Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4205
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von alinghi74 » 07 Mär 2019, 15:26

Find ich ein schönes Projekt zum unterstützen:

https://www.kickstarter.com/projects/en ... an?lang=de

Ich bin jedenfalls dabei. :thumbsup: :D
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Pete
Beiträge: 1322
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von Pete » 07 Mär 2019, 17:28

Ich bin seit gerade eben auch dabei. Sieht gut gemacht aus und für Bücher zu anderen Marken haut man auch mehr Geld aus dem Fenster.... Und ich freue mich auf das Saturn-Magazin, wenn's denn zustande kommt :mrgreen:

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4534
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von o.v.e » 07 Mär 2019, 21:27

Na. Dann bin ich ja mal gespannt ob das klappt...
Habe ein Exemplar mit "Saturn" bestellt.
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4205
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von alinghi74 » 07 Mär 2019, 21:40

Super! :thumbsup:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4534
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von o.v.e » 08 Mär 2019, 06:56

Ohne den Thread versulzen zu wollen - letztes Jahr erschein auch "Chronomaster Only" über die NIvada Chronographen. Ich habe es mir allerdings noch nicht geleistet.
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
neffetsrenheor
Beiträge: 103
Registriert: 14 Sep 2010, 19:37

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von neffetsrenheor » 08 Mär 2019, 12:53

ENICAR Ultrasonic mit Datum, meine erste von selbstverdientem Geld gekaufte Uhr in den frühen Sechzigern. Hätte gern eine Sherpa gehabt,aber das Geld reichte nicht dafür. Ultrasonic war ja auch schön ! Ohne eine Ahnung, dass es sich dabei nur um ein Reinigungsverfahren handelte.
Die Uhr hat es aber doch lange getan und soweit ich mich erinnere,auch nie kaputtgegangen. Leider ist sie irgendwann in einem Wurmloch verschwunden, nur das Armband existiert noch.
Grüße
Steffen

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 17412
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mär 2019, 22:02

Ehrlich, ich seh da nix was mich veranlassen könnte, Geld dafür auszugeben......aber macht nur :mrgreen:

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9595
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von mhanke » 09 Mär 2019, 23:41

Ach geh, was weißt Du schon .....

:mrgreen: :mrgreen: :twisted:
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3162
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von tapsa911 » 10 Mär 2019, 10:29

mhanke hat geschrieben:
09 Mär 2019, 23:41
Ach geh, was weißt Du schon .....

:mrgreen: :mrgreen: :twisted:
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 17412
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von Quadrilette172 » 10 Mär 2019, 10:46

mhanke hat geschrieben:
09 Mär 2019, 23:41
Ach geh, was weißt Du schon .....

:mrgreen: :mrgreen: :twisted:
Ich weiss, dass ich nichts weiss - da aber dafür alles :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :whistling:

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4205
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von alinghi74 » 12 Mär 2019, 12:51

Quadrilette172 hat geschrieben:
09 Mär 2019, 22:02
Ehrlich, ich seh da nix was mich veranlassen könnte, Geld dafür auszugeben......aber macht nur :mrgreen:
Müsste dich doch eigentlich interessieren oder? Oder wieso der fehlende Enthusiasmus?
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 17412
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von Quadrilette172 » 26 Mär 2019, 14:04

Das, was mir auf der Kickstarterhomepage offenbart wird, vermag es nicht, meine Neugierde zu wecken. Einerseits die Infos (Bilder etc.), die bekannt sind, andererseits ein - meiner Meinung nach peinliches - Showgehabe, welches mich mehr abschreckt, als dass es irgendwelche Kaufgelüste zu wecken vermöchte. Und die Hauszeitung, nun ja, soweit ich weiss ist die komplett greiffbar in der ETH Bibliothek. Man kommt also an die darin enthaltenen Infos, wenn man will. Dafür zu zahlen, dass ein Bildli einer meiner Uhren in dem Machwerk erscheint, nun, so tief sinken möchte ich eigentlich nicht. Und der angebotene Rest.......u.a.Vintage Enicar Box, jaja, da erinnere ich mich doch wieder an Charles und seinen Umgang mit Uhrenboxen :rofl: . Also bleibts bei mir bei "nein danke".

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8601
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von Heinz-Jürgen » 26 Mär 2019, 17:44

Ich hab mich auch ohne die Kampagne hinreissen lassen. Genug Bilder hat ein gewisser Herr hier ja gepostet :whistling:


Bild
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7093
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von walter » 26 Mär 2019, 21:31

Sehr, sehr schön !
Walter :thumbsup:

Ich kann meine SD auch ohne Buch tragen....aber es scheint ein ganz knappes Resultat bzgl. Finanzierung zu geben.
Vielleicht steig ich doch noch am Sonntag ein :wink:
Bild
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4205
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Time for a change: a book about the lost watch brand Enicar

Beitrag von alinghi74 » 28 Mär 2019, 07:46

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
26 Mär 2019, 17:44
Ich hab mich auch ohne die Kampagne hinreissen lassen. Genug Bilder hat ein gewisser Herr hier ja gepostet :whistling:


Bild
Super! :thumbsup:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Antworten