Neues von Dornblüth

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9169
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von stere » 19 Okt 2019, 18:52

MCG hat geschrieben:
19 Okt 2019, 10:54

Wobei die Gangreserve Anzeige bei JeanRichard / GP abgekupfert - und damals auch noch etwas besser umgesetzt wurde... Mir hats immer gefallen... :thumbsup: :wink:

Bild
Gibt es DJR überhaupt noch oder hat GP die Marke beerdigt?

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
u2112
Beiträge: 1747
Registriert: 25 Sep 2008, 00:22

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von u2112 » 19 Okt 2019, 19:38

​Die Quintus 2010 Jubilar in schwarz und blau gefallen mir sehr gut :thumbsup:

Bei Dornblüth war für mich bisher immer das Problem, dass die Werke mindestens eine Liga höher spielten als die Gehäuse und Zifferblätter - letztere waren für meinen Geschmack etwas zu schlicht und ohne diese letzte Finesse, die man dagegen bei den Werken immer spürt.

Bei der Jubilar finde ich dagegen auch das Zifferblatt sehr überzeugend - diese Designsprache hätte doch eigentlich auch noch viel Potenzial für eine weitere Linie neben dem klassischen "Marine-Uhr" Design.

Preislich natürlich absolut gesehen keine Kleinigkeit, aber angesichts der kleinen Auflagen und des echten "Manufaktur"-Kalibers durchaus angemessen. Bei den 99.1 würde ich den Preis sogar als sehr fair ansehen​​.

Gruß,
Christian

Richard Habring
Beiträge: 399
Registriert: 17 Jul 2015, 12:04

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von Richard Habring » 19 Okt 2019, 19:44

P.s. ich mag den Dirk! Warum? Weil ihm alles andere neben seinen Uhren völlig am A..... vorbei geht!
"Ich würd' es wieder tun!" Udo Jürgens

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16606
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von MCG » 19 Okt 2019, 20:52

stere hat geschrieben:
19 Okt 2019, 18:52
MCG hat geschrieben:
19 Okt 2019, 10:54

Wobei die Gangreserve Anzeige bei JeanRichard / GP abgekupfert - und damals auch noch etwas besser umgesetzt wurde... Mir hats immer gefallen... :thumbsup: :wink:

Bild
Gibt es DJR überhaupt noch oder hat GP die Marke beerdigt?

stere
http://www.jeanrichard.com/

Alles noch da. Aber zugegeben, es ist sehr still um die Marke geworden... Neuheiten hat's auch schon länger nicht mehr gegeben... Zumindest habe ich nichts gehört... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9169
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von stere » 19 Okt 2019, 22:04

Richard Habring hat geschrieben:
19 Okt 2019, 19:44
P.s. ich mag den Dirk! Warum? Weil ihm alles andere neben seinen Uhren völlig am A..... vorbei geht!
Dann kommst Du einfach mit zu unserer WTF Exkusion in die Altmark und bringst noch einen Rucksack mit Deinen Uhren mit und alle Teilnehmer haben zwei Fliegen* mit einer Klappe geschlagen :whistling: :mrgreen:

So, und wer organisiert jetzt? Matthias? Er hat immerhin angefangen 8)
stere

*) Bitte entschuldige die ‚Fliegen‘ aber ich hab mich jetzt an die Redewendung gehalten, was bitte nicht misszuverstehen ist :mrgreen:
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Richard Habring
Beiträge: 399
Registriert: 17 Jul 2015, 12:04

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von Richard Habring » 19 Okt 2019, 22:39

Wenn der Dirk Haus und Hof zum grossen Stelldichein zur Verfügung stellt dann sollten wir ernsthaft darüber nachdenken. Er sollte aber entscheiden dürfen wen er einlädt. Mein Vorschlag wäre auch Kudoke's (Stefan und Ev) in die engere Auswahl zu nehmen.
Gruss
Richard
P.s. beim Klappbett würden wir passen! :lol:
"Ich würd' es wieder tun!" Udo Jürgens

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16606
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von MCG » 19 Okt 2019, 22:58

Jetzt wird's langsam spannend! :thumbsup: :D

Ich schlage vor Stere & Matthias organisieren... :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Matthias S.
Beiträge: 1188
Registriert: 15 Feb 2006, 12:02
Wohnort: Sachsen
Interessen: Steffi, Uhren, Motorrad

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von Matthias S. » 20 Okt 2019, 09:45

MCG hat geschrieben:
19 Okt 2019, 18:34
Hast Du ein Bild? Hab nichts gefunden.
Wann war das?
Bei der 12 in linearer Form habe ich das bisher nur bei GP gesehen...
2013

http://www.tiempoderelojes.com/cronotempvs-8/

https://www.youtube.com/watch?v=SqXRmZ5_tB4
Nichts hält länger als ein Provisorium.
Viele Grüße

Matthias

Benutzeravatar
Matthias S.
Beiträge: 1188
Registriert: 15 Feb 2006, 12:02
Wohnort: Sachsen
Interessen: Steffi, Uhren, Motorrad

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von Matthias S. » 20 Okt 2019, 09:59

Richard Habring hat geschrieben:
19 Okt 2019, 22:39
Wenn der Dirk Haus und Hof zum grossen Stelldichein zur Verfügung stellt dann sollten wir ernsthaft darüber nachdenken. Er sollte aber entscheiden dürfen wen er einlädt. Mein Vorschlag wäre auch Kudoke's (Stefan und Ev) in die engere Auswahl zu nehmen.
Gruss
Richard
P.s. beim Klappbett würden wir passen! :lol:
Das würde er ja nicht zum ersten Mal machen, letzes Jahr hatte ich bei Ihm einen Transporter mit Dresdener Uhrenforianern bei Ihm ausgeladen, aber ich weiß nicht, ob Ihr im tiefsten Winter da hoch rodeln wollt.
Im späten Frühjahr mit draußen sitzen war immer am schönsten.
Hotel ist in Kalbe kein Thema, Dirk hat am Freitag auch seine Koreaner, Amerikaner und Geschäftspartner untergebracht.
Roger Glickman kam extra aus LA und landete im falschen Hotel - ergo gibt's da auch mehr als eins :wink: .
Er freut sich auch immer über Berufskollegen, unter den Dresdenern war Theodor Prenzel von NOMOS mit an Bord. Der hatte auch Bedenken ob er mitkommen darf, aber Dirk hat sich riesig gefreut und sich mit ihm ganz angeregt unterhalten. Es gibt da absolut keine Berührungsängste.
Anrufen kann ich Ihn immer.
Nichts hält länger als ein Provisorium.
Viele Grüße

Matthias

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16606
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von MCG » 20 Okt 2019, 10:33

Matthias S. hat geschrieben:
20 Okt 2019, 09:45
MCG hat geschrieben:
19 Okt 2019, 18:34
Hast Du ein Bild? Hab nichts gefunden.
Wann war das?
Bei der 12 in linearer Form habe ich das bisher nur bei GP gesehen...
2013

http://www.tiempoderelojes.com/cronotempvs-8/

https://www.youtube.com/watch?v=SqXRmZ5_tB4
:thumbsup:
JeanRichard lpr kam 2011... :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Matthias S.
Beiträge: 1188
Registriert: 15 Feb 2006, 12:02
Wohnort: Sachsen
Interessen: Steffi, Uhren, Motorrad

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von Matthias S. » 20 Okt 2019, 11:53

Nichts hält länger als ein Provisorium.
Viele Grüße

Matthias

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10607
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von Paulchen » 20 Okt 2019, 11:59

Das wäre mal eine Uhrenreise. :thumbsup:
Matthias S. hat geschrieben:
20 Okt 2019, 09:59
aber ich weiß nicht, ob Ihr im tiefsten Winter da hoch rodeln wollt.
Im späten Frühjahr mit draußen sitzen war immer am schönsten.
Ich habe gedacht, Kalbe wäre weiß Gott wo und ich habe mal Google Maps bemüht.
Und ich stelle fest, dass ich mal ganz in der Nähe, nämlich in "Bad Bodenteich (damals noch ohne Bad)" ein Jahr verbracht habe.
Lediglich ein MGZ trennte uns da. :crying:

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4104
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von rank » 20 Okt 2019, 12:53

Matthias S. hat geschrieben:
20 Okt 2019, 09:59
Richard Habring hat geschrieben:
19 Okt 2019, 22:39
Wenn der Dirk Haus und Hof zum grossen Stelldichein zur Verfügung stellt dann sollten wir ernsthaft darüber nachdenken. Er sollte aber entscheiden dürfen wen er einlädt. Mein Vorschlag wäre auch Kudoke's (Stefan und Ev) in die engere Auswahl zu nehmen.
Gruss
Richard
P.s. beim Klappbett würden wir passen! :lol:
Das würde er ja nicht zum ersten Mal machen, letzes Jahr hatte ich bei Ihm einen Transporter mit Dresdener Uhrenforianern bei Ihm ausgeladen, aber ich weiß nicht, ob Ihr im tiefsten Winter da hoch rodeln wollt.
Im späten Frühjahr mit draußen sitzen war immer am schönsten.
Hotel ist in Kalbe kein Thema, Dirk hat am Freitag auch seine Koreaner, Amerikaner und Geschäftspartner untergebracht.
Roger Glickman kam extra aus LA und landete im falschen Hotel - ergo gibt's da auch mehr als eins :wink: .
Er freut sich auch immer über Berufskollegen, unter den Dresdenern war Theodor Prenzel von NOMOS mit an Bord. Der hatte auch Bedenken ob er mitkommen darf, aber Dirk hat sich riesig gefreut und sich mit ihm ganz angeregt unterhalten. Es gibt da absolut keine Berührungsängste.
Anrufen kann ich Ihn immer.
Was Du heute kannst besorgen.... 8)
Gruß, Frank

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11022
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von schlumpf » 20 Okt 2019, 13:29

Wäre gerne dabeigewesen, hat zeitlich aber diesmal nicht geklappt. Klasse Sachen hat er wieder im Programm, Gratulation!!
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Richard Habring
Beiträge: 399
Registriert: 17 Jul 2015, 12:04

Re: Neues von Dornblüth

Beitrag von Richard Habring » 20 Okt 2019, 14:35

Auch wenn ein Besuch der Altmark durchaus reizvoll sein könnte erlaube ich mir darauf hinzuweisen, dass das angedachte Marken-Paket auch etwas zentraler angeboten wird:
http://www.mecanicus.de/
Wer (am besten alle) sich da wann (zeitgleich?) einfindet liesse sich sicher koordinieren.
Beste Grüsse
Richard
"Ich würd' es wieder tun!" Udo Jürgens

Antworten