SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17979
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von cool runnings » 07 Mai 2019, 08:12

mike_votec hat geschrieben:
07 Mai 2019, 06:08
Das Ding sieht imho auch noch scheisse aus...... :whistling:
Stimmt.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16348
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von MCG » 07 Mai 2019, 08:15

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
07 Mai 2019, 06:14
Irre. Wie bekloppt muss man sein...?
Nun, es sollen Leute jahrelang auf einer Liste ausharren um eine simple Uhr zu bekommen... Es gibt Sachen... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

baghipapa
Beiträge: 2273
Registriert: 21 Apr 2008, 08:52
Wohnort: Pfalz
Tätigkeit: Irgendwas mit IT

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von baghipapa » 07 Mai 2019, 11:23

Es soll sogar Leute geben, die schon ein Dutzend Uhren eines Herstellers haben und dann bei Sondereditionen nicht berücksichtigt werden...
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Quadrilette172
Beiträge: 17591
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Quadrilette172 » 07 Mai 2019, 12:39

Wird wohl daran liegen, dass ein solcher nicht genug Inflatulencer ist....... :whistling: :mrgreen:

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Red hot chili » 07 Mai 2019, 12:55

Quadrilette172 hat geschrieben:
07 Mai 2019, 12:39
Wird wohl daran liegen, dass ein solcher nicht genug Inflatulencer ist....... :whistling: :mrgreen:
Ist das so was wie nee Geschlechtskrankheit?

Quadrilette172
Beiträge: 17591
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Quadrilette172 » 07 Mai 2019, 13:16

Gar nicht so weit daneben und eine wahre Seuche..... :wink:

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9047
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Heinz-Jürgen » 07 Mai 2019, 16:27

Quadrilette172 hat geschrieben:
07 Mai 2019, 13:16
Gar nicht so weit daneben und eine wahre Seuche..... :wink:
Deine Marken sind ja fast alle ausgestorben. Wie soll man mit denen noch Flatulenzen auslösen? :mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Quadrilette172
Beiträge: 17591
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Quadrilette172 » 07 Mai 2019, 16:49

Ne, ne, so ist das nicht: Wenn ich so mal schnell drüber schaue, über die Marken der Uhren, die sich bei mir tummeln, dann existiert die Mehrheit Marken noch oder wieder :whistling:

Pete
Beiträge: 1351
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Pete » 07 Mai 2019, 19:22

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
07 Mai 2019, 16:27
Quadrilette172 hat geschrieben:
07 Mai 2019, 13:16
Gar nicht so weit daneben und eine wahre Seuche..... :wink:
Deine Marken sind ja fast alle ausgestorben. Wie soll man mit denen noch Flatulenzen auslösen? :mrgreen:
Wie war das mit den Dinosaurier-Pupsen und dem Klimawandel damals? ;-)

Aber ich denke mal die Aktion ist ein Testballon. Wie weit kann man den Kunden vor sich her treiben, wie viel Sch... macht er mit. Und Swatch wird damit feststellen: Sehr viel. Das Ding geht weg, irgendwelche Horste setzen sich in den Flieger und machen sich auf nach Genf. Kurz danach tauchen die ersten auf Chrono24 auf. Es wäre zum Lachen, wenn's nicht symbolhaft für die allgemein Verblödung stehen würde.

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1652
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Red hot chili » 08 Mai 2019, 00:01

Pete hat geschrieben:
07 Mai 2019, 19:22
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
07 Mai 2019, 16:27
Quadrilette172 hat geschrieben:
07 Mai 2019, 13:16
Gar nicht so weit daneben und eine wahre Seuche..... :wink:
Deine Marken sind ja fast alle ausgestorben. Wie soll man mit denen noch Flatulenzen auslösen? :mrgreen:
Wie war das mit den Dinosaurier-Pupsen und dem Klimawandel damals? ;-)

Aber ich denke mal die Aktion ist ein Testballon. Wie weit kann man den Kunden vor sich her treiben, wie viel Sch... macht er mit. Und Swatch wird damit feststellen: Sehr viel. Das Ding geht weg, irgendwelche Horste setzen sich in den Flieger und machen sich auf nach Genf. Kurz danach tauchen die ersten auf Chrono24 auf. Es wäre zum Lachen, wenn's nicht symbolhaft für die allgemein Verblödung stehen würde.
:thumbsup:

Radiopirat
Beiträge: 1016
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Radiopirat » 08 Mai 2019, 11:38

Ein wenig Recherche ergab: In der Schweiz werden pro Modell je 50 Stück verkauft. Somit werden in Deutschland sicher auch mindestens je 50 Stück in den Handel gelangen. Und jene, die von "Bekloppten" schreiben: In diesem Forum sind wohl alle ein wenig bekloppt. Die einen mehr, die anderen weniger. Insofern sollte man den Ball also flach halten.
Auch das geht vorbei!

gatewnrw
Beiträge: 3303
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von gatewnrw » 08 Mai 2019, 19:50

@radiopirat

wer´s mag, warum nicht! Auch die Platin Swatch wurde verkauft, ist heute auch (von einigen) gesucht.

LG Peter,

der noch eine blaue Briefmarke sucht, sieht zwar auch nicht besonders aus, soll aber selten sein und bisken alt

darf der datt, der darf datt, datt datt darf, datt hat Stiel, bu
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Radiopirat
Beiträge: 1016
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Radiopirat » 08 Mai 2019, 21:21

gatewnrw hat geschrieben:
08 Mai 2019, 19:50
@radiopirat

wer´s mag, warum nicht! Auch die Platin Swatch wurde verkauft, ist heute auch (von einigen) gesucht.

LG Peter,

der noch eine blaue Briefmarke sucht, sieht zwar auch nicht besonders aus, soll aber selten sein und bisken alt

darf der datt, der darf datt, datt datt darf, datt hat Stiel, bu
Da war/sind auch nett 40 g 950-er Platin dabei, also durchaus noch mit einem zweitspekulativen Hintergrund gesucht. Leider nur 37 mm... aber schön(er) isse!

Wäre ein Basler-Täubchen oder die Mauritius nach deinen Gelüsten?
Auch das geht vorbei!

Quadrilette172
Beiträge: 17591
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Quadrilette172 » 08 Mai 2019, 21:54

Radiopirat hat geschrieben:
08 Mai 2019, 21:21
.......... aber schön(er) isse!................
Stimmt :!: :whistling:

Bild

Bild

Bild

Radiopirat
Beiträge: 1016
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: SWATCH FLYMAGIC (ohne Besuch in Genf geht nichts)

Beitrag von Radiopirat » 09 Mai 2019, 13:03

Quadrilette172 hat geschrieben:
08 Mai 2019, 21:54
Radiopirat hat geschrieben:
08 Mai 2019, 21:21
.......... aber schön(er) isse!................
Stimmt :!: :whistling:

Bild

Bild

Bild
Boah, ist das deine (wenn ja: Gratulation!)? Ich finde die echt schön und die Mondphase extrem diskret integriert - wie sind denn die Gangwerte? Ist ja quasi mit dem Ur-Automatikwerk bestückt...
Auch das geht vorbei!

Antworten