Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10365
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von Paulchen » 01 Mai 2019, 22:50

MCG hat geschrieben:
01 Mai 2019, 22:49
SteveMcQueen hat geschrieben:
01 Mai 2019, 20:23
Ich warte weiter auf meine Bestellbestätigung und einen Liefertermin. Immerhin hat mir mittlerweile eine freundliche Dame von Stowa am Telefon mitgeteilt, man habe die Bestellung erhalten...
Am 1. Mai ? :shock:
Tag der Arbeit. :wink:

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 713
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Mehr als freie Zeit... :(
Tätigkeit: Allzweckwaffe

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von SteveMcQueen » 01 Mai 2019, 22:52

MCG hat geschrieben:
01 Mai 2019, 22:49
Am 1. Mai ? :shock:
Nein. Am Montag. Auf meine telefonische Nachfrage am Vormittag, ob die am Samstag online getätigte Bestellung angekommen sei (da die vom System versprochene Bestätigungsmail bei mir ja nicht einging), gab es einen Rückruf mit positivem Bescheid am frühen Nachmittag. Man wolle sich nun kümmern und die Uhr zeitnah versenden.

Naja, ich dachte, die wollen erstmal Geld haben... Hab‘ ich mich wohl geirrt. In jedem Fall scheint der Prozess ‚hinter dem Online-Shop’ eine hochgradig manuelle Angelegenheit zu sein. :whistling:
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15596
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von MCG » 01 Mai 2019, 23:26

SteveMcQueen hat geschrieben:
01 Mai 2019, 22:52
MCG hat geschrieben:
01 Mai 2019, 22:49
Am 1. Mai ? :shock:
Nein. Am Montag. Auf meine telefonische Nachfrage am Vormittag, ob die am Samstag online getätigte Bestellung angekommen sei (da die vom System versprochene Bestätigungsmail bei mir ja nicht einging), gab es einen Rückruf mit positivem Bescheid am frühen Nachmittag. Man wolle sich nun kümmern und die Uhr zeitnah versenden.

Naja, ich dachte, die wollen erstmal Geld haben... Hab‘ ich mich wohl geirrt. In jedem Fall scheint der Prozess ‚hinter dem Online-Shop’ eine hochgradig manuelle Angelegenheit zu sein. :whistling:
https://m.youtube.com/watch?v=Hyvn9R4wcLc :whistling: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 713
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Mehr als freie Zeit... :(
Tätigkeit: Allzweckwaffe

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von SteveMcQueen » 01 Mai 2019, 23:29

:rofl: :rofl: :rofl:
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 713
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Mehr als freie Zeit... :(
Tätigkeit: Allzweckwaffe

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von SteveMcQueen » 02 Mai 2019, 13:29

SteveMcQueen hat geschrieben:
01 Mai 2019, 22:52
Naja, ich dachte, die wollen erstmal Geld haben... Hab‘ ich mich wohl geirrt. In jedem Fall scheint der Prozess ‚hinter dem Online-Shop’ eine hochgradig manuelle Angelegenheit zu sein. :whistling:
Es ist ein manueller Prozess. Oder sagen wir mal ein "sehr persönlicher Prozess". Gerade eben per handgeschriebener Mail die Zahlungsaufforderung erhalten. Einschließlich E-Mail-Adresse für manuellen Eintrag in PayPal statt Link zum Bezahlvorgang. :roll: :lol:
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7105
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von walter » 02 Mai 2019, 15:58

Gerade die Info erhalten, dass das matte Gehäuse 100,-€ extra kostet, dafür ist das Sonderband 80,-€ billiger. :wink:
Bild
Seriennummer bestätigt, Liefertermin Ende Juli :thumbsup:
Würde sagen: Panta rhei... :D

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17651
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von cool runnings » 02 Mai 2019, 16:03

SteveMcQueen hat geschrieben:
02 Mai 2019, 13:29
SteveMcQueen hat geschrieben:
01 Mai 2019, 22:52
Naja, ich dachte, die wollen erstmal Geld haben... Hab‘ ich mich wohl geirrt. In jedem Fall scheint der Prozess ‚hinter dem Online-Shop’ eine hochgradig manuelle Angelegenheit zu sein. :whistling:
Es ist ein manueller Prozess. Oder sagen wir mal ein "sehr persönlicher Prozess". Gerade eben per handgeschriebener Mail die Zahlungsaufforderung erhalten. Einschließlich E-Mail-Adresse für manuellen Eintrag in PayPal statt Link zum Bezahlvorgang. :roll: :lol:
Das wäre mir wiederum sympathisch. Das persönliche und individuelle fand ich damals bei Dirk Dornblüth auch klasse.
By the way: Bei IWC ging es bis vor einigen Jahren auch sehr persönlich zu. Leider sind viele der netten Menschen, die ich dort kennenlernen durfte heute nicht mehr da.

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 713
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Mehr als freie Zeit... :(
Tätigkeit: Allzweckwaffe

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von SteveMcQueen » 02 Mai 2019, 16:13

walter hat geschrieben:
02 Mai 2019, 15:58
Seriennummer bestätigt, Liefertermin Ende Juli :thumbsup:
Na, hoffentlich dauert meine nicht bis Ende Juli. Wobei ich nicht gefragt wurde, welche noch freie Limitierungsnummer ich mir gerne aussuchen möchte. Und das trotz voll-manuellem Bestellpreozess. Frechheit! :wink:

Im Gegenzug habe ich ebenso manuell darum gebeten, die Uhr auf Chronometerwerte statt auf die bei Stowa üblichen +10 sec/d zu regulieren. Wenn schon ein Top-Grade ETA verbaut wird, sollte sich das auch in den Gangwerten niederschlagen, sonst kann man's ja gleich lassen. Bin gespannt...
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8611
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von Heinz-Jürgen » 02 Mai 2019, 16:35

SteveMcQueen hat geschrieben:
02 Mai 2019, 13:29
SteveMcQueen hat geschrieben:
01 Mai 2019, 22:52
Naja, ich dachte, die wollen erstmal Geld haben... Hab‘ ich mich wohl geirrt. In jedem Fall scheint der Prozess ‚hinter dem Online-Shop’ eine hochgradig manuelle Angelegenheit zu sein. :whistling:
Es ist ein manueller Prozess. Oder sagen wir mal ein "sehr persönlicher Prozess". Gerade eben per handgeschriebener Mail die Zahlungsaufforderung erhalten. Einschließlich E-Mail-Adresse für manuellen Eintrag in PayPal statt Link zum Bezahlvorgang. :roll: :lol:
Ich kann den netten persönlichen Kontakt auch bestätigen. Bei mir war es Frau Roth (?). :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 713
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Mehr als freie Zeit... :(
Tätigkeit: Allzweckwaffe

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von SteveMcQueen » 02 Mai 2019, 19:40

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
02 Mai 2019, 16:35
Ich kann den netten persönlichen Kontakt auch bestätigen. Bei mir war es Frau Roth (?). :thumbsup:
Am Telefon, ja. Die "wir möchten Ihnen gerne etwas liefern, aber bitte bezahlen Sie doch lieber vorher"-Mail heute kam von einem Herrn.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11398
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von mrdata » 02 Mai 2019, 20:08

walter hat geschrieben:
02 Mai 2019, 15:58
Gerade die Info erhalten, dass das matte Gehäuse 100,-€ extra kostet, dafür ist das Sonderband 80,-€ billiger. :wink:
Bild
Seriennummer bestätigt, Liefertermin Ende Juli :thumbsup:
Würde sagen: Panta rhei... :D

Walter
Jup... habe jetzt auch das matte Gehäuse geordert... 8)
Das Band oben habe ich ebenfalls angefragt u. darauf als Antwort erhalten, dass ich ein Lederband mit Seitennaht für 80€ günstiger haben könnte. Das kam mir etwas seltsam vor,... ist es dann wirklich das dort abgebildete? Habe deshalb mal das Kroko in dunkelbraun gelassen. Freu mich schon 8)
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7105
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von walter » 02 Mai 2019, 20:58

Ja, dieses Band ist preiswerter als das Serienband.
Kalb ist halt billiger als Kroko.
Ich war unter den ersten 25 und bekomme wohl Beide :whistling:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11398
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Neues aus Engelsbrand: Marine Original Red 60

Beitrag von mrdata » 03 Mai 2019, 09:09

walter hat geschrieben:
02 Mai 2019, 20:58
Ja, dieses Band ist preiswerter als das Serienband.
Kalb ist halt billiger als Kroko.
Ich war unter den ersten 25 und bekomme wohl Beide :whistling:
Walter
Ich meine eher die Seitennaht.
Ich bin mir nicht sicher ob die Dame das oben gezeigt Band meinte oder das mit Seitennaht aus ihrem Shop.
Ich durfte mir auch noch ein zweites Kroko aussuchen :wink: (mit der Angabe, dass ich zwar nicht unter den ersten 25 war aber es ziemlich sicher klappen wird).

Viele Grüße, Dirk
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Antworten