50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4068
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von rank » 21 Jul 2019, 06:58

Um exakt 2:56 Uhr UTC, genau 50 Jahre nach Armstrongs erstem Fußkontakt mit der Mondoberfläche hat Omega der Menschheit ein weiteres Modell der Speedmaster geschenkt.

Folgende Angaben ohne Gewähr:
Platin
Onyx-Blatt mit Meteorite Subdials
Kaliber 321
56000 Tacken in irgendeiner Währung

Bild

Bild

(C) Omega

Weitere Informationen auf allen einschlägigen Uhrenblogs.. 8)
Gruß, Frank

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25608
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von kochsmichel » 21 Jul 2019, 07:15

Kann man machen... 8)
Light side of the mood!

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3288
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von tapsa911 » 21 Jul 2019, 07:52

... das Lederband ist nicht meins 8)
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

mr2680
Beiträge: 496
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von mr2680 » 21 Jul 2019, 08:19

Uhr find ich gut. Preis ist :angry:
Ich finde Platin Uhren nicht mehr begehrenswert.
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8916
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von Heinz-Jürgen » 21 Jul 2019, 08:44

Nie gab es eine ergiebigere Milchkuh als die Speedy, und sie wird es wohl auch auf ewig bleiben.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16591
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von indiana » 21 Jul 2019, 08:49

Wenn die das 321er wieder bauen wird es wohl bald günstigere Stahlvarianten geben. :wink:

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4068
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von rank » 21 Jul 2019, 08:52

Immerhin ist sie wohl nicht limitiert. Man hätte also Zeit, ein paar Euros zurückzulegen..
Gruß, Frank

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16053
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von MCG » 21 Jul 2019, 09:35

Laut dem damaligen 321 Event im Jan. kommt Stahl auf alle Fälle, aber ev mit Stahlboden :shock: und einem Preis von etwa 10k ... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18095
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von Thomas H. Ernst » 21 Jul 2019, 09:42

MCG hat geschrieben:
21 Jul 2019, 09:35
Laut dem damaligen 321 Event im Jan. kommt Stahl auf alle Fälle, aber ev mit Stahlboden :shock: und einem Preis von etwa 10k ... :whistling:
Mit oder ohne Druckfehler? :mrgreen:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17875
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von cool runnings » 21 Jul 2019, 12:01

indiana hat geschrieben:
21 Jul 2019, 08:49
Wenn die das 321er wieder bauen wird es wohl bald günstigere Stahlvarianten geben. :wink:
Günstiger als die Platinversion bestimmt aber wahrscheinlich nicht wirklich günstig.
Die Zeiten, als die Speedy die Uhr mit dem meiner Meinung nach besten Preis-Leistungsverhältnis war, sind lange vorbei.

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16591
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von indiana » 21 Jul 2019, 12:51

Das stimmt nur bedingt Dean. Für die alten Uhren hast du auf alle Fälle Recht.
Wenn du dir aber eine gebrauchte jüngeren Speedy suchst bekommst du
zwischen 3-4k tolle Uhren und das findest du bei den anderen Klassikern
kaum noch.

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17255
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von jeannie » 21 Jul 2019, 14:37

indiana hat geschrieben:
21 Jul 2019, 12:51
Das stimmt nur bedingt Dean. Für die alten Uhren hast du auf alle Fälle Recht.
Wenn du dir aber eine gebrauchte jüngeren Speedy suchst bekommst du
zwischen 3-4k tolle Uhren und das findest du bei den anderen Klassikern
kaum noch.
Ich mag mich täuschen, aber glücklicherweise ist die SG nicht auf der Verknappungswelle geritten. Die werden wohl Speedmasters rausgehauen haben bis die Stanzen glühten.

Immerhin: keine Speedmaster, keine Omega mehr. Auch wenn Omega mit Constellation & Co. schöne Baureihen hatten, durch die Krise hätte es wohl nicht gereicht.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17875
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von cool runnings » 21 Jul 2019, 15:06

indiana hat geschrieben:
21 Jul 2019, 12:51
Das stimmt nur bedingt Dean. Für die alten Uhren hast du auf alle Fälle Recht.
Wenn du dir aber eine gebrauchte jüngeren Speedy suchst bekommst du
zwischen 3-4k tolle Uhren und das findest du bei den anderen Klassikern
kaum noch.
Bei jungen gebrauchten Speedy magst Du Recht haben, Werner. Ich meinte jedoch den Preis von Neuuhren. Aber natürlich reitet Omega die Welle mit. Würde ich als Unternehmer ja auch nicht anders machen.
Glücklicherweise bin ich noch zur richtigen Zeit in dieses Hobby eingestiegen und könnte so ein paar Uhren zu fairen Preisen kaufen bevor der ganze Hype los ging. Was für mich den Vorteil hat, dass der Notgroschen deutlich mehr wert wurde als ich dafür ausgegeben habe. 8)

Quadrilette172
Beiträge: 17485
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von Quadrilette172 » 21 Jul 2019, 15:08

Keine Uhr und ein bisschen ausserhalb des Thead Themas, trotzdem passend wie ich meine, ein paar Ausrisse aus dem Life Magazin von 1969 :whistling:

Bild

Bild

Bild

Bild

Ok, die Illustrierte hat ein bisschen gelitten, aber nach 50 Jahren - und ausserdem hat sie selber auch eine "rechte" Reise hinter sich: USA -Südafrika - CH.....mindestens.

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9678
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: 50 Jahre Mondlandung: Neue Omega Speedmaster

Beitrag von 3fe » 21 Jul 2019, 20:29

tapsa911 hat geschrieben:
21 Jul 2019, 07:52
... das Lederband ist nicht meins 8)
... der Preis ist nicht meins 8)
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Antworten