Nicht so toll beim Schweizer Zoll

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8716
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Nicht so toll beim Schweizer Zoll

Beitrag von Heinz-Jürgen » 08 Jun 2019, 14:46

tourbillon69 hat geschrieben:
08 Jun 2019, 12:11
Irgendwie scheint das ein Verhaltensmuster zu werden:
https://derstandard.at/2000104513431/Sh ... d-bettelte
1. Regeln/Gesetze gelten nur für andere
2. Beschimpfung/Bezichtigung der Exekutive wenn Strafe folgt
3. Selbstreflexion/Einsicht Fehlanzeige
Zum Schluß dann aber noch Andere zahlen zu lassen ist - zugegeben - wirklich kreativ.......
beste Grüße
Richard
:shock:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4543
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Nicht so toll beim Schweizer Zoll

Beitrag von o.v.e » 08 Jun 2019, 14:50

Ich weiß nicht (auch nicht was das mit dem Zoll zu tun hat). Idioten hat es doch schon immer gegeben, und in diesem Fall sind die echten Armleuchter die "Follower" die der guten Dame ihren vorherigen Lebensstil überhaupt ermöglicht haben. Diese Massen-Blödheit macht mir viel mehr Sorgen, als das moralisch fragwürdige Verhalten einzelner.
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

nasowas
Beiträge: 1395
Registriert: 22 Jan 2016, 10:56

Re: Nicht so toll beim Schweizer Zoll

Beitrag von nasowas » 09 Jun 2019, 10:30

Geschmacklos.
Damit meine ich nicht notwendigerweise die Dame.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17754
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Nicht so toll beim Schweizer Zoll

Beitrag von cool runnings » 09 Jun 2019, 11:06

Unglaublich, dass da jemand sogar Geld überwiesen hat.

Kenne keine weiteren Hintergründe aber bezgl. des Kindes scheint der Staat ja konsequent durchgegriffen zu haben. Das würde ich mir hier in vielen Situationen auch mehr wünschen.

Antworten