Seite 1 von 3

Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 09:47
von stere
jetzt gibt's auch noch ein "Royal-Oak-Look-alike" von Chopard:

Bild


Wobei ich hier im ersten Moment an die Aiko von ML gedacht habe :whistling: :mrgreen:
Quelle: https://www.watchprosite.com/chopard/ch ... 569852366/

Hat man sonst das Problem, dass das Datum immer zu klein ist, ist es mir hier zu gross... :angry:

Aber das ist alles nur das Vorspiel: Warten wir auf den Natilus/RO-Killer von Lange... nicht mehr lange... in Stahl...bald... Bleiben wir gespannt!
:mrgreen: :yahoo:

stere

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 10:02
von MCG
Ich find die sehr schön - speziell das Zifferblatt❣️
Die Schrauben sind - ähm - etwas gesucht anders... :mrgreen:

Aber klar eine Reminiszenz an die eigene St Moritz Hole in One :tongueout:

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 11:05
von watch-watcher
Die gefiel mir auf den ersten Fotos in den Nachbarforen nicht, aber als ich dann eine Aufnahme am Handgelenk sah, war der Eindruck nicht mehr so negativ. :whistling:

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 12:35
von mhanke
Das Design gab's doch schon vor langer Zeit unter dem Namen "St Moritz"?

Bild

Der Glasreif ist jetzt ein wenig anders, aber sonst wohl gleich.

Marcus

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 13:28
von watch-watcher
mhanke hat geschrieben:
01 Okt 2019, 12:35
Das Design gab's doch schon vor langer Zeit unter dem Namen "St Moritz"?

Bild

Der Glasreif ist jetzt ein wenig anders, aber sonst wohl gleich.

Marcus
Nun ja, das Band ist schon anders und mMn gefälliger und sicherlich gibt es noch andere Unterschiede, aber generell stimmt es schon.

Hier wurde ein "altes" Design der "Neuzeit" angepasst.

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 13:34
von MCG
Steht ja auch schon weiter oben und im verlinkten Artikel... :whistling:

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 14:06
von mhanke
Ich lese die PuristS nicht ...

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 14:35
von r.as.
mhanke hat geschrieben:
01 Okt 2019, 14:06
Ich lese die PuristS nicht ...
Warum? Fake News?

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 15:12
von stere
:mrgreen: Marcus ist doch dort Admin... oder besser Senior Admin :whistling: :lol:

stere

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 15:27
von Heinz-Jürgen
stere hat geschrieben:
01 Okt 2019, 15:12
:mrgreen: Marcus ist doch dort Admin... oder besser Senior Admin :whistling: :lol:

stere
Ist doch normal. Unser Admin hängt nur in der Kneipe rum. :whistling: :wink:

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 16:04
von mhanke
stere hat geschrieben:
01 Okt 2019, 15:12
:mrgreen: Marcus ist doch dort Admin... oder besser Senior Admin :whistling: :lol:

stere
Zur Zeit nur noch eines von mehreren alten Aushängeschildern.

Marcus

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 16:32
von stere
Hast Du gebrochen mit den Kollegen dort? Deine Fokussierung ist ja sichtbar nicht mehr in dem Maße auf UN gerichtet, wie früher :mrgreen:

stere

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 19:15
von gatewnrw
MCG hat geschrieben:
01 Okt 2019, 10:02

Die Schrauben sind - ähm - etwas gesucht anders... :mrgreen:

Aber klar eine Reminiszenz an die eigene St Moritz Hole in One :tongueout:
aber gut ausgerichtet!

insgesamt nicht sklavisch nachgeahmt, insofern Modernisierung eigenen Designs.

LG Peter

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 20:26
von mhanke
stere hat geschrieben:
01 Okt 2019, 16:32
Hast Du gebrochen mit den Kollegen dort? Deine Fokussierung ist ja sichtbar nicht mehr in dem Maße auf UN gerichtet, wie früher :mrgreen:

stere
Naja, die Industrie hat sich zum Teil verändert. Die alten Freunde sind entweder im Ruhestand oder woanders tätig, UN wurde ja verkauft. Insgesamt gefallen mir immer weniger Neuheiten so gut, dass ich sie haben will (irgendwie kaufe ich trotzdem immer noch neue Uhren ...). In erster Linie habe ich aber weder Zeit noch Lust, zu Firmen zu reisen, längere Artikel zu recherchieren und zu schreiben (auf Englisch). Die Tätigkeit bei den PuristS wurde immer mehr zur Last, und sollte als Hobby doch Freude machen.

Marcus

Re: Chopard Alpine Eagle - eine Royal Oak von Chopard

Verfasst: 01 Okt 2019, 21:21
von MCG
gatewnrw hat geschrieben:
01 Okt 2019, 19:15
MCG hat geschrieben:
01 Okt 2019, 10:02

Die Schrauben sind - ähm - etwas gesucht anders... :mrgreen:

Aber klar eine Reminiszenz an die eigene St Moritz Hole in One :tongueout:
aber gut ausgerichtet!

insgesamt nicht sklavisch nachgeahmt, insofern Modernisierung eigenen Designs.

LG Peter
Das stimmt! 😅👍🏻
Modernisierung eigenen Designs stimmt auch; aber die Anordnungen war damals schon sinnfrei... 🤷‍♂️😅