine Option für den vorrangigen Kauf dieses 1/1000 Sekunden El Primero.



Bild
Es grüsst Wilhelm,

der watch-watcher

instagram/wilhelm.der.watchwatcher

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15875
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von MCG » 17 Jan 2019, 18:08

watch-watcher hat geschrieben:
17 Jan 2019, 16:58
archimagirus hat geschrieben:
17 Jan 2019, 16:47
Auf den ersten Blick:
Eine Zenith-eine Tag Heuer-eine Hublot
:|
Ja, das kann man auch so sehen. :whistling:
Muss man aber nicht... :wink:

Ich hoffe da kommt noch mehr als nur diese Box, bin da aber recht zuversichtlich... :D
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8567
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von Hertie » 17 Jan 2019, 18:18

Die erste finde ich schön,
die zweite wurde wohl zuviel geschüttelt, anders kann ich mir die Tots nicht erklären; keine Qualitätskontrolle ? -> zügig reparieren oder ab in die Mülltonne,
die dritte finde ich akzeptabel. :wink:
...Grüße von leider einem der letzten Tauschwütigen mit Hans-im-Glück -Syndrom

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9638
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von mhanke » 17 Jan 2019, 19:35

Das cal. 3600 ist übrigens mehr als nur ein "optimiertes" Primero, sondern eine sehr umfassende Erneuerung, also eher ein "Primero 2.0". Jetzt auch mit Sekundenstopp und konventioneller Kronenposition für DAtum- und Zeiteinstellung.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

mr2680
Beiträge: 493
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von mr2680 » 17 Jan 2019, 21:00

MCG hat geschrieben:
17 Jan 2019, 18:08
watch-watcher hat geschrieben:
17 Jan 2019, 16:58
archimagirus hat geschrieben:
17 Jan 2019, 16:47
Auf den ersten Blick:
Eine Zenith-eine Tag Heuer-eine Hublot
:|
Ja, das kann man auch so sehen. :whistling:
Muss man aber nicht... :wink:

Ich hoffe da kommt noch mehr als nur diese Box, bin da aber recht zuversichtlich... :D
Da bin ich bei dir. Die werden das Jubiläum sicher nicht nur mit diesen 50 Sets vergolden...
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25579
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von kochsmichel » 17 Jan 2019, 21:12

mhanke hat geschrieben:
17 Jan 2019, 19:35
Das cal. 3600 ist übrigens mehr als nur ein "optimiertes" Primero, sondern eine sehr umfassende Erneuerung, also eher ein "Primero 2.0". Jetzt auch mit Sekundenstopp und konventioneller Kronenposition für DAtum- und Zeiteinstellung.

Marcus
Hui. Danke für die Info :thumbsup:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15875
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von MCG » 17 Jan 2019, 21:34

mhanke hat geschrieben:
17 Jan 2019, 19:35
Das cal. 3600 ist übrigens mehr als nur ein "optimiertes" Primero, sondern eine sehr umfassende Erneuerung, also eher ein "Primero 2.0". Jetzt auch mit Sekundenstopp und konventioneller Kronenposition für DAtum- und Zeiteinstellung.

Marcus
...das ist ja schön, wenn auch aus meiner Sicht nicht wirklich nötig.
Das Design des Zifferblattes, mit sich wieder hoffnungslos überschneidenen Tots (das Thema hatten wir vor 3 Jahren bei derselben Marke schon mal ❗️) ist für mich leider ein Rückschritt! :shock: Oder fanden sie im Lager noch alte Zifferblätter? 🤦🏻‍♂️

BTW: Ist das ein 3h Tot? 🤔🤷🏼‍♂️
Zuletzt geändert von MCG am 17 Jan 2019, 21:51, insgesamt 3-mal geändert.
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8684
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von Don Tomaso » 17 Jan 2019, 21:49

Die erste ist schön, da passt das Werk zu Gehäuse und ZB. Bissi klein, aber ok. Tät ich sofort erwerben. Die zweite ist gruselig, denn da passts nicht. Um das ZB zu füllen, wurden die Tots vergrößert und überschneiden sich. Und das Datum auf 6 ist übertrieben symmetrisch und schiebt die Chrono-Anzeigen optisch nach oben. Und die letzte ist technisch sicher fein, optisch naja und vom Gebrauchswert zweifelhaft.
Und, was wird aufgerufen? Kommt man mit einer Niere hin?
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25579
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von kochsmichel » 18 Jan 2019, 09:20

Don Tomaso hat geschrieben:
17 Jan 2019, 21:49
Und, was wird aufgerufen? Kommt man mit einer Niere hin?
:rofl:
Light side of the mood!

möhne
Beiträge: 3469
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: ZENITH 50 JAHRE EL PRIMERO Trilogie im Boxset

Beitrag von möhne » 18 Jan 2019, 15:52

Die ersten beiden hauen mich nicht vom Schlitten. Die 21er finde ich super, technisch echt interesant ( Zwei Werke), aber grenzwertig groß. In der skelettierten Version finde ich die noch deutlich spannender :thumbsup: .

Gruß!

Klaus

Antworten