Moonwatch Limited Edition Strapse

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25608
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von kochsmichel » 26 Feb 2019, 14:05

Light side of the mood!

Pete
Beiträge: 1351
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von Pete » 26 Feb 2019, 14:51

Die gefallen mir ausgesprochen gut. Nur die Schliesse ist imho zu massiv für eine ansonsten schlank gebaute Uhr. Das sind hier mehr so Panerai-Klopper, die für meine Mädchenhandgelenke wohl etwas überdimensioniert sind.

Benutzeravatar
Herr Strohm
Beiträge: 5
Registriert: 19 Nov 2016, 14:22

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von Herr Strohm » 26 Feb 2019, 20:11

...die Schließe ist auf Wunsch austauschbar.
Gruß

Bernhard

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 10977
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von schlumpf » 27 Feb 2019, 08:46

Jedenfalls ganz cool!
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4233
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von alinghi74 » 27 Feb 2019, 11:37

Coole Bänder! :thumbsup:

Hätte fast bestell... bis ich den Preis sah... :mrgreen:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Pete
Beiträge: 1351
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von Pete » 27 Feb 2019, 11:59

alinghi74 hat geschrieben:
27 Feb 2019, 11:37
Coole Bänder! :thumbsup:

Hätte fast bestell... bis ich den Preis sah... :mrgreen:
Naja, wenn ich sehe was einige Hersteller für ihre Bänder verlangen, die Omega-Plastik-Natos mal gar nicht erwähnt, dann finde ich den Preis durchaus okay. Selbst wenn ich auch vor der Bestellung zurückgeschreckt bin. Irgendwie hängt die Speedmaster bei mir auch fast ausschliesslich am Nato ab...

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8928
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von Heinz-Jürgen » 27 Feb 2019, 12:20

Frag mal den Michael (safesurfer), was BP für ein Nicht-Stahl-Band für sein neues Weißbrot aufruft...
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4233
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von alinghi74 » 27 Feb 2019, 14:19

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
27 Feb 2019, 12:20
Frag mal den Michael (safesurfer), was BP für ein Nicht-Stahl-Band für sein neues Weißbrot aufruft...
Schon klar. Das ist ja generell so, ich kenne die Preise der Hersteller schon.

Man kriegt ja auch drei Bänder und die Ledertasche dazu, also durchaus fair bepreist. Ich hatte nur weniger erwartet (oder erhofft?)... :wink:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Pete
Beiträge: 1351
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von Pete » 27 Feb 2019, 14:39

alinghi74 hat geschrieben:
27 Feb 2019, 14:19
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
27 Feb 2019, 12:20
Frag mal den Michael (safesurfer), was BP für ein Nicht-Stahl-Band für sein neues Weißbrot aufruft...
Schon klar. Das ist ja generell so, ich kenne die Preise der Hersteller schon.

Man kriegt ja auch drei Bänder und die Ledertasche dazu, also durchaus fair bepreist. Ich hatte nur weniger erwartet (oder erhofft?)... :wink:
Und ich warte, auf die von Bernhard angekündigte, Ledertasche ohne Bänder und für Uhren. Als Reise-Etui. Deutlich besser und schicker als die kleinen grünen die ich zur Zeit benutze, in die viele Uhren eh kaum reinpassen....

Maximus82
Beiträge: 2343
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von Maximus82 » 28 Feb 2019, 20:28

Not my cup of tea, auch wenn ich die Idee gut finde.
lg Stephan

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16074
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von MCG » 28 Feb 2019, 21:05

Maximus82 hat geschrieben:
28 Feb 2019, 20:28
Not my cup of tea, auch wenn ich die Idee gut finde.
:thumbsup: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Maximus82
Beiträge: 2343
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von Maximus82 » 01 Mär 2019, 20:53

Ich hab mir jetzt mal was bei Miro für meine Moonwatch bestellt - ist natürlich nicht so exquisit, macht aber auch Freude. :wink:
lg Stephan

Benutzeravatar
Herr Strohm
Beiträge: 5
Registriert: 19 Nov 2016, 14:22

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von Herr Strohm » 03 Mär 2019, 10:19

Ohne eine Preisdiskussion anfangen zu wollen gebe ich mal folgendes zu bedenken: Fast alle wirklich gute Bändermacher in Deutschland arbeiten "nebenberuflich", weil sie davon nicht leben können, auch wenn sie teilweise hunderte Bänder im Jahr produzieren. Rechnet man die wirklichen Kosten eines Bandes hoch wie Arbeitszeit, Material, Abwicklung, Fotos für Homepage, Versand, etc, dann kommt so ein Bändermacher auf einen Stundenlohn von knapp über 10,- Euro. Da gehört schon viel Enthusiasmus dazu.

Wenn man bedenkt, dass für ein "Originalband" in Leder eines der großen Uhrenhersteller, wie Omega, IWC, Zenith und Kollegen mal locker 400-700 Euro verlangt wird, die teilweise in Asien für max 5-10% eingekauft werden - dann gibt das zu denken.
Ein absolut individuell handgefertigtes Lederband als Einzelstück auf Maß kostet in Deutschland von 100-300 Euro. Macht aber mindestens 50% der Optik einer Uhr aus - für die der Käufer vorab ein paar Tausender auf den Tisch gelegt hat...

Ich finde es sensationell was die Jungs da produzieren und welche Ideen sie für Ihre Kunden entwickeln. Natürlich verdiene ich auch daran, keine Frage, aber jedes Band wird auch von mir vorab eingekauft - nix Kommission - auf mein Risiko. Für das Moonwatchset gebe ich dem Hersteller eine Abnahmegarantie, egal ob ich 1 oder 10 verkaufe. Dieses "Hobby" eines Bändershops kann ich mir auch nur im Nebenerwerb erlauben, denn mein Geld verdiene ich an anderer Stelle.

Ich finde es toll, dass es - auch in diesem Forum - genügend Verrückte gibt, die bereit sind, für Qualität einen angemessenen Preis zu zahlen. Sonst haben wir irgendwann wirklich nur noch chinesische Bänder am Handgelenk und an originalen Uhren...

Gruß

Bernhard

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2648
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von unnnamed » 03 Mär 2019, 11:46

Herr Strohm hat geschrieben:
03 Mär 2019, 10:19

Wenn man bedenkt, dass für ein "Originalband" in Leder eines der großen Uhrenhersteller, wie Omega, IWC, Zenith und Kollegen mal locker 400-700 Euro verlangt wird, die teilweise in Asien für max 5-10% eingekauft werden - dann gibt das zu denken.
Da war ich unlängst persönlich leicht geschockt, als ein Kunde mir den Preis für ein Krokoband
einer bekannten "Manufaktur" nannte. Es waren tatsächlich 700 Euro für das nackte Band, welche
ihm der Konzi als Preis nannte. Ohne Schließe, wirklich nur das Band. Ich musste selbst mehrfach
nachhaken um sicher zu sein.
Als Sondernanfertigung nach Kundenwunsch (Länge, Farbe, Material innen und außen, Garn, Dicke,
Verlauf, ...) kommt er da gut und gern mit der Hälfte weg wenn es ein Alligator sein soll.

Ich wüsste gerne, wie die die Konzessionäre der großen Hersteller ihren Kunden diese Preise
erklären und glaubhaft machen können. Mit der Qualität hat es nämlich nichts zu tun. :mrgreen:
Gruß Bernd

maxbill
Beiträge: 926
Registriert: 23 Mai 2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Re: Moonwatch Limited Edition Strapse

Beitrag von maxbill » 03 Mär 2019, 13:09

unnnamed hat geschrieben:
03 Mär 2019, 11:46
...

Ich wüsste gerne, wie die die Konzessionäre der großen Hersteller ihren Kunden diese Preise
erklären und glaubhaft machen können. Mit der Qualität hat es nämlich nichts zu tun. :mrgreen:
Ich glaube, viele wissen das schon richtig einzuschätzen und versuchen gar nicht, einem das übertrieben schmackhaft zu machen. Ein Mitarbeiter einer Marken-Boutique meinte zu mir: „wir züchten ja keine eigenen Alligatoren, also das Band können Sie beruhigt woanders kaufen.“

Antworten