Seite 2 von 2

Re: DFB - Grindel

Verfasst: 12 Apr 2019, 17:25
von stere
Jetzt tut sich bestimmt beim Grossteil der Leute eine neue Welt auf... "WAS??? Es gibt Uhren für über 10.000 Euro??? Wozu das denn? Die zeigen doch auch nur die Zeit an..." :whistling: :mrgreen:

Aber wenigstens ist eine UN keine schlechte Uhr :mrgreen:

stere

Re: DFB - Grindel

Verfasst: 12 Apr 2019, 19:19
von cool runnings
Na kommt schon. Wer von euch zählt schon Listenpreis.


:mrgreen:

Re: DFB - Grindel

Verfasst: 12 Apr 2019, 19:57
von Heinz-Jürgen
safesurfer hat geschrieben:
12 Apr 2019, 17:04
Tja so kann man sich bei Uhrenpreisen vertun... :whistling: :mrgreen:

https://www.spiegel.de/sport/fussball/r ... 62563.html
Er kann ja noch sagen, dass er den Straßenpreis mit der UVP verwechselt hat. Kann doch mal passieren in der Hektik.

Re: DFB - Grindel

Verfasst: 13 Apr 2019, 10:27
von archimagirus
'tschuldigung, aber solche Ar...geigen bringen mich auf die Palme.
Nachdem er ja nun auch seine FIFA und UEFA Posten aufgeben musste, wird er wohl wieder bei den öffentlich Rechtlichen (ARD) unterkommen.
In der FAZ stand ein Artikel in dem hervor ging das es für seine Tätigkeiten (ehrenamtlich) beim DFB wohl nur 'freigestellt' war.

...H.Heine hat's schon treffend beschrieben
"Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht....
..Nach Deutschland lechzt’ ich nicht so sehr,
Wenn nicht die Mutter dorten wär’;
Das Vaterland wird nie verderben,
Jedoch die alte Frau kann sterben.“

Grindel,unsere ultrasatten Manager der Automobil Industrie, 'unsere' gewählten Volksvertreter .....die Dämmerung hat schon lange begonnen und es wird lieber über die Abschaffung der Sommerzeit diskutiert.... :mrgreen:

Re: DFB - Grindel

Verfasst: 13 Apr 2019, 10:34
von Heinz-Jürgen
archimagirus hat geschrieben:
13 Apr 2019, 10:27
'tschuldigung, aber solche Ar...geigen bringen mich auf die Palme.
Nachdem er ja nun auch seine FIFA und UEFA Posten aufgeben musste, wird er wohl wieder bei den öffentlich Rechtlichen (ARD) unterkommen.
In der FAZ stand ein Artikel in dem hervor ging das es für seine Tätigkeiten (ehrenamtlich) beim DFB wohl nur 'freigestellt' war.

...H.Heine hat's schon treffend beschrieben
"Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht....
..Nach Deutschland lechzt’ ich nicht so sehr,
Wenn nicht die Mutter dorten wär’;
Das Vaterland wird nie verderben,
Jedoch die alte Frau kann sterben.“

Grindel,unsere ultrasatten Manager der Automobil Industrie, 'unsere' gewählten Volksvertreter .....die Dämmerung hat schon lange begonnen und es wird lieber über die Abschaffung der Sommerzeit diskutiert.... :mrgreen:
Jan, wenn Du Heine zitierst, zitiere ich mal Frank Goosen: woanders is’ auch scheiße. :wink:

Re: DFB - Grindel

Verfasst: 13 Apr 2019, 11:11
von stere
Es ist das ZDF... nicht die ARD... :mrgreen:

https://m.dwdl.de/a/71873

Und eigentlich will man ihn nicht zurück :

stere

Re: DFB - Grindel

Verfasst: 13 Apr 2019, 11:34
von synchrono
archimagirus hat geschrieben:
13 Apr 2019, 10:27
'tschuldigung, aber solche Ar...geigen bringen mich auf die Palme.
Nachdem er ja nun auch seine FIFA und UEFA Posten aufgeben musste, wird er wohl wieder bei den öffentlich Rechtlichen (ARD) unterkommen.
Wird er nicht. Also wieder beim ZDF unterkommen. Die Meldung ist übrigens schon vom Mittwoch 8)

https://www.spiegel.de/sport/fussball/z ... 62223.html