Seite 1 von 2

Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 11:32
von Matthias S.

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 12:09
von Heinz-Jürgen
:shock: DER Jahrgang!

Und führe mich nicht in Versuchung, sondern erlöse mich von dem Kaufreiz...

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 13:20
von Metrik
Gefaellt mir besser als die gueldene Speedmaster.

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 13:31
von schlumpf
Ich find den gut - und hätte es Kern gar nicht zugetreut. :oops: :wink: Aber bei dem Preis komme ich nicht so sehr in Versuchung.

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 13:52
von archimagirus
Ohoh,
Jep hätte ich auch nicht erwartet bei allem was da bisher so kam
....und abwarten UVP ist kein ‚Marktpreis‘ :tongueout:

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 13:57
von safesurfer
Vielliecht die einzige Breitling, die mir in die Box käme. :thumbsup:

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 14:09
von cool runnings
Für mich der Klassiker von Breitling. Ich find sie klasse anzuschauen aber mir war auch schon beim Original das Zifferblatt leicht überladen. :wink:

Im Vergleich zu anderen 806 hat diese andere Zeiger. Gab es diese auch beim Original oder würde das bewusst verändert?

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 14:13
von cool runnings
schlumpf hat geschrieben:
16 Mär 2019, 13:31
Ich find den gut - und hätte es Kern gar nicht zugetreut. :
Es mag ja berechtigte Kritikpunkte Georges Kern betreffend geben aber einen Riecher für Uhren, mit denen man Umsatz generieren kann, hat er schon.

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 14:21
von archimagirus
cool runnings hat geschrieben:
16 Mär 2019, 14:09
Für mich der Klassiker von Breitling. Ich find sie klasse anzuschauen aber mir war auch schon beim Original das Zifferblatt leicht überladen. :wink:

Im Vergleich zu anderen 806 hat diese andere Zeiger. Gab es diese auch beim Original oder würde das bewusst verändert?
Das bringt der Rechenschieber halt mit , da gibt es wenig Spielraum für Kompromisse

Diese Zeiger sind Original :wink:
Bild

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 14:26
von cool runnings
archimagirus hat geschrieben:
16 Mär 2019, 14:21
cool runnings hat geschrieben:
16 Mär 2019, 14:09
Für mich der Klassiker von Breitling. Ich find sie klasse anzuschauen aber mir war auch schon beim Original das Zifferblatt leicht überladen. :wink:

Im Vergleich zu anderen 806 hat diese andere Zeiger. Gab es diese auch beim Original oder würde das bewusst verändert?
Das bringt der Rechenschieber halt mit , da gibt es wenig Spielraum für Kompromisse

Diese Zeiger sind Original :wink:
Bild

Danke, Jan. Wieder was gelernt. Dann ist die Reedition den Foros nach recht nah an der Vorlage. Find ich gut.
Das mit dem Rechenschieber ist mir schon klar. Das macht die Uhr ja aus. Trotzdem zu viel für mich. :wink:

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 15:05
von MCG
Mir gefällt sie auch. Bis suf die Zeiger! Weiss lackiert und patinierte Leuchtfarbe passt für mich einfach nicht. Da wäre stahlfarbig besser gekommen... :whistling:

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 15:05
von MCG
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
16 Mär 2019, 12:09
:shock: DER Jahrgang!

Und führe mich nicht in Versuchung, sondern erlöse mich von dem Kaufreiz...
Ein Zeichen - ein Zeichen... ❣️ :yahoo:

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 19:34
von peter_der_baier
41 mm Durchmesser? Hab ich das richtig gelesen?

Oh Winzling ;-)

ciao Peter

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 21:03
von mart
Ist doch gar nicht in jedem Detail der 59er nachempfunden... mit 41mm ist sie zu gross.

Re: Hatten wir schon die Re-Edition der 806 ?

Verfasst: 16 Mär 2019, 22:06
von Hertie
Sehe ich da einen Druckdeckel wie damals ?
Es ist mir bewusst, dass das nicht minderwertiger ist, aber bei einer Uhr für knapp 8000.- möchte ich schon lieber den netten Gehäuseöffner von Jeannie ansetzen und nicht meine fette Messerklinge während der Speckjause. :mrgreen: