schwarz-schwärzer-am schwärzesten

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18141
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von cool runnings » 16 Sep 2019, 22:11

Vor einiger Zeit wurde im Mikrobrand-Thread mal über vantablack diskutiert.

Gerade bei ntv gelesen:

Schluckt 99,995 Prozent Licht. Schwärzestes Material der Welt entwickelt.
https://www.n-tv.de/wissen/Schwaerzeste ... 75014.html


peter_der_baier
Beiträge: 448
Registriert: 17 Aug 2010, 14:51

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von peter_der_baier » 17 Sep 2019, 00:19

Erinnert mich an einen alten Spruch aus den 60ern: "Schwarzlicht macht helle Räume dunkel".

Endlich ist's soweit.

Statt Lichtschalter aus, jetzt Schwarzlicht an. Macht das auch
Geld zu Schwarzgeld?

:whistling:

ciao

Peter
Selfies habn bei uns früher Polaroid gheissn ;-)

Radiopirat
Beiträge: 1049
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von Radiopirat » 17 Sep 2019, 09:56

Hier noch die "Do-it yourself"-Methode... bis zum Ende zu schauen ist empfohlen... :whistling:

https://youtu.be/JoLEIiza9Bc
Auch das geht vorbei!

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2875
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von retroman » 17 Sep 2019, 12:50

hat das was mit schwarzen Löchern zu tun? Hier mal mein persönliches:

Bild

Ist gar nicht so schwer zu fotografieren. :mrgreen:

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17394
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von jeannie » 17 Sep 2019, 12:52

retroman hat geschrieben:
17 Sep 2019, 12:50
hat das was mit schwarzen Löchern zu tun? Hier mal mein persönliches:

Bild

Ist gar nicht so schwer zu fotografieren. :mrgreen:
:thumbsup:

So ist es: Ende Geld und noch ein Haufen Monat übrig. :oops:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16606
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von MCG » 17 Sep 2019, 15:38

retroman hat geschrieben:
17 Sep 2019, 12:50
hat das was mit schwarzen Löchern zu tun? Hier mal mein persönliches:

Bild

Ist gar nicht so schwer zu fotografieren. :mrgreen:
Ist das ein Vanta-Portmonai? :shock: :mrgreen:
Ist auf alle Fälle ziemlich schwarz... :thumbsup: :lol:
LG aus Mostindien - Markus

Quadrilette172
Beiträge: 17629
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von Quadrilette172 » 17 Sep 2019, 21:05

Wäre das Portemonnaie ein Uhrenband, dann würde wieder gelästert, dass es wohl wieder lebendig geworden sei.....auch Geldbörsen kann man ab und an wechseln. :whistling: :mrgreen:

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18206
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von Thomas H. Ernst » 17 Sep 2019, 22:32

Quadrilette172 hat geschrieben:
17 Sep 2019, 21:05
....auch Geldbörsen kann man ab und an wechseln. :whistling: :mrgreen:
Zum Beispiel wenn sie leer sind! Ich tausche dann immer gegen eine Volle. :mrgreen: :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Quadrilette172
Beiträge: 17629
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von Quadrilette172 » 18 Sep 2019, 01:01

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
17 Sep 2019, 22:32
.............Ich tausche dann immer gegen eine Volle. :mrgreen: :whistling:
Etwa so eine :?: :shock:

Bild


:whistling: :mrgreen:

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17394
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von jeannie » 18 Sep 2019, 07:19

Quadrilette172 hat geschrieben:
17 Sep 2019, 21:05
Wäre das Portemonnaie ein Uhrenband, dann würde wieder gelästert, dass es wohl wieder lebendig geworden sei.....auch Geldbörsen kann man ab und an wechseln. :whistling: :mrgreen:
Ich seh' da nix lebendiges. das ist höchstens "shabby"-Style.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2708
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von unnnamed » 18 Sep 2019, 07:36

cool runnings hat geschrieben:
16 Sep 2019, 22:14
Passt auch zum Thema:

https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de ... 00-PS.html
Bild

:mrgreen:
Gruß Bernd

Quadrilette172
Beiträge: 17629
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von Quadrilette172 » 18 Sep 2019, 10:54

Deiner :?: :whistling: .................... :mrgreen: :wink:

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2708
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von unnnamed » 18 Sep 2019, 12:01

Das wäre mir etwas zu auffällig :lol:
Gruß Bernd

Quadrilette172
Beiträge: 17629
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: schwarz-schwärzer-am schwärzesten

Beitrag von Quadrilette172 » 18 Sep 2019, 13:49

Aber nur etwas, also mit ein ganz klein wenig weniger eine Überlegung wert :!: :rofl:

Antworten